Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA » ALEEENS » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ALEEENS
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.572.887
Nächster Level: 3.609.430

36.543 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

ALEEENS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA,



Alarm, sie kommen, die unheilvollen ALEEENS, und bringen Angst und Schrecken auf unseren schönen Planeten. Niemand ist vor ihrem heimtückischen Großangriff gefeit. Die gesamte Weltbevölkerung gerät in höchste Gefahr. Wer sind diese mysteriösen Wesen? Etwa erbarmungslose Invasoren von einem fernen Stern? Oder vielleicht teuflische Bestien aus dem Feuerpfuhl der Hölle? Oder doch nur niederträchtige Menschen mit abgrundtiefen Gelüsten? Welche Ziele haben die ALEEENS? Planlos blanken Terror zu verbreiten? Individuell die eigenen perversen Triebe zu befriedigen? Systematisch im Kollektiv die Erde zu erobern? Und was noch viel entscheidender ist: Gibt es eine Möglichkeit sie zu stoppen?


Fragen über Fragen, auf die nur DER GEHEIMNISVOLLE FILMCLUB BUIO OMEGA die richtigen Antworten weiß, und zwar beim ebenso schockierenden wie spektakulären Zelluloid-Doppelprogramm ALEEENS, das am Samstag, den 21.07.2007 pünktlich ab 11:00 Uhr vormittags den SCHAUBURG FILMPALAST zu Gelsenkirchen-Buer (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de) in seinen Grundfesten erschüttern wird. Damit keine hysterische Panik ausbricht, haben wir erneut den weltweit gefragten Filmgelehrten und ALEEEN-Spezialisten Christian Keßler M. A. (www.christiankessler.de) engagiert. Der allwissende Tausendsassa versorgt euch gegen Entrichtung einer Aufklärungspauschale in Höhe von lächerlichen 5,00 EUR nicht nur mit den wichtigsten Tipps, um die vierstündige Kino-Attacke der ALEEENS unbeschadet zu überstehen, sondern gibt auch essentielle Ratschläge, wie sich generell bösartige Anschläge der rätselhaften ALEEEN-Spezies abwehren lassen. Denn nur wer diesen hinterhältigen und grausamen Feind kennt, kann ihn besiegen! Deshalb zögert nicht und lernt bei uns wieder fürs Leben und Überleben!!!



+ + + + +



Das malerische Paris ist der erste Ort, an dem die ALEEENS zuschlagen. Schlaflose Nächste bereitet dort der Kriminalpolizei eine bizarre Mordserie, der bereits drei schöne junge Frauen zum Opfer gefallen sind. Die Spuren führen zu einem Theater, welches sich der Grand-Guignol-Tradition verschrieben hat, also grotesk-triviale Grusel- und Horror-Stücke aufführt, in denen explizite Folter- und Tötungs-Szenen eine wesentliche Rolle spielen. Vermag hier der Täter ausfindig gemacht zu werden? Steckt möglicherweise der undurchsichtige Produzent und Regisseur Phillipe Darvas (Christopher Lee) hinter den entsetzlichen Verbrechen? Oder hält gar das Bühnenumfeld eine ganz andere schreckliche Enthüllung parat?



Aus der Hochphase des britischen Horror-Kinos stammt diese leider weitgehend unbekannte, packende Grusel-Mär mit Genre-Ikone Christopher Lee in einer seiner besten Rollen, für die er die markanten Vampir-Zähne im KUKIDENT-Glas gelassen hat. Ein Film, der dank einer wunderbaren Kameraarbeit (Gilbert Taylor [DR: SELTSAM – ODER: WIE ICH LERNTE, DIE BOMBE ZU LIEBEN; EKEL; FRENZY; DAS OMEN; STAR WARS]), stimmungsvoller Sets und exquisitem Technicolor-Cinemascope optischen Hochgenuss garantiert. Ein Film, der beweist, dass auch außerhalb der HAMMER-Studios außerordentliche Qualitätsproduktionen entstanden sind. Und ein Film, der seit knapp 40 Jahren nicht mehr in Deutschland zu sehen war. Kurzum: Ein einmaliges, schaurig-schönes Leinwand-Erlebnis!



+ + + + +



Der zweite Angriff der ALEEENS erreicht ungleich größere Dimensionen, denn es geht um den epischen Kampf zwischen Gut und Böse, ausgetragen auf der Erde. Das Böse pflanzt in die Gehirne von noch ungeborenen Kindern eine infernalische Saat, so wie bei einem mittlerweile 8-jährigen Mädchen, das schier unglaubliche Fähigkeiten besitzt, mit denen sie die Welt vernichten könnte. Doch das Gute ist dem Bösen stets auf der Spur. Schon bald entbrennt eine erbarmungslose Schlacht, die über das Schicksal der Menschheit entscheiden soll ...



Ist es Horror? Ist es Science-Fiction? Ist es eine Mischung aus DAS OMEN, DIE BIBEL und DIE BIENE MAJA? Es ist alles, und noch viel mehr, vor allem aber ein Zelluloid-Delirium, das einen komplett sprachlos macht. Wo sonst kommen Gott, Belzebub und Jesus Christus in einem Stridulum zusammen? Wo sonst agieren Franco Nero, John Huston, Mel Ferrer, Shelly Winters, Lance Henriksen, Glenn Ford und Sam Peckinpah gemeinsam vor der Kamera (letztgenannter übrigens in seiner Meisterrolle als Slow-Motion-Gynäkologe)? Wo sonst lässt der griechische Produzent und Regisseur Ovidio G. Assonitis (DER POLYP – DIE BESTIE MIT DEN TODESARMEN; MADHOUSE – PARTY DES SCHRECKENS; PIRANHA II – FLIEGENDE KILLER) derart paradiesische Kreativität walten? Euch erwartet die Wiederentdeckung einer der ungeheuerlichsten Film-Sensationen der 80er-Jahre!



+ + + + +



Furchtbare Grand-Guignol-Exzesse verursachen Panik in Europa, diabolische Übergriffe einer fremden Macht verbreiten pures Entsetzen in Amerika – keine Frage, die ALEEENS bedrohen die Welt, und haben als Köder eine exklusive deutsche DVD-Premiere ausgelegt, nämlich Robert Hosseins brillanten Euro-Western FRIEDHOF OHNE KREUZE, den sie in der streng limitierten BUIO-OMEGA/HÄNDE-WEG!-Holzbox-Sammler-Edition (enthält neben dem komplett restaurierten Hauptfilm auch umfangreiches Bonus-Material; mehr Infos auf unserer Website) mit Hilfe von dubiosen Strohmännern am 21.07.2007 im GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUB BUIO OMEGA erstmals unters Volk bringen wollen (einmaliger Erstverkaufstag-Vorzugspreis: 32,00 EUR), wohl um damit ihre schäbigen Schandtaten zu finanzieren. Dafür hat man keine Worte mehr, wie ebenso für das nächste BUIO-OMEGA-Super-Ereignis PLANET GRINDHOUSE, das noch am selben Abend im Bochumer Filmkunsttheater CASABLANCA (Kortumstraße 11, 44787 Bochum, www.casablanca-bochum.de) steigt. Aber das ist eine andere Geschichte, die ein anderes Mal erzählt werden soll ...
12.07.2007 00:53 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.572.887
Nächster Level: 3.609.430

36.543 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Uijuijui!

So kommt das, wenn man schludert! Da schreibste doch den eigenen Programmtitel falsch!!
Muss natürlich ALEEENS heissen, nicht ALLEENS oder so. Alles andere würde doch auch gar keinen Sinn machen!
Naja. Soll nicht wieder vorkommen.

Klett (schuldig!)
13.07.2007 01:31 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
Der Baske Der Baske ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-397.jpg

Dabei seit: 17.12.2004
Beiträge: 49
Herkunft: NRW

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 262.759
Nächster Level: 300.073

37.314 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der sehr seltene Film mit meinem Lieblings Dracula lässt mir schon eine Woche vorher das Wasser im Munde zusammenlaufen! Banane

Freue mich schon wieder auf nächsten Samstag!

Gruß,

Der Baske
13.07.2007 18:27 Der Baske ist offline E-Mail an Der Baske senden Beiträge von Der Baske suchen Nehmen Sie Der Baske in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Der Baske in Ihre Kontaktliste ein
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.211.229
Nächster Level: 4.297.834

86.605 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Juchu! Endlich wieder online!!!
Und nun konnte ich flux den Titel korrigieren.

Buio Omega X lasse ich natürlich so schön stehen. Das ist einfach zu lustig! großes Grinsen

Noch sechs mal schlafen, dann ist es endlich so weit!!!

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

15.07.2007 12:44 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
schwillicoyote schwillicoyote ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 193
Herkunft: Essen

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 899.052
Nächster Level: 1.000.000

100.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

tach herr blixen,
ruf mich doch mal an, wann du wieder in essen bist,
dann können wir unsere wahrscheinlich gemeinsame
pilgerfahrt zur schauburg erörtern...

gruss,
schwilli

__________________
Die Miete war astronomisch, aber es lohnte sich -
wegen der Weiber...dieser dicken , fetten Weiber !
19.07.2007 21:09 schwillicoyote ist offline E-Mail an schwillicoyote senden Beiträge von schwillicoyote suchen Nehmen Sie schwillicoyote in Ihre Freundesliste auf
Slayer666 Slayer666 ist männlich
AlGoreholic und 1. Druide der Sangruiden


images/avatars/avatar-1234.jpg

Dabei seit: 20.02.2002
Beiträge: 3.426
Herkunft: South Of Heaven

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.904.465
Nächster Level: 22.308.442

403.977 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr lohnenswerter Ritt nach Bochum/Gelsenkirchen!

Beim ersten Vormittagsfilm war man noch ein wenig müde, aber die Vermutung, ich würde irgendwann wegen Schlafmangels einfach wegschlunzen, ist nicht eingetreten. Der LEE-Teil von ALEEENS war wie angekündigt ein solider, stellenweise sogar schwer unterhaltsamer Grusler. Dass grad der wie immer bestens aufgelegte Hauptdarsteller die spitzen Zähne zeigt, war ja nicht anders zu erwarten, dass er das aber in Dialogen ans Publikum ranträgt, war der echte Hammer. Noch nie so ne schöne Abfuhr gegenüber einem Menschen in einem Film gesehen - herrlich! Insgesamt war es ja mit Höflichkeit nicht weit her ...

Nummero 2 schien ja sehr gespalten aufgenommen worden zu sein, hat mich aber als Trash-Fan überzeugt. Was da teilweise in mehrfacher Wiederholung vom Stapel gelassen wurde ... man-o-meter! Unglaublich auch, wer sich alles für den Film hergab, war ja ein richtiges Staraufgebot. Besonders Nero mit goldenen Löckchen war der Blick wert. Werd ich als ziemlich vergurkte, Genre-übergreifende Kopie in Erinnerung behalten, aber als eine, die den Spaß auf ihrer Seite hatte.

Dementsprechend kann ich mich nur für die besondere Auswahl bedanken.

__________________

22.07.2007 22:48 Slayer666 ist offline E-Mail an Slayer666 senden Homepage von Slayer666 Beiträge von Slayer666 suchen Nehmen Sie Slayer666 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Slayer666 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Slayer666: slayer666ataim
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.572.887
Nächster Level: 3.609.430

36.543 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gern geschehen.

Jojo, der Herrr Lee darf in dem Ding schon ganz schön was vom Stapel lassen. Muss in den 60ern noch mal so knallig gewirkt haben. Mir selbst gefällt an dem Film besonders die wundervolle Technicolor-Fotografie. Herrlich.
Der 2. Film ist in der Tat sehr gespalten aufgenommen worden. Ich finde die Klassifizierung eines sehr geschätzen Mitgliedes aus alten Tagen eigentlich sehr treffend: "Entweder war das ein totales Meisterwerk, oder der letzte Dreck."
Trifft´s doch, gell? Für mich einer der interessantesten Genrebeitrage der frühen 80er. Mit vielen Ambitionen gedreht und dann letztlich doch grandios gescheitert. Ein Film, über den wir beim anschliessenden Schmause noch viel diskutiert haben.

Der Klett
22.07.2007 23:26 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
SEFREDI
Mitglied


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 47

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 272.637
Nächster Level: 300.073

27.436 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Irgendwie hege ich den schlimmen Verdacht, daß bei dem zweiten Film bewußtseinserweiternde Drogen mit im Spiel waren. Das Omen auf LSD. Ich fand den Film auf jeden Fall sehenswert. Was würden wir nur ohne euch alles verpassen. Vielen Dank nochmal.

Leider konnte ich am Abend nicht anwesend sein. Schnüff traurig
23.07.2007 10:16 SEFREDI ist offline E-Mail an SEFREDI senden Beiträge von SEFREDI suchen Nehmen Sie SEFREDI in Ihre Freundesliste auf
Erwin Köster Erwin Köster ist männlich
Der Seemann mit dem harten Schlag


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 314
Herkunft: Emscherkurve

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.463.397
Nächster Level: 1.757.916

294.519 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der erste Film war zwar altmodisch, hat mir in dieser Hinsicht aber gefallen - insbesondere die hübsch gemalten Kulissen fand ich süß.

Der zweite Film, naja. Das war wohl der alte Trick, immer schön Parallelmontage zu machen - dann versteht zwar immer noch keiner, worum es geht, aber vielleicht denkt jemand, es sei Kunst. Jedenfalls ein Film, der unglaublich schlecht war. Und abgesehen vom durchaus trashigen Ende nicht einmal so schlecht, dass es wieder gut war - nein, sogar noch viel schlechter. Aber durchaus ein Film, den man gesehen haben sollte: Schlichtweg unglaublich, dass sowas mal produziert wurde. Man geht ja nicht in den Club, um Spaß zu haben, sondern um sich filmwissenschaftlich weiterzubilden. Und das konnte man bei dem Paradisi-Film durchaus tun - auch wenn es Studien im Bereich cineastischer Pathologie waren.

__________________
"Nur die perverse Phantasie kann uns noch retten."
23.07.2007 10:17 Erwin Köster ist offline E-Mail an Erwin Köster senden Beiträge von Erwin Köster suchen Nehmen Sie Erwin Köster in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.572.887
Nächster Level: 3.609.430

36.543 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr weise Worte, Herr Köster.

Klett
23.07.2007 10:41 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
Slayer666 Slayer666 ist männlich
AlGoreholic und 1. Druide der Sangruiden


images/avatars/avatar-1234.jpg

Dabei seit: 20.02.2002
Beiträge: 3.426
Herkunft: South Of Heaven

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.904.465
Nächster Level: 22.308.442

403.977 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Während des Films kam ein wunderbarer Kommentar zum zweiten Film aus einer Reihe hinter mir:

Zitat:
(leider nicht der Originalwortlaut)
Bin ich zu doof um den tieferen Sinn hinter dem Film zu erkennen?


Das hatte mich auch eine Weile beschäftigt ... Banane

__________________

23.07.2007 12:00 Slayer666 ist offline E-Mail an Slayer666 senden Homepage von Slayer666 Beiträge von Slayer666 suchen Nehmen Sie Slayer666 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Slayer666 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Slayer666: slayer666ataim
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.211.229
Nächster Level: 4.297.834

86.605 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erklärungen wären völlig fehl am Platze gewesen!

Willst Du wirklich wissen, was es mit den Glatzköppen auf dem Dach auf sich hatte?
Willst Du wirklich wissen, warum das kleeene Meeedel Angst vor den Glatzen hatte, als es John Huston verfolgte? (Mir schien John Huston viel mächtiger zu sein)
Willst Du wirklich wissen, warum ein skrupelloser Obergangster erst heiraten muss, wenn sein vordringliches Ziel nur darin besteht, eine Frau zu schwängern?
Es gibt so viele Fragen und ich bin froh, dass der Film kaum Antworten liefert und völlig sinnlos und ohne erkennbaren roten Faden an einem vorbeirauscht. Richtig toller Dünnpfiff!

Ruhig mal wieder einsetzen! Augenzwinkern

Lees Umgangsformen lassen darauf schließen, dass er auf der gleichen Kavaliersschule war wie Lance Henriksen. Bewundernswert! Selten hat jemand so schön eine Frau abgesaut. Applaus

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

25.07.2007 17:19 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.572.887
Nächster Level: 3.609.430

36.543 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von heinz klett
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sollte der LEE-Film noch einmal zum Einsatz gelangen, werde ich im Namen aller Frauen die Absauszene vorher entfernen lassen. Ich war selbst ganz geschockt von diesen unerträglichen Worten. Muss denn sowas sein? Schlimm und auch ein ganz kleines bißchen ekelhaft.

Klett
25.07.2007 19:41 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.578
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.008.270
Nächster Level: 11.777.899

1.769.629 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von heinz klett
Sollte der LEE-Film noch einmal zum Einsatz gelangen, werde ich im Namen aller Frauen die Absauszene vorher entfernen lassen. Ich war selbst ganz geschockt von diesen unerträglichen Worten. Muss denn sowas sein? Schlimm und auch ein ganz kleines bißchen ekelhaft.

Klett


Könnte bitte jemand bei Herrn Klett die Bezeichnung Foren As streichen und durch Pferdeflüsterer & Frauenversteher ersetzen....










großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Lees Performance war so dermaßen arrogant und sarkastisch, daß ih noch immer in heilloses Gelächter ausbreche, wenn ich an den Kommentar von wegen Sanatorium und Fluss denke. weshalb auch die netten weißgekleideten Männer mir schon eine Kapuze zu der Jacke mit den langen Ärmeln gebracht haben.

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
26.07.2007 18:39 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA » ALEEENS

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH