Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA » Schali Braun » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schali Braun
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.455.805
Nächster Level: 5.107.448

651.643 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

smile Schali Braun Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,

der kleine, rund gezeichnete Junge mit dem tollen Pullover und der extravaganten Frisur war zu Kletts Schulzeiten Kult. Archie Strauch aus seiner Klasse konnte ihn super gut nachzeichnen, besonders den Pullover. Wenn am Sonntag die Filme oder die Folgen der Serie im Fernsehen zu bestaunen waren, saßen alle Kinder gebannt vor der Röhre. Die tolle Musik und die Abenteuer des Wunderbeagles haben uns ganz besonders gefesselt. Leider ist Herrn Brown mittlerweile arg in Vergessenheit geraten, so dass wir dringlich Abhilfe schaffen müssen! Dazu öffnet am Samstag, den 16.11.2013 der SCHAUBURG FILMPALAST (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de) zur SCHALI BRAUN-Matinee seine Tore. Auch der unter dem Pseudonym Christian Keßler M. A. (www.christiankessler.de) bekannte und beliebte Filmgelehrte Kommissar Ernst tritt für Euch wieder vor den roten Samtvorhang und erfreut mit seinen lehrreichen Vorträgen. Euch erwarten zwei unvergleichliche Filmvergnügen, die auch die Buben und Madeln aus der Erdnusswelt des Charles M. Schulz fasziniert hätten. Leider hätten sie es nie sehen dürfen, außer die kecke Luzy natürlich.

+ + + + +

Beginnen möchten wir mit dem Kleidungsstück, das dem Jungen mit dem Pullover seinen Vornamen gab: dem Schal. Dieser wird in dem hier vorliegenden Zelluloidspektakel allerdings zweckentfremdet. Statt bei Kälte für ein mummelig-warmes Halsgefühl zu sorgen, dient er dem Ausleben mörderischer Gelüste. Noch schrecklicher: ein kleines Mädchen wird Zeuge des Würgemordes an seiner lieben Mutti. Fortan ist sie auf der Flucht vor dem Meuchler. Die Polizei ist beiden auf der Spur und auch die Unterwelt mischt kräftig mit. Aber wie kann es gelingen, die kleine Claudia vor den gierigen Klauen des Mutterkillers zu retten? Inszeniert wurde dieser düstere Wien-Krimi von Ex-Herzensbrecher und Heimatfilmstar Adrian Hoven. Adrian war damals schon auf dem Weg in ganz neue Gefilde und lieferte als Produzent schon bald mit BUIO-Klassikern wie HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT Kinoware, die seinem Herzen scheinbar näher war als der alte Schmalz. In der italienisch-deutschen Koproduktion vereint sich vor der Kamera gleich eine ganze Schar illustrer Mimen. Folco Lulli gibt den Kommissar, Harald Juhnke (geht’s noch un-wienerischer?) spielt den Inspektor. Carl Möhner (mit der Stimme von Rainer Brandt!) macht für uns den Bösen, Naschy-Maus Helga Liné ist die tote Mami und Adrian selbst spielt einen Halbwelt-Fürsten. Ein wenig verschenkt wirkt nur Wallace-Monstermann Ady Berber als Polizist. Herrlich allerdings ist die kleine Susanne Uhlen in ihrem Schauspieldebut. Sie spielt das gehetzte und verfolgte Kind sehr überzeugend und ganz ohne Kitsch. An der Kamera verausgabte sich Hans Jura, der einige der stimmungsvollsten Wien-Bilder seit dem DRITTEN MANN liefert, Kanalisation inklusive. Ein sehr spannender und extrem atmosphärischer Krimi, der zu Unrecht völlig in Vergessenheit geraten ist.

+ + + + +

Nach dem Schali kommt das Andere. Und zwar ganz, ganz dicke. Auf einer Plantage der amerikanischen Südstaaten geht es sehr übel zu. Der Sklave Drum, dessen Vati man schon aus einem anderen Film kennt, kann der Hölle der Baumwollfelder entkommen. Er ist seinem Master bei einem Boxkampf ins Auge gesprungen und darf sich nun als Haussklave nützlich machen. Als besondere Belohnung bekommt er sogar eine Frau geschenkt. Doch das kleine Paradies ist in Gefahr, denn miese Elemente wollen ihm die Glückssuppe versalzen. Und dann ist da noch des Masters durchtriebenes Töchterlein. Sie hat eine Schwäche für muskulöse Arbeitssklaven und schätzt deren besondere Vorzüge - und das in jeder Hinsicht. Ganz besonders der gutgebaute (und bestückte) Drum hat es ihr angetan. Das alles kann natürlich nicht lange gut gehen und schon bald erheben sich die Sklaven gegen Ihre Unterdrücker... Wie man bereits vermuten darf, handelt es sich bei diesem Werk nicht unbedingt um einen langweiligen Kulturfilm über die Gewinnung des wichtigsten Rohstoffs der Textilindustrie. Wir finden, das ist auch gut so. Hier haben wir es mit "Exploitation" in ihrer reinsten Form zu tun. Politisch absolut unkorrekt, schmierig und knüppelhart. Wir versprechen Euch Dialoge, bei denen sich Gutmenschen die Fußnägel hochstellen. Das ist Kino, wie es heute völlig unmöglich wäre. In den 70er Jahren jedoch sorgten Werke dieser Art für Furore und füllten auch die Säle der großen Filmpaläste. Auf der Leinwand suhlen sich für Euch der erst kürzlich leider verstorbene Box-Champion Ken Norton. Vielleicht kein toller Mime, aber dafür eine eindrucksvolle Erscheinung. Peckinpah-Kumpel Warren Oates in einer seiner seltenen Hauptrollen - und was für eine Darbietung!. Außerdem mit dabei sind Yaphet Kotto und die schnuckelige Pam Grier. Regie führte ursprünglich Western-Urgestein Burt Kennedy. Allerdings bekam er vom Produzenten einen Tritt in den Allerwertesten und Steve Carver (THE ARENA, MCQUADE - DER WOLF) machte die Sache fertig. Wahrlich nichts für Pfarrerstöchter, für richtige BUIOs allerdings ein ganz feines Fünf-Sterne-Menü.

+ + + + +

Ob dem kleinen Charlie unser SCHALI BRAUN gefallen würde? Zweifel sind angebracht.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

06.11.2013 20:22 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
schwillicoyote schwillicoyote ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 193
Herkunft: Essen

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 966.873
Nächster Level: 1.000.000

33.127 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Film Nr.1 war nicht sehr schwer zu erraten, aber Film Nr.2 war eine zu harte Nuss!
Ken Norton vom Flyerbild war mir bis dato unbekannt und ich war felsenfest davon überzeugt,
dass unter dem Banner "Neues aus Uhlenbusch", Pierre Richards Antlitz zu sehen wäre...
Ganz schön weit daneben!!!!!!!!!!!!
Egal, bin wieder fit und natürlich nächsten Samstag wieder mit am Start...

__________________
Die Miete war astronomisch, aber es lohnte sich -
wegen der Weiber...dieser dicken , fetten Weiber !
07.11.2013 12:45 schwillicoyote ist offline E-Mail an schwillicoyote senden Beiträge von schwillicoyote suchen Nehmen Sie schwillicoyote in Ihre Freundesliste auf
Erwin Köster Erwin Köster ist männlich
Der Seemann mit dem harten Schlag


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 314
Herkunft: Emscherkurve

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.573.738
Nächster Level: 1.757.916

184.178 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der schwilli hat mal wieder Ideen... Obwohl: Mal was von Pierre Richard wäre gar nicht schlecht. Anlässlich des momentanen Wetters drängt sich immerhin "Der Regenschirmmörder" geradezu auf.

Und für diejenigen, die nicht mehr wissen, wer Schali Braun war, sei jetzt aber noch schnell der Link nachgereicht zu dem im Text erwähnten Film aus Kletts Kindheit: Good Grief!

__________________
"Nur die perverse Phantasie kann uns noch retten."
07.11.2013 18:11 Erwin Köster ist offline E-Mail an Erwin Köster senden Beiträge von Erwin Köster suchen Nehmen Sie Erwin Köster in Ihre Freundesliste auf
Windrose
Mitglied


Dabei seit: 19.08.2013
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 91.699
Nächster Level: 100.000

8.301 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Film Nr. 2 habe ich als VHS-Tape aber in einer schlechten Quali, endlich auf der großen Leinwand.

__________________
Toni Marroni Fan
07.11.2013 19:16 Windrose ist offline E-Mail an Windrose senden Beiträge von Windrose suchen Nehmen Sie Windrose in Ihre Freundesliste auf
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.455.805
Nächster Level: 5.107.448

651.643 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Harald Blixen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mann, Mann, Schwilli! Ich sehe es genau umgekehrt. Film Nummer 2 sieht man doch sofort. Der springt direkt ins Auge. Aber der erste? Grübel, grübel.

Lieber Erwin Köster, vielen Dank für den tollen Youtube-Clip. Schön und geschmacklos.

Irgendwie kam mir kürzlich der Gedanke, dass man zu Schali Braun auch gut ein Fortsetzungsprogramm mit dem Titel Nigger Schali machen könnte. Zu hart?

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

07.11.2013 19:20 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
Erwin Köster Erwin Köster ist männlich
Der Seemann mit dem harten Schlag


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 314
Herkunft: Emscherkurve

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.573.738
Nächster Level: 1.757.916

184.178 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Harald Blixen
Irgendwie kam mir kürzlich der Gedanke, dass man zu Schali Braun auch gut ein Fortsetzungsprogramm mit dem Titel Nigger Schali machen könnte. Zu hart?

Das ist nicht akzeptabel. Solltest gerade Du eigentlich wissen. Hast Du nicht noch immer Hausarrest wegen diesem "Schlitsaugen"-Programm vom letzten Jahr?

Wobei, wenn ich mir Deinen Vorschlag nochmal in aller Ruhe anschaue...
Zitat:
Original von Harald Blixen
Irgendwie kam mir kürzlich der Gedanke, dass man zu Schali Braun auch gut ein Fortsetzungsprogramm mit dem Titel Nicker Schali machen könnte. Zu hart?

Ich glaube, ich hatte mich da beim ersten mal verlesen und war deshalb etwas vorschnell. Nicker Schali ist natürlich eine charmante und sympathische Idee. Aber was willst Du da zeigen? "Yeah Yeah Yeah" und noch was mit Schals Aznavour?

__________________
"Nur die perverse Phantasie kann uns noch retten."
09.11.2013 15:40 Erwin Köster ist offline E-Mail an Erwin Köster senden Beiträge von Erwin Köster suchen Nehmen Sie Erwin Köster in Ihre Freundesliste auf
Harald Blixen
Can You Dig It?


images/avatars/avatar-1197.jpg

Dabei seit: 29.01.2003
Beiträge: 696

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.455.805
Nächster Level: 5.107.448

651.643 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Harald Blixen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nix da mit Schals Aznavour! Ich bevorzuge den Drei-Groschen-Opa Schals Bronson.

__________________

Was Sie bei und verpassen, ist für Sie unwiederbringlich verloren.

09.11.2013 17:23 Harald Blixen ist offline E-Mail an Harald Blixen senden Homepage von Harald Blixen Beiträge von Harald Blixen suchen Nehmen Sie Harald Blixen in Ihre Freundesliste auf
heinz klett
Haudegen


Dabei seit: 20.09.2002
Beiträge: 578

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.775.998
Nächster Level: 4.297.834

521.836 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit ganz großer Freude habe ich den von Herrn Köster verlinkten Clip wiedergesehen. Da kommen sofort alle Kindheitserinnerungen zurück. Der Schali, die lustige Socke. So war er! Schön, das nach so vielen Jahren noch einmal zu genießen.

Danke!

Klett
10.11.2013 14:08 heinz klett ist offline E-Mail an heinz klett senden Beiträge von heinz klett suchen Nehmen Sie heinz klett in Ihre Freundesliste auf
Shmanet Janet Shmanet Janet ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 17.06.2013
Beiträge: 2
Herkunft: Gürtel des Orion

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.221
Nächster Level: 5.517

296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Uhhhhhh, das wird ein schöner Geburtstag... *Hände reib* oller Hüpfer

__________________
Tom WER???
10.11.2013 19:52 Shmanet Janet ist offline Beiträge von Shmanet Janet suchen Nehmen Sie Shmanet Janet in Ihre Freundesliste auf
schwillicoyote schwillicoyote ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 193
Herkunft: Essen

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 966.873
Nächster Level: 1.000.000

33.127 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer hat denn nun Geburtstag?

Meine Mutter!!!!!

__________________
Die Miete war astronomisch, aber es lohnte sich -
wegen der Weiber...dieser dicken , fetten Weiber !
15.11.2013 11:58 schwillicoyote ist offline E-Mail an schwillicoyote senden Beiträge von schwillicoyote suchen Nehmen Sie schwillicoyote in Ihre Freundesliste auf
Octaman
Grünschnabel


images/avatars/avatar-1284.jpg

Dabei seit: 11.04.2013
Beiträge: 8
Herkunft: Sumpf

Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.417
Nächster Level: 22.851

1.434 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

großes Grinsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Miss Sophie auf Luderlevel 10. Sehr schön! Applaus
16.11.2013 17:01 Octaman ist offline Beiträge von Octaman suchen Nehmen Sie Octaman in Ihre Freundesliste auf
Windrose
Mitglied


Dabei seit: 19.08.2013
Beiträge: 36

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 91.699
Nächster Level: 100.000

8.301 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehr gutes Kontrastprogramm

Krimi und Sklaven, Herrlich Banane

__________________
Toni Marroni Fan
17.11.2013 21:02 Windrose ist offline E-Mail an Windrose senden Beiträge von Windrose suchen Nehmen Sie Windrose in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicked-Vision Forum » Firmen, Labels und Veranstalter » Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA » Schali Braun

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH