Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Wicked-Vision Treff » Allgemeine Themen » Musik (Vinyl, CD, DVD etc.) » Review: Blackmore's Night 24.07.05 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Review: Blackmore's Night 24.07.05
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dude Dude ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-806.jpg

Dabei seit: 22.06.2002
Beiträge: 681

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.835.770
Nächster Level: 4.297.834

462.064 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Review: Blackmore's Night 24.07.05 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,


auch wenn es hier wohl niemanden Interresiert...egal... .

Blackmore's Night 24.07.05
Magdeburg: Festung Mark



Schon auf der fahrt nach Magdeburg fiel uns auf den Regenschirm vergessen zu haben, woran allgemein mir die Schuld zugeschoben wurde Prügelpeitsch .
Naja ich war der Meinung wetter.com hat recht also war es mir egal. Nach einer kurzen Rast trafen wir in Magdeburg ein, wo wir mit unwissenheit über den Standort Festung Mark empfangen wurden. Nach 2 Rentnern die absolut nicht wussten wovon wir Sprachen fragten wir ein paar jüngere Mitglieder unserer Gesellschaft und 10 min. später standen wir auf son Parkplatz direkt vor der Festung.
Der Einlass gin relativ zügig, zu meinen bedauern musste ich feststellen das die Vorband: Geyers schon mitten im Set waren.
Wenigsten hatten wir Sitzplätze und kamen sogar noch in die 3 Reihe, auf der Seite wo kein Mikrofon stand... .

Nach so ca 20-25 min Pause ging es dann tatsächlich los!

Natürlich fiel ich mit meinem Rainbow T-Shirt (ich wurde noch zu hause mit einen Fotoapperat überfallen und hingerichtet Teufel ) in der Menge mit Vierziger und Robin Hood's völlig auf was aber zuteil auf viel gegenliebe gestoßen ist Zunge raus Zunge raus .
Hinter son schwarzen (halbdurchsichtigen) Vorhang konnte man den Meister schon seine Gitarre Stimmen sehen.
Die Stimmung war allgegenwärtig Spannend, und als Ritchie auf die Bühne kamm (und naja, seine jahrelang geprobte immer wieder auftauchende Pose vollführte) und sein Instrument anspielte, war ich in eine Art Trance Zustand!
Ich konnte nicht fassen diesen gottverdammten Hund tatsächlich spielen zu sehen!
Und wie geahnt stand er direkt vor uns cool . Der Typ wirkte cool total ruhig.
Die Songs waren sehr gut ausgewählt, der Sound unvorstellbar gut und klar.
Die Performance der Band war unglaublich was in den Applausfreudigen Magdeburgern bewiesen wurde.
Ritchie spielte erstklassige Solos und konnte es nicht lassen andauernd die Setlist zu verändern, sehr zur Verwirrung der Band.
Es ist nicht zu fassen aber der ist um die 60ig und spielt genauso Gut und Schnell wie früher!
Gitarre
Und dann die meiste Zeit Augen zu und keine Spur von Anstrengung!
Hier und da mal ein paar Späße zur Auflockerung... .
Zum Beispiel Candice Aufforerung sich zu unterhalten oder kurz die Beine zu vertreten wärend Ritchie auf son komischen Instrument Wahlartige Sounds hervorruft war schon klasse Applaus .
Unsere Kameras wurden uns beim Einlass abgenommen und eine Reihe hinter uns hat jemand mal ein Bild geschossen worauf er Besuch vom Ordner bekommen hatte.
Als dann Candice nach 3 Songs den Rainbow Song "Temple of the King" ankündigte konnte ich mich nicht mehr bewegen vor Schreck!
Einfach nur genial, mit einen Ausgedehnten völlig verrückten Solo von Ritchie glitt der Song zu Deep Purple's "Soldier of Fortune" über!
Einfach nur Verrückt!
Dann ging das Licht aus und Ritchie spielte doch tatsächlich Purple's "Child in Time" an was einfach nur der Hammer war. Das Publikum rastete natürlich völlig aus!
Und da, ich meinte es gesehen zu haben wie der Meister kurz gelächelt hat! Um sich natürlich sofort wieder zusammenzureißen... . cool

Regen gab es keinen, zum Glück Banane , was mir aber auch egal gewesen wäre. Die Festung war voll glaub ich und sehr gut beleuchtet, genauso wie die Bühne.
Nach knapp 2 h und 15 min. Spielzeit einer langen Zugabe war es dann auch schon wieder vorbei traurig .


Fazit: 33 Euro haben sich wirklich gelohnt, und nächstes mal 100%ig wieder dabei!












__________________
Part Of The Weekend Never Dies!
25.07.2005 12:23 Dude ist offline E-Mail an Dude senden Beiträge von Dude suchen Nehmen Sie Dude in Ihre Freundesliste auf
Dude Dude ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-806.jpg

Dabei seit: 22.06.2002
Beiträge: 681

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.835.770
Nächster Level: 4.297.834

462.064 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Dude
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Niemand ? traurig

__________________
Part Of The Weekend Never Dies!
05.10.2015 22:43 Dude ist offline E-Mail an Dude senden Beiträge von Dude suchen Nehmen Sie Dude in Ihre Freundesliste auf
Toxie Toxie ist männlich
Sandor Schreck


images/avatars/avatar-1305.jpg

Dabei seit: 18.02.2002
Beiträge: 6.069
Herkunft: Innsmouth

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.936.347
Nächster Level: 35.467.816

531.469 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow, der Beitrag ist jetzt 10 Jahre alt Zunge raus

Zwischenzeitlich nochmal Live geesehen?

__________________

NO REST FOR THE WICKED

Schlauer als Gestern, ohne Scheiß! Das Beste von Damals, nur ein bisschen gereift.
Hab kein Interesse zu erfahren, was Andere hinter meinem Rücken sagen...
Klatsch braucht ein Ventil und schreibt Geschichten. Pseudologie um dich zu vernichten.
Nach all den Jahren Blut und Scherben, noch am Leben und zu alt um jung zu sterben!

06.10.2015 00:25 Toxie ist offline E-Mail an Toxie senden Homepage von Toxie Beiträge von Toxie suchen Nehmen Sie Toxie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Toxie in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Wicked-Vision Treff » Allgemeine Themen » Musik (Vinyl, CD, DVD etc.) » Review: Blackmore's Night 24.07.05

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH