Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Filme und Software » DVDs aus aller Welt » Fehlerhafte DVDs & Probleme » Gestrechtes Bild im "Safe Title"-Bereich » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gestrechtes Bild im "Safe Title"-Bereich
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Enton Enton ist männlich
Trendy


images/avatars/avatar-581.jpg

Dabei seit: 30.07.2002
Beiträge: 566
Herkunft: Aus einer frischen Dose Beck's mit 25 Cent Pfand drauf

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.166.244
Nächster Level: 3.609.430

443.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Gestrechtes Bild im "Safe Title"-Bereich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss nicht, ob es schon jemand anderem auch aufgefallen ist, oder ob's in den Weiten des Internets schon eine Diskussion zu dem Thema gibt. Bisher hab ich noch nichts dergleichen gefunden, falls dieses Problem an anderer Stelle schon breit getreten wurde, kann man den Thread ja wieder zu machen...

Einige meiner DVDs haben ein gedrücktes und gleichzeitig gezogenes Bild.

Beispiele: Death Wish von Kinowelt/Hard Boiled von LP

Um mein Problem etwas auszuformulieren: Auf den LCD-TVs bzw. Plasmas hat man ja im Gegensatz zum Röhrengerät keinen "Safe-Title"-Bereich mehr (Das sind die Bereiche oben/unten, bzw. v.a. links/rechts, die normalerweise verdeckt sind durch die Bauart von Röhrengeräten). In diesem Bereich hab ich bei oben genannten DVDs gemerkt, dass das Bild extrem in die Breite gezogen ist, während es so ca. ab 10% in die Höhe gezogen wird. Der Übergang ist hierbei fliessend.

Dass das nicht wirklich prickelnd ist, ist klar, so wirken Kameraschwenks wie schlechte Weitwinkelaufnahmen und Close-Ups auf Darsteller, die Ihren Kopf durch das Bild bewegen "morphen" vom "Berufsfettgesicht" zum Spargeltarzan und wiieder zurück.

Aufgefallen ist mir dies schon seit längerem allerdings eher nur bei "billigeren" DVDs wie teilweise den Godzilla Filmen von Marketing. Allerdings wundert es mich, dass solche Phenomäne auch bei (IMO) renomierten Verlegern wie Kinowelt der Fall ist.

Der Hintergrund dieser Stretchmania scheint im Ansatz wohl ein guter gewesen zu sein, so wollten wohl die Mastering-Leute mehr Bild auf die alte Röhre zaubern, indem der relevante Bildauschnitt einfach mehr in die Mitte gestrecht wurde... durch die Krümmung in den alten Röhrengeräten bzw. dem oben angesprochenen "Safe Title"-Bereich ist dieses Problem wohl nie wirklich aufgefallen.
Schade ist nur, dass es sich auf den jetzigen Geräten nicht korrigieren lässt und man so dem Filmgenuss etwas beraubt wird.


Meine Frage ist nun: Kennt jemand dieses Problem oder hat schon ähnliche Erfahrungen mit anderen Filmen gemacht?

Ist dies wirklich eine gewollte Massnahme beim Mastering gewesen um mehr Bild auf die alten Röhren zu bekommen? Oder hatte da jemand einfach ne Scheiss Idee...


PS: Es wäre viellkeicht noch zu erwähnen, dass ich das Problem sowohl auf meinem Phillips DVD-Player als auch auf meiner PS3 habe, also ist ein Hardware Fehler ausgeschlossen...
07.02.2008 00:16 Enton ist offline E-Mail an Enton senden Beiträge von Enton suchen Nehmen Sie Enton in Ihre Freundesliste auf
Toxie Toxie ist männlich
Sandor Schreck


images/avatars/avatar-1305.jpg

Dabei seit: 18.02.2002
Beiträge: 6.069
Herkunft: Innsmouth

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.933.089
Nächster Level: 35.467.816

534.727 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo das ist nicht normal.


Was hast du den für ein TV und wie hast du die PS 3 angeschlossen und den DVD-Player.

__________________

NO REST FOR THE WICKED

Schlauer als Gestern, ohne Scheiß! Das Beste von Damals, nur ein bisschen gereift.
Hab kein Interesse zu erfahren, was Andere hinter meinem Rücken sagen...
Klatsch braucht ein Ventil und schreibt Geschichten. Pseudologie um dich zu vernichten.
Nach all den Jahren Blut und Scherben, noch am Leben und zu alt um jung zu sterben!

07.02.2008 00:36 Toxie ist offline E-Mail an Toxie senden Homepage von Toxie Beiträge von Toxie suchen Nehmen Sie Toxie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Toxie in Ihre Kontaktliste ein
Enton Enton ist männlich
Trendy


images/avatars/avatar-581.jpg

Dabei seit: 30.07.2002
Beiträge: 566
Herkunft: Aus einer frischen Dose Beck's mit 25 Cent Pfand drauf

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.166.244
Nächster Level: 3.609.430

443.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Enton
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Toxie,
nachdem ich jetzt gerade die Death Wish DVD nochmals in BEIDE DVD Player eingelegt habe und das Problem komischerweise verschwunden ist, komm ich mir grad etwas bescheuert vor und frage mich, ob ich eigentlich irgendwelche Drogen nehme, von denen ich nichts weiss...

Ich glaub ich hab Halluzinationen...

... und das ausgerechnet in meinem ersten aufgemachten Thread seit zwei Jahren oder so... großes Grinsen


TV is Acer AT 4250.

Hau den Thread in die Tonne, wenn Du magst...
07.02.2008 01:37 Enton ist offline E-Mail an Enton senden Beiträge von Enton suchen Nehmen Sie Enton in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Filme und Software » DVDs aus aller Welt » Fehlerhafte DVDs & Probleme » Gestrechtes Bild im "Safe Title"-Bereich

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH