Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA » AM-POPO-PHAGUS-REIN 4: GEN-DARM » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AM-POPO-PHAGUS-REIN 4: GEN-DARM
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.632.773
Nächster Level: 4.297.834

665.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

AM-POPO-PHAGUS-REIN 4: GEN-DARM Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,

einst – es mag im letzten Jahrtausend gewesen sein - war das BUIO-Komitee auf Dienstreise in Hamburg. Es war Sommer und das Wetter sehr schön. Entsprechend gut war auch die Laune. Und so liefen bald die etwas überhitzen Gehirne heiß und gebaren den Titel für eine BUIO-Sause, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen sollte. Die Rede ist von unserer legendären AM-POPO-PHAGUS-REIN-Reihe. Dreimal lockte sie bisher die Scharen in den SCHAUBURG FILMPALAST in Gelsenkirchen-Buer (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de) und sie soll es auch ein viertes Mal tun. Damit hat sie sogar die DOKTOR-Reihe aus dem letzten Jahr überholt. Aufgrund des sehr kontroversen Inhalts könnte die Nummer vier allerdings auch die letzte sein. Wenn sich am Samstag, den 17.03.2011 die Pforten Eures Lieblingskinos öffnen, erwartet Euch unter dem Folgentitel GEN-DARM ein weiterer Höhepunkt der Erfolgssaga. AM-POPO-PHAGUS-REIN oder raus? Das ist eine Frage, die sich auch unser Filmgelehrter Christian Keßler M.A. (www.christiankessler.de) gestellt hat. Die Antwort wird er erst auf der BUIO-Bühne geben.

+ + + + +

In einer Zeit, als die Moral noch nicht den Geschmack diktierte und PC noch für Pömmel-Champagner stand, entstanden in Italien einige Abenteuerfilme, die in ihrer skrupellosen Kommerzialität unübertroffen geblieben sind. Die Macher pfiffen auf alles, was man landläufig als Guten Geschmack bezeichnet und scheffelten damit Millionen. Auch nach mehr als 30 Jahren haben diese Filme nichts von ihrem beunruhigenden Charme verloren und gehören noch heute zu den eher ungeliebten Kindern aus Spaghetti-Hausen. Auch wir haben nicht unbedingt gute Erfahrungen mit diesen Schmuddel-Erzeugnissen gemacht, aber da wir auch einen Bildungsauftrag haben, war es einfach mal wieder an der Zeit, eines von ihnen aus dem Keller zu lassen. Mit allen Abstrichen ist es sicher das „unterhaltsamste“ Exemplar der Familie. Die Geschichte ist gar nicht mal so übel, aber natürlich auch extrem geschmacksunsicher. Sie hängt sich dreist an die Guyana-Tragödie um den wahnsinnigen Sektenführer Jim Jones und würzt sie mit allerlei kannibalischen Exzessen. Die Rechnung ging auf, der Film wurde ein Welthit und lief auch in Deutschland wochenlang in den Lichtspieltheatern. Auf dem Weg durch den Dschungel treffen wir eine ganze Busladung lieber Gesichter. Da ist die wundervolle Janet Agren, die Frau mit den herrlichen Wangenknochen, Ivan Rassimov, Paola Senatore, Me Me Lai, Robert Kerman (der als Richard Bolla in vielen P.-Filmen dabei war) und natürlich Audrey Hepburns Ex-Ehemann Mel Ferrer, der in dem bezaubernden MGM-Musical LILI zu Weltruhm kam. Ob Audrey diesen Film jemals gesehen hat? Wir wünschen es ihr nicht. Regie führte Italo-Tausendsassa Umberto Lenzi, der für diesen Film auf das reichhaltige Kannibalen-Archiv der Produktionsfirma DANIA-Film zurückgreifen konnte. So ist das Werk gleichsam ein Best-Of dieses Sub-Genres, eine übelschmeckende Wundertüte für Hartgesottene. Aber natürlich Exploitation pur, in der deutschen Fassung veredelt durch eine Synchronfassung, die nur die feinsten Stimmen vernehmen lässt: Gert Günther Hoffmann als Iwan, Victoria Brams als Janet, Klaus Kindler als Robert, Holger Hagen als Mel und Norbert Gastell als Karan. Alles unglaublich und heute so nicht mehr vorstellbar. Wir übernehmen keine Gewähr!

+ + + + +

Nach dieser schockierenden Reise in die Welt der Feinschmecker, lockt wohlige Entspannung am Strand von St. Tropez. Leider nicht für alle. Ludovic, der bei uns Balduin heißt, ist Gendarm mit Leib und Seele. Leider werden er und seine Kollegen von heute auf morgen pensioniert, um jüngeren Fachkräften zu weichen. Das schöne Rentnerleben führt zu Depressionen. Als auch noch einer der Alt-Polizisten plötzlich sein Gedächtnis verliert und in die Klapse kommt, schlüpfen die Pensionäre wieder in ihre Uniformen, um den Krankem durch eine Reise an die Orte längst vergangener Triumphe zu heilen. Wieder treffen sie auf Kamikaze-Nonnen, Nudisten und Hippies, doch kann das beschädigte Gehirn gerettet werden? Im vierten Abenteuer der unsterblichen Gendarm-Serie gibt unser Liebling-Choleriker Louis de Funès noch einmal mächtig Gas. Ob als von Langeweile gepeinigter Zwangs-Pensionär oder als Nudistenjäger, Louis zeigt in diesem selten aufgeführten Werk alle Facetten seines Könnens. Besonders sein Umgang mit dem Hauspersonal lässt die Lachtränen in die Augen schießen. Unterstützt wird er wie immer von wundervollen Meisterkomödianten wie Michel Galabru und der anbetungswürdigen Claude Gensac, die in einem halben Dutzend Filmen an de Funès‘ Seite auftrat. Natürlich hören wir aus Louis‘ Mund wieder den genialen Gerd Martienzen. Kein anderer Sprecher konnte den Zappelphilipp so großartig eindeutschen. Ein köstliches Vergnügen und nach dem Jubelerfolg von XXX (Edit von Harald Blixen: Titel zensiert! Danke fürs aufmerksame Lesen, lieber Erwin Köster) endlich der zweite Auftritt unseres Lieblingsfranzosen in BUIOhausen.

+ + + + +

AM-POPO-PHAGUS-REIN 4: GEN-DARM schenkt Euch einen wirklich haarsträubenden Trip in die abgelegensten Teile des BUIO-Imperiums. Wir führen Euch an Orte, an denen Ihr vielleicht nie sein wolltet. Und doch werdet Ihr Euch dort sicher wohl fühlen. Wir tun‘s auch!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA


http://www.buio-omega.de
mailto:info@buio-omega.de


COMING ATTRACTIONS


EDEL: FERRERO TROPEZ!
Samstag, 17.03.2012
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
AM-POPO-PHAGUS-REIN 4:
GEN-DARM
Ein verfressenes Zelluloid-Doppelprogramm
mit gestikulierenden Überraschungen


LECKER? NUTTI DI MARE!
Samstag, 21.04.2012
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
OCTOPUSSY
Ein verknacktes Zelluloid-Doppelprogramm
mit tentakeligen Überraschungen


DIE GROSSE DEUTSCHLANDPREMIERE!
Samstag, 21.04.2012
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
SHIVER
Der neue Schocker, live präsentiert von Robert Weinbach und Brad Harris
06.03.2012 21:02 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
Robert Ginty Robert Ginty ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-1249.jpg

Dabei seit: 19.04.2011
Beiträge: 12
Herkunft: Niehorst

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 37.825
Nächster Level: 38.246

421 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Woohooooo, ein Programm der absoluten Spitzenklasse!!!
06.03.2012 21:26 Robert Ginty ist offline Homepage von Robert Ginty Beiträge von Robert Ginty suchen Nehmen Sie Robert Ginty in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Robert Ginty: - YIM-Name von Robert Ginty: - MSN Passport-Profil von Robert Ginty anzeigen
kruemelmonster
WilmaMariaKroehm


Dabei seit: 26.09.2010
Beiträge: 71

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.351
Nächster Level: 242.754

4.403 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*jammer* ich kann nicht dabei sein... möchte mir die Haare einzeln ausreißen... wirklich jammerschade

__________________
BESONDERS WERTLOS / 15. FESTIVAL DES PSYCHOTRONISCHEN FILMS / 9.-12.5. im FilmhausKino Köln


Kroehmerins Currywurst nach Hausrezept bei Facebook
07.03.2012 09:17 kruemelmonster ist offline Homepage von kruemelmonster Beiträge von kruemelmonster suchen Nehmen Sie kruemelmonster in Ihre Freundesliste auf
schwillicoyote schwillicoyote ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 193
Herkunft: Essen

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 919.049
Nächster Level: 1.000.000

80.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jau, das ist ja mal eine exquisite Mischung, perfekt eigentlich für Neueinsteiger!

__________________
Die Miete war astronomisch, aber es lohnte sich -
wegen der Weiber...dieser dicken , fetten Weiber !
07.03.2012 09:18 schwillicoyote ist offline E-Mail an schwillicoyote senden Beiträge von schwillicoyote suchen Nehmen Sie schwillicoyote in Ihre Freundesliste auf
molotto
Eroberer


Dabei seit: 04.05.2003
Beiträge: 55

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 333.272
Nächster Level: 369.628

36.356 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zumindest der Italo-Trara erinnert stark an eine der allerersten Veranstaltungen im Club. So oder so: Tolles Nostalgiker-Programm!
07.03.2012 19:05 molotto ist offline E-Mail an molotto senden Beiträge von molotto suchen Nehmen Sie molotto in Ihre Freundesliste auf
Peter Marteau
Mitglied


images/avatars/avatar-1264.gif

Dabei seit: 21.04.2008
Beiträge: 41

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 174.055
Nächster Level: 195.661

21.606 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Gemeinde,

wieder einmal habe ich gemischte Gefühle. Während gegen den zweiten Film nichts einzuwenden ist, stößt der erste selbst bei den sonst sehr toleranten Kollegen vom Evangelischen Filmbeobachter auf Ablehnung:

"Wenn ein Film eine bestimmte Publikumsresonanz hat, folgen ihm binnen kurzer Zeit Nachfolger, die auf der gleichen Welle zu schwimmen versuchen. Romeros widerwärtiger "Zombie"-Film ist ein solches Beispiel, das unzählige Kopien provozierte, so die zwei bisher letzten Machwerke, die das "große" Vorbild an Geschmacklosigkeit und Banalitäten noch weit in den Schatten stellen.
Während Regisseur Romero noch Mühe hatte, für seinen "Zombie" eine lächerliche gesellschaftskritische Legitimation an den Haaren herbeizuziehen, wird in den Abklatschfilmchen nur noch gejagt, gefoltert, gefressen und geschmatzt. Der (an der Kinokasse nachweisbare) große Erfolg, den solch abscheuliche Machwerke haben, ist unbegreiflich, selbst wenn man die sozialpsychologische Erkenntnis in Rechnung stellt, daß das Volk in angeblichen Krisenzeiten die Versicherung braucht, manch anderem gehe es noch viel schlechter als einem selbst.
In [unleserlich] sind die Leidtragenden eine junge New Yorkerin [unleserlich] grausamen Ritualen im Dschungel [unleserlich] Sektenführer Jonas (!) [unleserlich] dürften auch dem unbedarftesten Kinobesucher peinliche Parallelen zu Geschehnissen jüngeren Datums in Südamerika nicht verborgen bleiben. [unleserlich] weitere Zutat dieses mehr als geschmacklosen "Ach, wenn's mir nur gruselte"-Films.

[unleserlich] Horrorschwachsinn, der eigentlich jeder Beschreibung spottet, in seinen vermeintlich aktuellen Zeitbezügen und seiner menschenverachtenden Grundhaltung aber überaus gefährlich ist."

Dem ist nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht: Echte Christen kommen erst um 13 Uhr.

Gott zum Gruße,
Peter Marteau
08.03.2012 10:00 Peter Marteau ist offline Homepage von Peter Marteau Beiträge von Peter Marteau suchen Nehmen Sie Peter Marteau in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.632.773
Nächster Level: 4.297.834

665.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und ganz echte Christen bleiben gleich dahoam.

Klett
08.03.2012 18:46 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
Erwin Köster Erwin Köster ist männlich
Der Seemann mit dem harten Schlag


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 314
Herkunft: Emscherkurve

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.495.930
Nächster Level: 1.757.916

261.986 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von heinz klett
Ein köstlicher Vergnügen und nach dem Jubelerfolg von XXX böse böse böse endlich der zweite Auftritt unseres Lieblingsfranzosen in BUIOhausen.


Ich bin erst einmal ganz schockiert, dass der Herr Klett oben in seiner Vorankündigung in diesem Thread unter groben Verstoß gegen die Satzung den Titel eines anderen Loius-de-Funes-Films verrät, der vor Jahen mal im Club gelaufen ist. Da gab es doch dieses sehr lehrreiche Inge-Meysel-Mottoschild, daß Herr Blixen Herrn Klett vielleicht einmal ausleihen möchte, damit sowas hier nicht einreißt...

Hochachtungsvoll,
Köster

__________________
"Nur die perverse Phantasie kann uns noch retten."
11.03.2012 16:04 Erwin Köster ist offline E-Mail an Erwin Köster senden Beiträge von Erwin Köster suchen Nehmen Sie Erwin Köster in Ihre Freundesliste auf
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.283.340
Nächster Level: 4.297.834

14.494 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr gut beobachtet, Herr Köster. Ich habe den Beitrag entsprechend editiert. Das war wohl ein kleiner Flüchtigkeitsfehler.

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

11.03.2012 17:27 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.632.773
Nächster Level: 4.297.834

665.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach was. Ich wollte Euch testen! Hat aber keiner drauf reagiert.
Nur die sxcharfen Augen des Gesetzes waren nicht zu täuschen. Aber: gerne trage ich beim nächsten BUIO das Meysel-Schild. Kann mir auch gerne von Herrn Blixen auf der Bühne verliehen werden. Soll ja abschrecken!

Klett
11.03.2012 21:08 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
kruemelmonster
WilmaMariaKroehm


Dabei seit: 26.09.2010
Beiträge: 71

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.351
Nächster Level: 242.754

4.403 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Peter Marteau
Echte Christen kommen erst um 13 Uhr.


Dem möchte ich entschieden widersprechen, ist das erste Werk doch eine wunderbare Ode an einen der vergessenen Jünger unseres Herrn. Eine Tatsache, die sich Protestanten mangels Heiligenwesen natürlich nicht erschließt. Der Katholik jedoch frohlockt!
Als Anhänger des einzig wahren Glaubens kennt man die entzückende Weise vom heiligen Petrus, dem Fischer. Jesus erwählte ihn zu seinem "Menschenfischer". Auch deswegen wünscht man sich "Petri Heil".
Etwas ähnliches widerfuhr dem heiligen Waidmann, ein recht bodenständiger und irdischer Charakter, der zu Unrecht der Zensur der Evangelisten zum Opfer fiel. Zu ihm sagte Jesus: "Sei mein Menschenjäger!", was ihn in den nachfolgenden Jahrhunderten zum Schutzheiligen der Kannibalen aufsteigen ließ. Da der Kannibalismus aus der Mode geriet, geriet auch der heilige Waidmann in Vergessenheit. An ihn erinnert nur noch der Ausspruch "Waidmanns Heil", was ich uns allen für den Samstag in den frühen Morgenstunden wünsche.

__________________
BESONDERS WERTLOS / 15. FESTIVAL DES PSYCHOTRONISCHEN FILMS / 9.-12.5. im FilmhausKino Köln


Kroehmerins Currywurst nach Hausrezept bei Facebook
12.03.2012 09:28 kruemelmonster ist offline Homepage von kruemelmonster Beiträge von kruemelmonster suchen Nehmen Sie kruemelmonster in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.632.773
Nächster Level: 4.297.834

665.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal an! Also gilt mal wieder:
Nichts Schmutziges war dran!

Klett
12.03.2012 20:19 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
schwillicoyote schwillicoyote ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 193
Herkunft: Essen

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 919.049
Nächster Level: 1.000.000

80.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt möchte ich aber mal wieder (Gähn - der schon wieder...) nachhaken:
Was ist denn nun und ab wann untersagt? Herr Kessler darf den deutschen
Titel unmittelbar VOR der Aufführung nicht erwähnen, aber wo steht`s?
Über die NACHträgliche Erwähnung steht es relativ eindeutig in der auch von mir
zitierten Clubordnung drin, ABER im Online-Filmarchiv sind für JEDEN (auch Dritten)
die deutschen Titel abrufbar. Dort allerdings ohne zeitliche Zuordnung, die Herr Klett
mit "vor Jahren" auch mehr als Vage eingegrenzt hat.
Wie ich finde, kein Verstoss...

Mit der "diktatorischen Entscheidung" - siehe Super Buio Samstag - lasse ich mich
nicht abspeisen !!!!
(ausser vielleicht, ich werde vom Club ausgeschlossen, dann kusche ich natürlich Freude )

__________________
Die Miete war astronomisch, aber es lohnte sich -
wegen der Weiber...dieser dicken , fetten Weiber !
13.03.2012 15:39 schwillicoyote ist offline E-Mail an schwillicoyote senden Beiträge von schwillicoyote suchen Nehmen Sie schwillicoyote in Ihre Freundesliste auf
ingojira
Routinier


images/avatars/avatar-534.jpg

Dabei seit: 21.09.2002
Beiträge: 372

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.337.632
Nächster Level: 2.530.022

192.390 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
ach, unser schwilicoyote, das Gewissen der Buio-Gemeinde. rotes Gesicht Was wäre die Welt ohne ihn...? oller Hüpfer

Ingojira

__________________
Besser Läuse im Pelz als gar keine Freunde.
"Nettes Kind." - "Ich bin kein Kind, ich bin ein Tumor."
13.03.2012 19:15 ingojira ist offline E-Mail an ingojira senden Beiträge von ingojira suchen Nehmen Sie ingojira in Ihre Freundesliste auf
fuxkinski fuxkinski ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1217.jpg

Dabei seit: 13.08.2010
Beiträge: 137

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 465.966
Nächster Level: 555.345

89.379 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ingojira
Hi,
ach, unser schwilicoyote, das Gewissen der Buio-Gemeinde. rotes Gesicht Was wäre die Welt ohne ihn...? oller Hüpfer

Ingojira


...ein einziger, sich permanent liebkosender und penetrierender Menschenhaufen - also alles Glück der Erde.

Nieder mit dem Gewissen!!!
14.03.2012 00:26 fuxkinski ist offline Beiträge von fuxkinski suchen Nehmen Sie fuxkinski in Ihre Freundesliste auf
fuxkinski fuxkinski ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1217.jpg

Dabei seit: 13.08.2010
Beiträge: 137

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 465.966
Nächster Level: 555.345

89.379 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

achja - das Programm : die zweite Hälfte werde ich lieben, die erste Hälfte hatte mir vor 20Jahren so gar nicht gefallen - also höchste Zeit für einen erneuten Selbstversuch!

Bis Samstach!
14.03.2012 00:28 fuxkinski ist offline Beiträge von fuxkinski suchen Nehmen Sie fuxkinski in Ihre Freundesliste auf
DaRi73
Routinier


images/avatars/avatar-1112.jpg

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 257

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.110.783
Nächster Level: 1.209.937

99.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich find das Rassimovsche Umtreiben höchst amüsant. Zum zweiten Mal innerhalb
von 1-2 Jahren und ich muss sagen ... der wird immer besser smile

Kann ich als Fresschen-Film auch nicht ernst nehmen.

Diese Japaner mit den unglaublichen Toupets ... dann dazu der Kessler mit selbiger Frisur.
IRRE! Wieviele Opfer der Club bringt, nur um ein stimmungsvolles Gesamtpaket zu liefern.
26.03.2012 17:48 DaRi73 ist offline Beiträge von DaRi73 suchen Nehmen Sie DaRi73 in Ihre Freundesliste auf
BuioguardBayo
Jungspund


images/avatars/avatar-92.gif

Dabei seit: 27.09.2009
Beiträge: 15
Herkunft: BayoLaunega

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 55.815
Nächster Level: 62.494

6.679 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war schön und schlimm! Eben so, wie die Welt und das Leben...
Also hat Buio mal wieder mit seiner Reise in die Traumfabrik eine Reminiszenz an das Dasein geschaffen... Und das geht uns schließlich alle an! Wenn alle Meuchelmenschen hinterher gegessen werden, ist's ok! Das haben wir gelernt und lernen ist gut!

Danke Buio

__________________
Der schöne Griff!
28.03.2012 18:58 BuioguardBayo ist offline Beiträge von BuioguardBayo suchen Nehmen Sie BuioguardBayo in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA » AM-POPO-PHAGUS-REIN 4: GEN-DARM

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH