Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Anolis Film Entertainment » Genre-Klassiker auf Blu-ray » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Genre-Klassiker auf Blu-ray
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.580
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.068.775
Nächster Level: 11.777.899

1.709.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Genre-Klassiker auf Blu-ray Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte es ja mal schon in einem Thread (ich glaube, es war bei den Kaijus) angesprochen, dass wir planen, diverse Klassiker als Standard-Versionen auf Blu-ray zu veröffentlichen.

Den Anfang macht ein Titel aus dem Hause Universal, nämlich DAS GEHEIMNIS DES STEINERNEN MONSTERS.



Und das hier ist die Ausstattung:

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 2,00:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch 2.0 Mono/Englisch 2.0 Stereo DTS HD Master Audio
Untertitel: deutsch (ausblendbar)
Extras: Amerikanischer und Deutscher Trailer, US Werberatschlag, Bildergalerie

Die Auflage ist limitiert auf 1000 Stück.

Die Blu-rays werden – wie in der Abbildung zu sehen - in einer schwarzen Softbox veröffenticht. Preislich werden sich die BDs wohl um die 15 EUR bewegen.

Als VÖ-Termin haben wir den 28. März 2014 festgelegt.

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
26.02.2014 15:35 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
Toxie Toxie ist männlich
Sandor Schreck


images/avatars/avatar-1305.jpg

Dabei seit: 18.02.2002
Beiträge: 6.071
Herkunft: Innsmouth

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.011.052
Nächster Level: 41.283.177

2.272.125 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laola

__________________

NO REST FOR THE WICKED

Schlauer als Gestern, ohne Scheiß! Das Beste von Damals, nur ein bisschen gereift.
Hab kein Interesse zu erfahren, was Andere hinter meinem Rücken sagen...
Klatsch braucht ein Ventil und schreibt Geschichten. Pseudologie um dich zu vernichten.
Nach all den Jahren Blut und Scherben, noch am Leben und zu alt um jung zu sterben!

26.02.2014 16:29 Toxie ist offline E-Mail an Toxie senden Homepage von Toxie Beiträge von Toxie suchen Nehmen Sie Toxie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Toxie in Ihre Kontaktliste ein
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.580
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.068.775
Nächster Level: 11.777.899

1.709.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ivo Scheloske
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unsere nächste Klassiker-Blu-ray steht an und hier haben wir einen bei den Fans langersehnten Titel ausgesucht, den wir damals für die DVD-Veröffentlichung eine Erstsynchro spendiert haben:

In den Klauen der Tiefe



Wie schon beim Vorgänger kommt auch diese Auflage in einer schwarzen BD-Box daher, die diesmal unserer Meinung nach das Artwork ganz besonders hervorhebt.

Hier noch schnell die Daten zur VÖ:

Bestell-Nr: 37011
EAN-Code: 404 1036 37011 4

Bildformat: 1:2,00 (16:9)
Tonformat: Deutsch/Englisch DTS Master Audio 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

Extras: Deutscher und amerikanischer Trailer, Bildergalerie

Die Auflage ist limitiert auf 1000 Stück.

Die Blu-ray erscheint am 17. April 2014. Morgen geht die offizielle Info an Händler raus. Damit sollte der Titel im Laufe der Woche überall bestellbar sein.

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
30.03.2014 18:11 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
Logge1002 Logge1002 ist männlich
Experimenteller Cyberpunker


images/avatars/avatar-1303.jpg

Dabei seit: 01.05.2013
Beiträge: 31
Herkunft: Freudenstadt

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 72.408
Nächster Level: 79.247

6.839 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier meine Review zu "In den Klauen der Tiefe":

Was liegt im Inneren der Erde verborgen? Eine Frage, die sich die Menschen immer wieder gestellt haben. Natürlich bietet die Wissenschaft schon seit längerer Zeit eine Antwort auf diese Frage, aber könnte es nicht auch sein, dass die Wissenschaft Unrecht hatte? Ist es nicht vielleicht sogar möglich, dass sich im Inneren der Erde eine Zivilisation versteckt? Urmenschen? Monster? Der Fantasie sind hierbei Tür und Tor geöffnet und so verwundert es nicht, dass auch Filme auf dieses Thema aufmerksam geworden sind. In den Klauen der Tiefe ist ein ebensolcher Film, der sich mit dieser Thematik beschäftigt. Doch lohnt es sich diese Reise anzutreten?

Ein Forscherteam findet in Asien einen Hinweis auf eine alte sumerische Bevölkerung, welche auf einem Berg, ganz in der Nähe, gelebt haben soll. Schnell ist der Entschluss gefasst, eine Expedition dorthin zu wagen. Dort angekommen, werden sie von einem riesigen Tempel willkommen geheißen, doch schnell beginnt die fröhliche Erkundungstour zu einem Fiasko zu werden. Einer der Forscher stürzt in ein Loch und als seine Freunde ihn retten wollen, stoßen sie auf ein Geheimnis, welches besser verborgen geblieben wäre.

Doch bevor es zu diesen ganzen Ereignissen kommt, wird der Zuschauer von einem netten älteren Herren begrüßt. Dieser konfrontiert den Filmfan mit der Möglichkeit, dass die Erde eben doch mehr sein könnte, als ein Planet, in dessen Inneren es eben nichts gibt, außer Magma und andere Flüssigkeiten. Es werden verschiedene Theorien zu dem Thema präsentiert. Seien es verschiedene Schichten, ähnlich einer Zwiebel, aus welcher die Erde bestehen könnte und welche von verschiedenen Kulturen bevölkert werden könnten. Oder wäre es vielleicht möglich, dass die Erde innerhalb eines Planeten besteht, der in sich geschlossen ist? Wer für solche Gedankenspielereien offen ist, der wird sicherlich sofort fasziniert sein, von diesen interessanten Theorien. Doch der ältere Wissenschaftler, verweist danach umgehend auf den Film und macht somit unmissverständlich klar, worum es sich hier handelt: Eine Fabel! Und so beginnt das wahre Abenteuer.

Die Geschichte agiert sehr behäbig und vermittelt eher unterschwellig eine Art der Bedrohung. Die ersten 30 Minuten vergehen hierbei allerdings recht fix und es kommt keinerlei Langeweile auf, doch danach schwächelt der Film leider an manchen Stellen und das Geschehen kommt immer wieder ins stocken. Man sollte also definitiv wissen, ob man mit einer solchen Erzählweise etwas anfangen kann oder nicht.

Doch wer seine Augen für die wahre Geschichte öffnen kann, der wird sehr schnell erkennen, dass der Film eigentlich davon handelt, wie sich Unterdrückte Wesen gegen ihre Unterdrücker aufbäumen und somit den Weg in die Freiheit finden. Die sehr gesellschaftskritische Aussage kann man dem Film somit zu keiner Zeit absprechen. Fast diktatorisch agiert das Volk im Inneren der Erde. Ohne Vernunft und Akzeptanz wird hier gegen die Eindringlinge vorgegangen, wodurch das Unheil für die Bevölkerung vorprogrammiert ist. Clever eingewoben in einem wilden Mix aus Abenteuerfilm mit Sci-Fi Elementen.

Auch die Wesen, welche von dem Volk der Sumeria versklavt werden, bringen dies hervorragend zur Geltung. Denn ohne diesen minimalen Horror/Sci-Fi Einfluss wäre der Film in eine gänzlich andere Richtung gegangen und hätte vielleicht niemals die Aufmerksamkeit bekommen, welcher ihm heutzutage zugesprochen wird. Doch die Frage ist eigentlich, wer hier das wahre Monster ist? Die Forscher, die die in sich geschlossene heile Welt bedrohen? Die merkwürdigen Schattenwesen, welche nicht nur für die Forscher bedrohlich wirken? Oder vielleicht doch, die Herrscher dieses Ökosystems, welche sich über alle Anderen stellen? Diese Frage kann sich im Prinzip nur jeder selber beantworten, nachdem er den Film gesehen hat.

Fazit: In den Klauen der Tiefe ist ein cleverer, kleiner Genrefilm, den viele sicherlich noch nicht kennen dürften. Lediglich die etwas zu lang geratene Laufzeit sorgt für Abzüge in der B-Note, aber wer seine Augen für die wahre Botschaft hinter dem Ganzen zu öffnen vermag, der dürfte in den gut 77 Minuten bestens unterhalten werden.

Zur Veröffentlichung: Nachdem die DVD Auflage von Anolis längst ausverkauft ist, wurde dem Film nun eine Neuveröffentlichung als Bluray spendiert. Die Bildqualität ist durchweg sehr scharf geraten, auch wenn das Bild immer wieder von kleineren Rissen und anderen Defekten geplagt wird. Der Ton ist sauber und klingt hervorragend. An Bonusmaterial bekommt leider nur sehr wenig geboten. Neben zwei Trailern gibt es lediglich noch eine Bilergalerie. Dennoch überzeugt auch diese Veröffentlichung auf Grund der hervorragend Präsentation und dem an sich sehr interessanten Kleinod an Film. Wer den Film noch nicht sein Eigen nennt, der sollte sich diese Veröffentlichung nicht entgehen lassen.

__________________


Cyberpunk Kaiju Experimentalworld

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld bei Facebook: Fan werden Augenzwinkern
22.04.2014 10:48 Logge1002 ist offline E-Mail an Logge1002 senden Homepage von Logge1002 Beiträge von Logge1002 suchen Nehmen Sie Logge1002 in Ihre Freundesliste auf
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.580
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.068.775
Nächster Level: 11.777.899

1.709.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ivo Scheloske
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, dass ein Großteil von euch sich schon gedacht hat, dass wir noch einen dritten Universal-Titel auf Blu-ray bringen werden. Und der Titel an sich dürfte auch keine Überraschung mehr sein:

Flug zur Hölle



Großer Vorteil dieser VÖ gegenüber den anderen beiden BD-Titeln: Universal hat bei der Abtastung das Originalformat von 1:2,35 beibehalten. Man kommt also diesmal in den Genuss der kompletten Bildkomposition.

Die Ausstattung im Einzelnen:

Verpackung: schwarzes Blu-ray-KeepCase
Bestell-Nr: 37021
EAN-Code: 404 1036 37021 3
FSK: 12

Bildformat: 1:2,35 (16:9)
Tonformat: Deutsch DTS Master Audio 2.0 Mono/Englisch DTS Master Audio 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

Extras: Deutscher und amerikanischer Trailer, Bildergalerie, Filmprogram

VÖ: 15. August 2014

ACHTUNG: Aufgrund der Urlaubszeit beginnt der Vorverkauf erst ab der letzten Juli-Woche!!

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
06.07.2014 17:22 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.580
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.068.775
Nächster Level: 11.777.899

1.709.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ivo Scheloske
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch gut ein Monat bis zur VÖ der Blu-ray von Der Flug zur Hölle. Da dachte ich mir, dass es ganz nett wäre, euch die Wartezeit mit ein paar Screenshots zu versüßen:










Ich würde mal sagen, Universal hat echt klasse Arbeit geleistet, oder?

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
14.07.2014 15:40 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
Toxie Toxie ist männlich
Sandor Schreck


images/avatars/avatar-1305.jpg

Dabei seit: 18.02.2002
Beiträge: 6.071
Herkunft: Innsmouth

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.011.052
Nächster Level: 41.283.177

2.272.125 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Watt nen kacke... Das Bild ist ja schwarzweiß großes Grinsen

__________________

NO REST FOR THE WICKED

Schlauer als Gestern, ohne Scheiß! Das Beste von Damals, nur ein bisschen gereift.
Hab kein Interesse zu erfahren, was Andere hinter meinem Rücken sagen...
Klatsch braucht ein Ventil und schreibt Geschichten. Pseudologie um dich zu vernichten.
Nach all den Jahren Blut und Scherben, noch am Leben und zu alt um jung zu sterben!

14.07.2014 18:37 Toxie ist offline E-Mail an Toxie senden Homepage von Toxie Beiträge von Toxie suchen Nehmen Sie Toxie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Toxie in Ihre Kontaktliste ein
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.580
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.068.775
Nächster Level: 11.777.899

1.709.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ivo Scheloske
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Toxie
Watt nen kacke... Das Bild ist ja schwarzweiß großes Grinsen


Und der Ton noch nicht mal 5.1. KACK VÖ!!!

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
14.07.2014 19:48 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
fuxkinski fuxkinski ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1217.jpg

Dabei seit: 13.08.2010
Beiträge: 137

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 455.919
Nächster Level: 555.345

99.426 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und dann noch so ein altmodisches Cover das wohl gemalt wurde - nix mit coolem Photo-shop und Splatter. Voll doof - die könnt ihr euch an den Hut stecken. Ihr meint echt, daß die Fans so einen Schrott kaufen?
14.07.2014 21:27 fuxkinski ist offline Beiträge von fuxkinski suchen Nehmen Sie fuxkinski in Ihre Freundesliste auf
Toxie Toxie ist männlich
Sandor Schreck


images/avatars/avatar-1305.jpg

Dabei seit: 18.02.2002
Beiträge: 6.071
Herkunft: Innsmouth

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.011.052
Nächster Level: 41.283.177

2.272.125 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer sich immer noch unschlüßig ist und unsere News noch nicht gelesen hat:

zum Review und Bildvergleich

__________________

NO REST FOR THE WICKED

Schlauer als Gestern, ohne Scheiß! Das Beste von Damals, nur ein bisschen gereift.
Hab kein Interesse zu erfahren, was Andere hinter meinem Rücken sagen...
Klatsch braucht ein Ventil und schreibt Geschichten. Pseudologie um dich zu vernichten.
Nach all den Jahren Blut und Scherben, noch am Leben und zu alt um jung zu sterben!

24.07.2014 19:59 Toxie ist offline E-Mail an Toxie senden Homepage von Toxie Beiträge von Toxie suchen Nehmen Sie Toxie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Toxie in Ihre Kontaktliste ein
Logge1002 Logge1002 ist männlich
Experimenteller Cyberpunker


images/avatars/avatar-1303.jpg

Dabei seit: 01.05.2013
Beiträge: 31
Herkunft: Freudenstadt

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 72.408
Nächster Level: 79.247

6.839 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Flug zur Hölle, ein Film der mich allein schon wegen dem Dinosaurier auf dem Cover angesprochen hat, bekam dank Anolis jetzt die komplette Bluray Behandlung spendiert. Also genau die richtige Zeit, um dem Werk aus den 50ern mal eine Chance zu geben und zu schauen, was sich hinter diesem unheilvollen Flug in die „Hölle“ versteckt.

Während einer Expedition am Südpol verschlägt es einige Forscher in einen mysteriösen Sturm. Gefangen im Grauen und der Naturgewalt hilflos ausgeliefert, heißt es beten und hoffen, dass man heil den Boden erreicht. Nach der nicht ganz planmäßigen Landung, finden sich die vier in einer ganz anderen Welt wieder. Merkwürdige Pflanzen soweit das Auge reicht, das Höhenmessgerät des Helikopters zeigt eine Höhe von 3000 Metern unter dem Meeresspiegel an und plötzlich steht eine riesige Echse hinter den Forschern. Wo sind sie nur? Was hat es mit diesem Ort, der von der Zeit vergessen zu sein scheint, auf sich? Gibt es eine Rettung aus dieser „Hölle“?

Der Flug zur Hölle, oder „The Land Unknown“ wie der Originaltitel des Films lautet, ist ein netter kleiner Abenteuerfilm geworden, der sich zunächst ein wenig Zeit lässt, um die Charaktere einzuführen. Da hätten wir zum einen den Anführer, der immer ganz klar die Richtung vorgibt. Gefolgt vom Piloten, der eigentlich außer fliegen nicht viel kann, eventuell noch gut auszusehen. Der Techniker scheint nicht immer so ganz die Meinung des Anführers zu teilen und die hübsche Frau ist da, um gerettet zu werden. Nichts neues, aber daran ist ja auch nicht unbedingt etwas auszusetzen.

Die Geschichte ist recht schnell erzählt, lässt sich aber auch gut 15-20 Minuten Zeit, bis man die „Hölle“ betritt, doch dann geht es richtig los. Die Monster, welche hier aus echten Echsen und Männern in Anzügen bestehen, können absolut überzeugen. Fast fühlt man sich unweigerlich an einen Godzilla Film erinnert, wobei die Monster hier nicht im Zentrum stehen, sondern eher der Kampf der Menschen ums Überleben und den Weg aus dieser „Hölle“.

Die Thematik der Gestrandeten birgt zudem die üblichen Klischees, die da wären, Isolation, Herrscherzwang im Sinne des „Wer hat das Sagen?“ und zudem wird eine weitere Person als Gegenspieler präsentiert. Daher wirkt das Ganze oft wie ein wilder Cocktail aus Abenteuer und Monsterfilm, gemischt mit Versatzstücken aus einem Charakterdrama. Alles im herrlichen 50er Jahre Stil, originalgetreu in Schwarz/Weiß. Die Universalmusik trällert fröhlich im Hintergrund und passt hervorragend zum etablierten Stil der restlichen Umsetzung.

Fazit: Der Flug zur Hölle ist ein netter Film für den verregneten Sonntagnachmittag. Zunächst etwas schwerfällig, gewinnt das Abenteuer schnell an Fahrt und weiß auf Grund der guten Schauspieler und der tollen Monster zu gefallen. Garniert mit einigen Elementen des Charakterdramas entsteht ein feiner Cocktail, den man sich durchaus anschauen kann, allerdings auch nicht unweigerlich muss. Für Fans von alten Abenteuerfilmen kann man aber eine ganz klare Empfehlung aussprechen.

Zur Veröffentlichung: Die brandneue Bluray von Anolis kann auf ein hervorragendes HD Master von Universal zurückgreifen und das merkt man auch sofort. Wenngleich das Bild hier und da auf Grund des Alters ein leichtes Rauschen aufweist. Besonders wenn der Himmel im Hintergrund zu sehen ist, fällt dies auf. Dennoch ist der Rest absolut grandios geworden. Auch der Ton kann überzeugen und somit ist der audiovisuelle Genuss vorprogrammiert. Bei den Extras bekommt man neben dem deutschen und amerikanischen Trailer, noch ein Filmprogramm und eine Bildergalerie spendiert. Alles in allem eine sehr gute Veröffentlichung für einen netten Abenteuer-Monster-Film der 50er.

__________________


Cyberpunk Kaiju Experimentalworld

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld bei Facebook: Fan werden Augenzwinkern
21.08.2014 11:34 Logge1002 ist offline E-Mail an Logge1002 senden Homepage von Logge1002 Beiträge von Logge1002 suchen Nehmen Sie Logge1002 in Ihre Freundesliste auf
Ivo Scheloske Ivo Scheloske ist männlich
Hayden Verehrer


images/avatars/avatar-969.jpg

Dabei seit: 12.04.2002
Beiträge: 1.580
Herkunft: Taunus

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.068.775
Nächster Level: 11.777.899

1.709.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ivo Scheloske
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier und da hatten wir schon mal angemerkt, dass wir für unseren Abschlusstitel aus der „Rückkehr der Galerie des Grauens“ Box vor kurzem vom Lizenzgeber ein HD-Master geliefert bekamen. Daher erscheint im Oktober die entsprechende Blu-ray.



Da der Titel bereits in der „Galerie des Grauens“ erschienen ist, verzichte ich auf die Inhaltsangabe und gehe gleich zu den Details über:

Verpackung: schwarzes Blu-ray-Softbox (limitiert auf 1000 St.)

Bestell-Nr.: 37041
EAN-Code: 404 1036 37041 1

Bildformat: 1:1,85 (16:9)
Tonformat: Deutsch / Englisch 2.0 DTS MA Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 79 min.

Bonus: Amerikanischer und Deutscher Trailer, Werbeflyer, Bildergalerie

Veröffentlicht wird der Titel am 16. Oktober 2015. Die entsprechenden Infos gehen wie üblich morgen an die Händler raus.

__________________
"Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher
27.09.2015 16:00 Ivo Scheloske ist offline E-Mail an Ivo Scheloske senden Homepage von Ivo Scheloske Beiträge von Ivo Scheloske suchen Nehmen Sie Ivo Scheloske in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Anolis Film Entertainment » Genre-Klassiker auf Blu-ray

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH