Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Wicked-Vision Treff » Offtopic » Umfrage » Beste Comicverfilmug » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Beste Comicverfilmug
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Marcel Marcel ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.04.2003
Beiträge: 47

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 250.669
Nächster Level: 300.073

49.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe für "The Crow" gestimmt. Klar, "Blade" ect. machen auch Spass, und sind für mich gute Filme. Nur, für gute Comic-Umsetzungen halte ich sie nicht ... Freude
Desweiteren gehört "The Crow" zu einer meiner lieblings-Filme ... smile )

CU,
Marcel smile

__________________
http://www.wicked-splatter.de

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton (1642-1717)
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


14.04.2003 11:16 Marcel ist offline E-Mail an Marcel senden Beiträge von Marcel suchen Nehmen Sie Marcel in Ihre Freundesliste auf
bastiman
Eroberer


Dabei seit: 30.07.2002
Beiträge: 70

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 391.367
Nächster Level: 453.790

62.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

The crow ist auch mein favorit!!

Blade und die Batman Teile gehören natürlich auch dazu owol, ich die beiden letzten sehr äm "bunt" fand großes Grinsen

__________________
MFG Bastiman
Filmundo die Filmauktion

09.07.2003 10:30 bastiman ist offline E-Mail an bastiman senden Beiträge von bastiman suchen Nehmen Sie bastiman in Ihre Freundesliste auf
schuma schuma ist männlich
Ja, ich hasse den Wendler


images/avatars/avatar-76.jpg

Dabei seit: 25.08.2003
Beiträge: 153
Herkunft: südliches NRW

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 795.623
Nächster Level: 824.290

28.667 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja the crow ist wohl geschmackssache. mir gefällt er überhaupt net. da bevorzuge ich lieber spawn und faust, vom letzterem allerdings auch nur die spanische version.
27.08.2003 14:37 schuma ist offline E-Mail an schuma senden Beiträge von schuma suchen Nehmen Sie schuma in Ihre Freundesliste auf
Mr. Vincent Vega Mr. Vincent Vega ist männlich
Lugosi's Sidekick


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 2.505
Herkunft: Berlin

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.865.790
Nächster Level: 13.849.320

983.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Fav's:

1. Batman Returns
2. X-Men 2 (der zweite war ja noch einen tick besser)
3. Batman
4. Spiderman 2
5. Spiderman
6. From Hell

Gut fand ich auch Die Maske, Van Helsing und Hulk, die allesamt ein wenig unterschätzt wurden.
Spiderman ist eigentlich die perfekte Comicverfilmung (im Vergleich zum Comic), aber irgendwie fehlte mir da noch was, ansonsten wäre das der beste.

Sehr schlecht waren:
- Vampirella
- Liga der außergwöhnlichen... (ein wirklich ganz ganz übles Machwerk)

Überschätzt finde ich die Superman-Reihe. Reeves hat natürlich Charme, aber der Held an sich war schon immer sowas von unspektakulär und langweilig. Von allen Superhelden-Stories mochte ich Superman am wenigsten und demzufolge auch die Filme nicht (obwohl der vierte mit diesem Megatypen der durch alle Decken bricht schon so trashig war, dass es wieder spaß gemacht hat).

Gespannt bin ich auf Fantastic Four und Sin City.

__________________


It's too bad she won't live. But then again, who does?

22.06.2005 16:14 Mr. Vincent Vega ist offline E-Mail an Mr. Vincent Vega senden Homepage von Mr. Vincent Vega Beiträge von Mr. Vincent Vega suchen Nehmen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Kontaktliste ein
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.764.101
Nächster Level: 4.297.834

533.733 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Lieblingscomicverfilmungen sind
X-Men 1 und 2
Ichi - The Killer
und der alles überragende
BATTLEFIELD BASEBALL (ich habe Tränen gelacht) Headbanger

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

24.06.2005 14:47 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
firewalkwithme firewalkwithme ist männlich
let's put a smile on that face


images/avatars/avatar-1140.gif

Dabei seit: 02.03.2002
Beiträge: 4.196

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.928
Nächster Level: 26.073.450

1.984.522 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne leider die meisten Comicvorlagen nicht, daher weiss ich nicht ob die Umsetzungen gelungen sind, aber als Film gefallen mir:

1. Hellboy (grandios!)
2. X-Men 2 (definitiv noch besser als der sehr gute erste)
3. Spiderman 2 (Doc Oc! cool )
4. Batman Returns
5. Hulk

auch sehr gut finde ich Dobermann, Ghostworld und Barbarella.
From Hell ist als eigenständiger Film sehr gut, im Vergleich zum Comic aber eher mies verfilmt.
Superman mag ich an sich nicht besonders, weil er als Charakter einfach zu langweilig ist. Die Filme haben trotzdem irgendwie was, besonders der zweite
und der dritte.

Manga mässig sind folgende gut:

Alive
Lone Wolf and Cub (Okami)
Dragonhead
Tomie Re-play
Uzumaki
Ichi - the Killer
Azumi
Cutie Honey
Casshern
Angel Guts
Hanzo
OLDBOY
Story of Ricky
Shark Skin Man and Peach Hip Girl

von den ersten 7 kenne ich die Mangavorlagen und die sind alle besser als die Filme, aber recht gut umgesetzt.
24.06.2005 16:32 firewalkwithme ist offline E-Mail an firewalkwithme senden Beiträge von firewalkwithme suchen Nehmen Sie firewalkwithme in Ihre Freundesliste auf
Mr. Vincent Vega Mr. Vincent Vega ist männlich
Lugosi's Sidekick


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 2.505
Herkunft: Berlin

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.865.790
Nächster Level: 13.849.320

983.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

GHOST WORLD?
Meinst du da den mit Thora Birch und Christinna Ricci? Ist das ne Comicverfilmung? Also den finde ich jedenfalls auch mal hammermäßig, aber der ist doch wirklich total unbekannt.
*wunder*

__________________


It's too bad she won't live. But then again, who does?

24.06.2005 21:23 Mr. Vincent Vega ist offline E-Mail an Mr. Vincent Vega senden Homepage von Mr. Vincent Vega Beiträge von Mr. Vincent Vega suchen Nehmen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Kontaktliste ein
firewalkwithme firewalkwithme ist männlich
let's put a smile on that face


images/avatars/avatar-1140.gif

Dabei seit: 02.03.2002
Beiträge: 4.196

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.928
Nächster Level: 26.073.450

1.984.522 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mr. Vincent Vega
GHOST WORLD?
Meinst du da den mit Thora Birch und Christinna Ricci? Ist das ne Comicverfilmung? Also den finde ich jedenfalls auch mal hammermäßig, aber der ist doch wirklich total unbekannt.
*wunder*


Doch, doch, das ist ne Comicverfilmung. Hab bei Google sogar direkt Auszüge gefunden:
http://dspace.dial.pipex.com/town/pipexd...a97/gw/main.htm

Ein paar Infos gibts auch noch hier: http://www.acidlogic.com/ghostworld.htm

hab beides nur kurz überflogen, da ich gleich vom Stuhl kippe wenns jetzt nicht endlich mal etwas kühler wird... Augen rollen

Ist aber nicht mit Christina Ricci sondern der göttlichen Scarlett Johansson. Augenzwinkern
24.06.2005 21:40 firewalkwithme ist offline E-Mail an firewalkwithme senden Beiträge von firewalkwithme suchen Nehmen Sie firewalkwithme in Ihre Freundesliste auf
Mr. Vincent Vega Mr. Vincent Vega ist männlich
Lugosi's Sidekick


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 2.505
Herkunft: Berlin

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.865.790
Nächster Level: 13.849.320

983.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, mein ich doch. Hab jetzt nicht nachgedacht, Stichwort Hitze halt.
Also der Film ist wirklich cool. Vor allem Steve Buscemii spielt mal wieder einen heerrlich schrillen Charakter. Der ganze Film erzählt einfach, ohne dass man weiß wo er hin will oder was geschehen wird. Hat mich auch sehr an PECKER oder THE VIRGIN SUICIDES erinnert.
Na ja, die die ihn nicht kennen: Ein echter Geheimtipp, aber keine klassische Comicverfilmung, sondern eher ein Tragikomödie.

__________________


It's too bad she won't live. But then again, who does?

24.06.2005 22:08 Mr. Vincent Vega ist offline E-Mail an Mr. Vincent Vega senden Homepage von Mr. Vincent Vega Beiträge von Mr. Vincent Vega suchen Nehmen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Kontaktliste ein
firewalkwithme firewalkwithme ist männlich
let's put a smile on that face


images/avatars/avatar-1140.gif

Dabei seit: 02.03.2002
Beiträge: 4.196

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.928
Nächster Level: 26.073.450

1.984.522 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mr. Vincent Vega
Stichwort Hitze halt

du sagst es! Wollte ja eigentlich noch mehr schreiben, aber das hat mein Hirn wohl zu schnell ausgeschwitzt.
Ist wirklich merkwürdig, dass GHOSTWORLD so unbekannt ist. Ich habe in meinem Bekanntenkreis bis jetzt noch keinen gefunden der ihn kannte und alle waren überrascht, dass der schon 4-5 Jahre alt ist.
Wie du sagst, sehr cooler Film und Buscemi genial wie immer, Tora Birch ist da auch Klasse (Catgirlmaske Applaus )
Die US DVD gibt für 6-9€, eine dt ist glaube ich auch erschienen.

Kannst du mal auf PECKER und THE VIRGIN SUICIDES näher eingehen, kenne beide nicht.
24.06.2005 22:35 firewalkwithme ist offline E-Mail an firewalkwithme senden Beiträge von firewalkwithme suchen Nehmen Sie firewalkwithme in Ihre Freundesliste auf
Schergenbjørn Schergenbjørn ist männlich
Swamp Thing


images/avatars/avatar-1136.jpg

Dabei seit: 21.09.2003
Beiträge: 1.969
Herkunft: Viet Nam

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.185.971
Nächster Level: 11.777.899

1.591.928 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wonach wird der status quo der besten Comicverfilmung denn bemessen? Nur an der filmischen Präsenz oder die Umsetzung vom Comic zum Film? Als Comicumsetzung finde ich "The Crow" eher enttäuschend, denn der Film schafft es nicht die Emotionalität des Comics, die zwischen Depressivität und extremer Brutalität hin und her schlägt einzufangen. Zum Kultfilm ist der Film wohl auch nur wegen Brandon Lees tragischem Unfalltod und seinem daraus gewachsenen Mythos avanciert. Als Film in sich ist "The Crow" ganz gut geworden, aber als Comicverfilmung recht schwach.
Als beste Comicverfilmung würde ich Sam Raimis "Spider-Man" erwählen, da der Film die Charakterzüge des Comics sehr gut auf- bzw. angenommen und mit furioser Entertainment verküpft hat.

__________________

24.06.2005 22:46 Schergenbjørn ist offline E-Mail an Schergenbjørn senden Homepage von Schergenbjørn Beiträge von Schergenbjørn suchen Nehmen Sie Schergenbjørn in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schergenbjørn in Ihre Kontaktliste ein
Mr. Vincent Vega Mr. Vincent Vega ist männlich
Lugosi's Sidekick


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 2.505
Herkunft: Berlin

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.865.790
Nächster Level: 13.849.320

983.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sind auch keine Comicverfilmungen.
Aber ich kann ja trotzdem was zu sagen.
PECKER (1998 ) ist von John Waters, wenngleich er nicht so mega schrill ist wie die älteren von ihm. Es geht um einen Jungen (Edward Furlong aus T2 und Brainscan), desssen große Leidenschaft das Fotografieren ist. Er fotografiert alles und jeden, arbeiten tut er aber in einer schäbigen Imbissbude. Eines Tages stößt eine New Yorker Profi-Photografin auf seine Bilder und holt den Jungen aus seinem Kaff. Seine Freundin (Christina Ricci) erfreut das zunehmend garnicht...
Wie gesagt, ein herrlicher Film. Will nicht viel sein, erzählt einfach eine lonesome-rider story. Schöne zeichnung einer kleinstadt nebenbei.

THE VIRGIN SUICIDES (1999) handelt von mehreren Geschwistern (u.a. Kirsten Dunst und A.J. Cook), die von ihren religiösen Eltern (wahnsinn: James Woods und Kathleen Turner) regelrecht eingesperrt werden. Heimlich allerdings flirten sie mit den gegenüber wohnenden Jungs (u.a. Josh Hartnett), was zunehmend zu einer Katastrophe führt.
Mehr kann man zu dem Film nicht sagen, die Story ist einfach komisch. Ich kann auch nicht wirklich sagen, dass er mir gefallen hat. Sehr strange ist das ganze. Vom Stil her aber reiht er sich in oben genannte Filme ein. Irgendwie ein komischer Film, tragisch und sehr seltsam. Aber doch sehenswert, allein wegen der Stars (auch Danny DeVito spielt mit).

Edit:
@Schergenbjörn: Wird an beidem bemessen, daher auch die oftmalige Differenzierung weiter oben. Ich bin kein Comicfan, aber ich würde zustimmen, was Spiderman betrifft, hab ich ja auch oben gesagt. Es ist eigentlich die perfekte Comicverfilmung, sowohl Charaktere, als die Stimmung, die Überzeichnung, die Tragik, alles wurde genauso umgesetzt, wie man es sich vorstellte.

__________________


It's too bad she won't live. But then again, who does?

24.06.2005 22:52 Mr. Vincent Vega ist offline E-Mail an Mr. Vincent Vega senden Homepage von Mr. Vincent Vega Beiträge von Mr. Vincent Vega suchen Nehmen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Kontaktliste ein
mosher mosher ist männlich
Verteidiger des Blöedsinns


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 17.11.2002
Beiträge: 1.279
Herkunft: Bökelberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.010.097
Nächster Level: 7.172.237

162.140 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mr. Vincent Vega
THE VIRGIN SUICIDES (1999) handelt von mehrern Geschwistern (u.a. Kirsten Dunst und A.J. Cook), die von ihren religiösen Eltern (wahnsinn: James Woods und Kathleen Turner) regelrecht eingesperrt werden. Heimlich allerdings flirten sie mit den gegenüber wohnenden Jungs (u.a. Josh Hartnett), was zunehmend zu einer Katastrophe führt.
Mehr kann man zu dem Film nicht sagen, die Story ist einfach komisch. Ich kann auch nicht wirklich sagen, dass er mir gefallen hat. Sehr strange ist das ganze. Vom Stil her aber reiht er sich oben genannte Filme ein. Irgendwie ein komischer Film, tragisch und sehr seltsam. Aber doch sehenswert, allein wegen der Stars (auch Danny DeVito spielt mit).


Kann ich 100% bestätigen, okay ausser dem Part mit den Stars - die sind mir ziemlich Latte. Was natürlich nicht heissen soll, daß die Eltern, besonders der Vater, alleine schon den Film Wert sind bzw. daß man allen Beteiligten nicht zu jeder Sekunde abnimmt, daß sie wirklich total in die süße Kirsten Dunst verknallt sind...
Auf jeden Fall ein schwieriger, aber wie gesagt äusserst sehenswerter Film. Definitiv Amerika-kritisch spielt er doch sehr mit Klischees wie man sie bspw. aus Wonder Years kennt. Alles in allem könnt ich dann doch sagen, daß er mir gefallen hat, auch wenn das Sehen durch die nicht-so-richtig-vorhandene Handlung ein wenig langatmig wurde...

Bei der deutschen DVD fand ich übrigens die Polaroids von Kirsten Dunst süß, die als Extra in der (pappumhüllten) Amaray steckten - nix besonderes, braucht kein Mensch, aber wenn andere nicht mal nen Kapitelindex gedruckt bekommen, find ich das für so nen unbekannten Film doch recht nett.


Ach so, Ghost World fand ich auch klasse, wusste aber auch nicht, daß der auf nem Comic beruht.

Die beste Comic-Verfilmung? - Na, hoffentlich der neue He-Man Prügelpeitsch

cu
mosher

PS: *warm*

__________________


24.06.2005 23:23 mosher ist offline E-Mail an mosher senden Homepage von mosher Beiträge von mosher suchen Nehmen Sie mosher in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie mosher in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von mosher anzeigen
Lizard Lizard ist männlich
King of Nothing


images/avatars/avatar-431.gif

Dabei seit: 08.01.2003
Beiträge: 224
Herkunft: Mittelfranken

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.216.052
Nächster Level: 1.460.206

244.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wüsste auch noch einen:
Teenage Mutant Ninja Turtles Banane
herrlich smile

__________________
I´m the lizard-king I can do anything (Jim Morrison)

25.06.2005 13:18 Lizard ist offline E-Mail an Lizard senden Beiträge von Lizard suchen Nehmen Sie Lizard in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lizard in Ihre Kontaktliste ein
Schergenbjørn Schergenbjørn ist männlich
Swamp Thing


images/avatars/avatar-1136.jpg

Dabei seit: 21.09.2003
Beiträge: 1.969
Herkunft: Viet Nam

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.185.971
Nächster Level: 11.777.899

1.591.928 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Comic, das ich kenne (zur Entstehungsgeschichte der Turtles), war aber alles andere als kindgerechte Unterhaltung.

__________________

25.06.2005 13:40 Schergenbjørn ist offline E-Mail an Schergenbjørn senden Homepage von Schergenbjørn Beiträge von Schergenbjørn suchen Nehmen Sie Schergenbjørn in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schergenbjørn in Ihre Kontaktliste ein
Kugelchef Kugelchef ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-36.jpg

Dabei seit: 29.08.2003
Beiträge: 327
Herkunft: Magdeburg

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.699.361
Nächster Level: 1.757.916

58.555 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mr. Vincent Vega
Sehr schlecht waren:
- Liga der außergwöhnlichen... (ein wirklich ganz ganz übles Machwerk)


Genau. Ein ziemlich gelungener Comic und dann dieser überraschend schlechte Film. Das hatte der wirklich nicht verdient.

Ich würde mich über eine gelungene "Sandman"-Verfilmung freuen.

__________________
Meine Filmsammlung
25.06.2005 17:13 Kugelchef ist offline E-Mail an Kugelchef senden Homepage von Kugelchef Beiträge von Kugelchef suchen Nehmen Sie Kugelchef in Ihre Freundesliste auf
Kugelchef Kugelchef ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-36.jpg

Dabei seit: 29.08.2003
Beiträge: 327
Herkunft: Magdeburg

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.699.361
Nächster Level: 1.757.916

58.555 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von guts
From Hell ist als eigenständiger Film sehr gut, im Vergleich zum Comic aber eher mies verfilmt


Da kann ich eigentlich nicht zustimmen. Der Film ist anders als der Comic, aber er setzt die Vorlage einigermaßen adäquat um. Natürlich fallen ein paar Handlungsstränge unter den Tisch, und auch ein paar Figuren sind anders angelegt, aber diese Freiheiten halte ich für durchaus gerechtfertigt. Sonst hätte man gleich eine Miniserie für's Fernsehen machen müssen, um das zweibändige Werk 1:1 filmisch zu bearbeiten.

__________________
Meine Filmsammlung
25.06.2005 17:21 Kugelchef ist offline E-Mail an Kugelchef senden Homepage von Kugelchef Beiträge von Kugelchef suchen Nehmen Sie Kugelchef in Ihre Freundesliste auf
firewalkwithme firewalkwithme ist männlich
let's put a smile on that face


images/avatars/avatar-1140.gif

Dabei seit: 02.03.2002
Beiträge: 4.196

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.088.928
Nächster Level: 26.073.450

1.984.522 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kugelchef
Der Film ist anders als der Comic, aber er setzt die Vorlage einigermaßen adäquat um.

Da ich den Comic nur noch grob in Erinnerung hab beschrenke ich mich mal auf das wesentliche:
Im Comic ist Jack the Ripper die Hauptfigur und der Leser begleitet ihn bei seinem blutigen Treiben.
Der Film beschrenkt sich auf ein simples "who done it" Prinzip und fokusiert sich völlig auf Johnny Depps Ermittlungen.
25.06.2005 17:34 firewalkwithme ist offline E-Mail an firewalkwithme senden Beiträge von firewalkwithme suchen Nehmen Sie firewalkwithme in Ihre Freundesliste auf
Mr. Vincent Vega Mr. Vincent Vega ist männlich
Lugosi's Sidekick


images/avatars/avatar-949.jpg

Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 2.505
Herkunft: Berlin

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.865.790
Nächster Level: 13.849.320

983.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von guts
Der Film beschrenkt sich auf ein simples "who done it" Prinzip und fokusiert sich völlig auf Johnny Depps Ermittlungen.


Ich kenn den Comic (kann man eigentlich auch das Comic sagen) garnicht, aber ich denke nicht, dass sich der Film nur um das "who done it"-Prinzip dreht. Zunächst sieht alles so aus, allerdings nimmt der Film zunehmend eine andere Richtung, bis er sich schlussendlich sogar sehr vom Ripper-Mythos entfernt und auf den Geheimbund der Ärzte (wie z.B. in Anatomie, auch wenn der Vergleich natürlich hinkt) übergeht, was mir nebenbei sehr gefallen hat.
Außerdem fand ich die Skizzierung des Milieus interessant: Die Straßen, die Menschen, die Atmosphäre - haben mir einfach sehr zugesagt. Die Frage, wer der Täter ist, scheint dabei nur Mittel zum Zweck gewesen zu sein und stand zumindest für mich nicht im Vordergrund.
Ein anderes Problem des Films war für mich eher die streckenweise vorherrschende Langeweile und die total blasse Heather Graham.

__________________


It's too bad she won't live. But then again, who does?

25.06.2005 17:48 Mr. Vincent Vega ist offline E-Mail an Mr. Vincent Vega senden Homepage von Mr. Vincent Vega Beiträge von Mr. Vincent Vega suchen Nehmen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mr. Vincent Vega in Ihre Kontaktliste ein
Kugelchef Kugelchef ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-36.jpg

Dabei seit: 29.08.2003
Beiträge: 327
Herkunft: Magdeburg

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.699.361
Nächster Level: 1.757.916

58.555 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von guts
Im Comic ist Jack the Ripper die Hauptfigur und der Leser begleitet ihn bei seinem blutigen Treiben.
Der Film beschrenkt sich auf ein simples "who done it" Prinzip und fokusiert sich völlig auf Johnny Depps Ermittlungen.


Im Comic ist das London der damaligen Zeit die eigentliche Hauptfigur. Es wird sehr akribisch historisch rekonstruktiert. Ansonsten beobachten Moore (der übrigens auch für die "Liga der außergwöhnlichen..." zuständig war) und sein Zeichner Campbell eben nicht nur den Mörder, sondern auch Ermittlerarbeit und Opfer sehr genau. Es gibt ein sehr großes Reservoir an Hauptfguren (auf immerhin ca. 600 Seiten und, mein Fehler, nicht nur 2- sondern sogar 3-bändig). Der Film hat da nur ein wenig ausgedünnt.
Und wie Vincent Vega schon anmerkte: Ganz so simpel wird das Prinzip "Whodunit" doch nicht angewandt.

__________________
Meine Filmsammlung
25.06.2005 22:19 Kugelchef ist offline E-Mail an Kugelchef senden Homepage von Kugelchef Beiträge von Kugelchef suchen Nehmen Sie Kugelchef in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Wicked-Vision Treff » Offtopic » Umfrage » Beste Comicverfilmug

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH