Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Wicked-Vision - Neuigkeiten, Kritik und Anregungen » Kritik, Anregungen, interne News » Wicked-Vision vögelt @TWITTER » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wicked-Vision vögelt @TWITTER
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Toxie Toxie ist männlich
Sandor Schreck


images/avatars/avatar-1305.jpg

Dabei seit: 18.02.2002
Beiträge: 6.069
Herkunft: Innsmouth

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.943.438
Nächster Level: 35.467.816

524.378 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

geschockt Wicked-Vision vögelt @TWITTER Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das soziale Netzwerk macht auch vor Wicked-Vision nicht halt und so strecken wir natürlich auch unsere Fühler nach weiteren Kommunikationsmöglichkeiten aus. Im Falle von TWITTER strecken wir vielmehr unsere Flüge aus und fliegen durch das noch junge, aber erfolgreiche Netzwerk und ihr seit herzlich dazu eingeladen uns zu folgen, wie wir unseren Freunden und Kollegen folgen.

Doch was ist TWITTER?

Zitat:
Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein meist öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet (Mikroblog), welches weltweit per Website, Mobiltelefon, Desktopanwendung, Widget oder Webbrowser-Plug-in geführt und aktualisiert werden kann. Twitter wurde im März 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt und gewann 2007 den „South by Southwest Web Award“ in der Kategorie „Blogs“.

Angemeldete Benutzer können eigene Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen eingeben und anderen Benutzern senden. Der Herausgeber der Nachricht steht auf der Webseite des Dienstes mit einer Abbildung als alleiniger Autor über seinem Inhalt. Die Beiträge sind häufig in der Ich-Perspektive geschrieben. Das Mikro-Blog bildet ein für Autor und Leser einfach zu handhabendes Echtzeit-Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen. Kommentare oder Diskussionen der Leser zu einem Beitrag sind möglich. Damit kann das Medium sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen als auch der Kommunikation dienen. Die Tätigkeit des Schreibens auf Twitter wird umgangssprachlich als „twittern“ bezeichnet.

Die Beiträge auf Twitter werden als „Tweets“ (engl. to tweet = zwitschern) oder „Updates“ bezeichnet. Das referenzierte Wiederholen eines Beitrages einer anderen Person, um beispielsweise eine Eilmeldung im Netzwerk schnell weiterzuverbreiten, wird als „ReTweet“ bezeichnet. Das soziale Netzwerk beruht darauf, dass man die Nachrichten anderer Benutzer abonnieren kann. Die Leser eines Autors, die dessen Beiträge abonniert haben, werden als „Follower“ (engl. to follow = folgen) bezeichnet. Die Beiträge der Personen, denen man folgt, werden in einem Log, einer abwärts chronologisch sortierten Liste von Einträgen dargestellt. Der Absender kann entscheiden, ob er seine Nachrichten allen zur Verfügung stellen oder den Zugang auf eine Freundesgruppe beschränken will.

Über eine Programmierschnittstelle (API) stellen Komplementoren die über Twitter veröffentlichten Nachrichten zur Verfügung, so dass die Updates auf verschiedenen Kanälen von vielen Diensten abgerufen und von dort auch wieder eingespeist werden können. Dem Benutzer stehen unter anderem Kommunikationsstrukturen wie SMS (nur USA, Kanada und Indien[1]) oder einfache Eingabehilfen über die Twitter-Homepage (RSS) oder Anwendungsprogrammen der Arbeitsfläche zur Verfügung.

Mittels Erweiterungen lassen sich zusätzliche Informationen über den Absender und die Empfängergruppe anzeigen, wie etwa den jeweiligen Standort auf dem Kartendienst Google Maps.
[Quelle: Wikipedia]


Ihr werdet absofort jeden Tag dort von uns bzw. mir lesen können. News werden automatisch bei Twitter verlinkt, wir kündigen dort unsere Reviews, Special und Gewinnspiele an. Ihr könnt aber auch mit uns plaudern, Fragen stellen, oder einfach über dumme Kommentare lachen und schmunzeln. Da bei Twitter immer nur einer den Account nutzen kann, werde ich fortan herumzwitschern und werde mich sicherlich nicht mit Kommentaren zurückhalten, einfach herauslassen was ich gerade Denke wenn ich an einer Besprechung oder ähnliches sitze. Ich werde Euch ein wenig von dem ganzen Teilhaben lassen, was uns seit knapp 10 Jahren beschäftigt. Vögeln hat schon immer Spaß gemacht, also lasst es uns gemeinsam tun und es würde mich freuen wenn ihr uns folgt, mit uns in Kontakt tretet und dadurch vielleicht viele andere Freunde und Gleichgesinnte kennenlernt.

Also auf, auf und fleißlich mitgetwittert: Follow us @twitter


Zu finden sind wir unter: WickedVisionMag

Wir zwitschern uns.

Dateianhang:
jpg TwitterWicked_picture.jpg (78,01 KB, 92 mal heruntergeladen)


__________________

NO REST FOR THE WICKED

Schlauer als Gestern, ohne Scheiß! Das Beste von Damals, nur ein bisschen gereift.
Hab kein Interesse zu erfahren, was Andere hinter meinem Rücken sagen...
Klatsch braucht ein Ventil und schreibt Geschichten. Pseudologie um dich zu vernichten.
Nach all den Jahren Blut und Scherben, noch am Leben und zu alt um jung zu sterben!

16.10.2009 11:17 Toxie ist offline E-Mail an Toxie senden Homepage von Toxie Beiträge von Toxie suchen Nehmen Sie Toxie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Toxie in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Wicked-Vision - Neuigkeiten, Kritik und Anregungen » Kritik, Anregungen, interne News » Wicked-Vision vögelt @TWITTER

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH