Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 231 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Dem MARRONEUR ist nix zu schwör
tomasmilian

Antworten: 29
Hits: 20.129
24.01.2009 00:34 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von Erwin Köster"Blau blüht der Enzian" schreit ja geradezu nach Meisterwerk.

Tja, Meisterwerk... Also trashig ist das Ding in jedem Fall und es wird auch viel gesungen. Bata Illic schmettert zwei Songs, Chris Andrews sowie Jürgen Marcus dürfen mal ran und die Gruppe WIR ("David und Goliath") wird von Drafi Deutscher am Piano begleitet - vermummt durch wilden Bartwuchs, könnte glatt von einem RAF-Fahndungsplakat der 70er stammen.

Hans Terofal darf gleich im Vorspann und auch später reichlich Schnaps picheln, was angesichts seines traurigen Abgangs im realen Leben eine leicht unangenehme Note mit einbringt (aber das sehe ich vielleicht etwas zu kritisch). Die Story: Hotelfachschüler funktionieren ihre Schule zu einer "Luxusherberge" um, weil irgendein Bonze da einzieht und sie dringend Geld brauchen - inklusive Verwechslungskram und wie gesagt einigen Musiknummern.

Letztere sind bisweilen auch schon mal herrlich unmotiviert eingebaut. Da bestellen Terofal und Kollege in einem Lokal "zwei Enzian" - und schon schmettert wie aufs Stichwort am Nebentisch Heino in quietschblauer Lack-Lederjacke los, natürlich mit dem Titelsong.

Fazit: Der übliche Schlagerkram, Klamotten zum Blindwerden, Eddi Arent gibt ein paar Kalauer zum Besten - somit für Psychotronic-Freunde einen Blick wert, aber besser nicht zu viel erwarten.

Darf man hier verlinken? Egal, machen wir's einfach: >> http://www.youtube.com/watch?v=funSyHcTMII
Thema: Blut für Dracula - Dracula Prince of Darkness Wichtig!!!!!!!!
tomasmilian

Antworten: 54
Hits: 46.889
21.01.2009 14:30 Forum: Anolis Film Entertainment


Zitat:
Original von Jason_Gorehees
Zitat:
Original von Toxie
dr, dressler label ist ein bootleg label, da der name dr. dressler allein noch geschützt ist.

Hmm unter Krekel geschützt od Buresch ? großes Grinsen

Weder noch. Siehe hier... smile

http://www.lindenstrasse.de/lindenstrass...ent&v=1&par=rst
Thema: Argento's Vier Fliegen auf grauem Samt auf DVD?
tomasmilian

Antworten: 54
Hits: 9.197
11.01.2009 17:48 Forum: Europloitation


Zitat:
Original von toolbox murder
die retro dvd ist kein bootleg

Wer sagt das?

[Und komm' mir jetzt nicht mit Aussagen über Accounts namens "Retrofilm" in diversen Foren - die lassen wir vielleicht doch mal lieber außen vor, so glaubhaft wirken die ja nun eher nicht. Augenzwinkern ]
Thema: Wer ist die Schauspielerin auf diesem Bild?
tomasmilian

Antworten: 12
Hits: 11.910
06.01.2009 23:01 Forum: Film allgemein


Ach Ironie war das? Na, das muß einem doch vorher gesagt werden. smile

Aber danke für die Erleuchtung. Wie sagte schon Altkanzler Helmut Schmidt zu seiner aktiven Dienstzeit: "Jeder von uns muß noch ein bißchen was dazulernen." In diesem Sinne: Packen wir's an! Augenzwinkern
Thema: Wer ist die Schauspielerin auf diesem Bild?
tomasmilian

Antworten: 12
Hits: 11.910
06.01.2009 14:59 Forum: Film allgemein


http://jhartmann.mine.nu/index_files/BrigitteBardot.htm

Dürfte sehr wohl Madame Bardot sein, auch wenn hier ein gestrenger Zensor zum Schutz der öffentlichen Moral den "Nippel-Radierer" eingesetzt hat - wo kämen wir denn sonst hin? smile

http://www.youtube.com/watch?v=EvR0uv458...=related&fmt=18
Thema: Cjamango wird 40 ! ! !
tomasmilian

Antworten: 20
Hits: 17.676
08.08.2008 17:43 Forum: Offtopic


Zitat:
Original von Erwin Köster
Beste Glückwünsche an den großen alten Mann der Filmliteratur. smile

Das klingt jetzt fast ein bißchen depressiv... smile



Alles Gute! Augenzwinkern
Thema: Tappert er im Dunkeln?
tomasmilian

Antworten: 26
Hits: 22.653
17.06.2008 11:24 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von heinz klett
Aber Herr Milian!
Wer wird denn da gleich ein paar schöne Filmüberraschungen verraten?
Will ich mal nicht gelesen haben!!!

Strenge Grüße,

Klett

Örks... unglücklich

Sollte ich tatsächlich schon zuviel verraten haben? Nun, dann zeige ich mal innere Zerknirschung und gelobe Besserung, schließlich soll die Vorfreude auf diesen Meilenstein ja nicht durch unsportliche Vorab-Plauderei ausgebremst werden... smile
Thema: Tappert er im Dunkeln?
tomasmilian

Antworten: 26
Hits: 22.653
16.06.2008 14:30 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von Cjamango
Bei dem gezeigten deutschen Kriminalfilm von Dr. Vorher handelt es sich um einen echten Kracher - 70er-Jahre-Exploitationkino at its best. Wem z.B. DAS STUNDENHOTEL VON ST. PAULI etwas gesagt hat, sollte auf jeden Fall reinschauen, näch.

Ein Film mit "Trompeten-Emma" spricht für Qualität, soviel ist mal sicher. Gerade vor ein paar Tagen habe ich mir das alte VHS-Tape wieder mal angesehen und bin stets auf Neue begeistert, was Herr Vohrer uns da kredenzt hatte. Ein Schwarzer, der "Bimbo" heißt und eine schwarz-rot-goldene Lackfarben-Dusche abbekommt (ja, das ist geschmacklos), das erotische Etablissement der erwähnten "Trompeten-Emma" (sehr grandios: die SM-Suite!) und eine erstklassige Besetzung. Kurzum: Eine Granate von selten gesehener Brillanz. Davon bitte eine DVD!

Neben BLUTIGER FREITAG der wohl beste deutsche Sex&Crime-Film aus den Siebzigern. Ganz großes Tennis! Wer so etwas noch einmal auf großer Leinwand sehen kann, darf sich glücklich schätzen.
Thema: Pyjama Girl Case in deutsch
tomasmilian

Antworten: 6
Hits: 1.070
06.03.2008 11:21 Forum: Europloitation


Es gibt doch eine deutsche DVD:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung...0775&vid=224754

Allerdings FSK 16 und ziemlich geschnitten. Der Titel ist auch klasse... Augenzwinkern
Thema: Sardinien
tomasmilian

Antworten: 19
Hits: 21.819
RE: Sardinien 12.06.2007 15:43 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von Harald Blixen Der große Franco Nero sowie Charlotte Rampling und Frank Wolff bilden die Spitze des fantastisch agierenden Schauspiel-Ensembles in diesem verschollen geglaubten, intensiven Kriminal-Drama, das bisher weltweit keine Video- oder DVD-Veröffentlichung erfahren hat.

In Italien gab's vor Urzeiten eine VHS. Aus Gründen der Geheimhaltung bitte NICHT auf den folgenden Link klicken! smile

Edit: Link entfernt von Harald Blixen
Thema: DVD "DER TODESENGEL" mit Tomas Milian
tomasmilian

Antworten: 0
Hits: 2.391
DVD "DER TODESENGEL" mit Tomas Milian 09.05.2007 23:07 Forum: Europloitation


Damit einer der wichtigsten Italo-Releases in diesem Jahr nicht untergeht, möchte ich doch noch einmal speziell darauf hinweisen. Eine Besprechung der DVD findet sich hier: http://www.wicked-vision.com/tabelle_reviewskurz.php?ID=1021

Wer den Film bislang nicht kannte, hat mit der endlich erschienenen DVD die Möglichkeit, eines DER Highlights des italienischen Thriller-Kinos der 70er Jahre in (fast) einwandfreier Qualität zu sehen. Fast, weil die Italiener leider nur ein unvollständiges Master liefern konnten und aus anderer Quelle noch einige Restszenen integriert werden mußten. Damit ist die deutsche DVD dann aber auch länger als die gekürzte italienische Veröffentlichung. Einige interessante Extras gibt's außerdem, ein Kauf lohnt sich also.

Wie im DVD-Test erwähnt, liegt der limitierten großen Hartbox auch ein Booklet mit Liner Notes bei. Der Text wurde allerdings nicht gerade unbeträchtlich gekürzt, die komplette (und nochmal leicht überarbeitete) Version kann man sich hier runterladen:

http://mitglied.lycos.de/pazzafini/booklet_todesengel.pdf

Einfach "Ziel speichern unter..." und auf die Festplatte ziehen. Viel Spaß!
Thema: So 15.4. ARD: Ich habe keine Angst
tomasmilian

Antworten: 0
Hits: 5.174
So 15.4. ARD: Ich habe keine Angst 14.04.2007 01:18 Forum: TV-Forum


Alle Freunde des italienischen Kinos sollten sich den kommenden Sonntagabend in der ARD vormerken: Am 15.4. läuft dort von 23.30 bis 0.10 Uhr das Drama ICH HABE KEINE ANGST von Gabriele Salvatores nach einem Roman von Niccolo Ammaniti. Dieser schrieb auch zusammen mit Francesca Marciano (weibliche Hauptrolle in Pupi Avatis LA CASA DALLE FINESTRE CHE RIDONO) das Drehbuch. Der Film ist eine in berauschend schönen Widescreen-Bildern gefilmte Geschichte über das Ende einer Kindheit und zählt zum Besten, was der europäische Film in den letzten Jahren produziert hat.

Auf der ARD-Seite sind für meinen Geschmack etwas zu viele "Spoiler", daher dieser Link:

http://german.imdb.com/title/tt0326977/

Von Kinowelt gibt es übrigens auch eine mehr als gelungene DVD dieses Films!
Thema: Tim Lucas' Mario Bava Compendium
tomasmilian

Antworten: 32
Hits: 32.384
02.04.2007 12:03 Forum: Literatur


Zitat:
Original von Harryzilla
Das denke ich auch schon seit mehr als 10 Jahren.
Aber wie du merkst habe ich meine Kohle noch immer nicht zurückgefordert. Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.

Das mußt Du auch nicht, denn mittlerweile ist es soweit: Tim Lucas' Bava-Buch ist fertig, die Druckvorlagen sind ausgeliefert. Ergebnis der jahrelangen Arbeit: Mehr als 1100 Farbseiten, insgesamt 6 Kilo schwer. Der Schmöker wird in Hongkong gedruckt und dürfte, wenn Herstellung und Anlieferung wie geplant laufen, etwa im Juli verfügbar sein und an die Endkunden verschickt werden. Ein paar Monate noch, dann ist quasi schon vorgezogenes Weihnachten...
Thema: Rolf Olsen - Auf der Reeperbahn
tomasmilian

Antworten: 8
Hits: 3.050
RE: Rolf Olsen - Auf der Reeperbahn 09.10.2006 23:49 Forum: Europloitation


Guten Abend allerseits!

Meines Wissens ist AUF DER REEPERBAHN NACHTS UM HALB EINS von Olsen nie auf Video erschienen, es gibt nur den gleichnamigen, älteren Film mit Hans Albers. Den gerne mal mit diesem Olsen verwechselten WENN ES NACHT WIRD AUF DER REEPERBAHN gibt es allerdings auf Video. Vor einigen Jahren lief mal ein Reeperbahn-Olsen auf Sat.1, ich bin allerdings aus dem Stand überfragt, welcher das war. Auf Video gibt es "HALB EINS" jedenfalls mit ziemlicher Sicherheit nicht. Ausschließen sollte man es jedoch nie, da auch Sachen wie der angeblich nie veröffentlichte DRACULA IM SCHLOSS DES SCHRECKENS von VPS veröffentlicht worden war, allerdings nicht als VHS, nur Betamax (sagt zumindest ein Bekannter von mir, der das Beta-Tape Ende der 70er mal besessen hatte).
Thema: Made in Austria
tomasmilian

Antworten: 9
Hits: 2.030
RE: Made in Austria 11.10.2005 12:59 Forum: Europloitation


Wer INDIEN mal wieder im TV sehen möchte, sollte sich Mittwoch, den 26.10. vormerken, da läuft er abends auf 3sat. Wunderbarer Film, der auch philosophische Themen behandelt wie "Warum bin i a Mensch wordn und a anderer bloß a Hendl?" (Für Nordlichter: "Warum bin ich ein Mensch geworden und ein anderer nur ein Hähnchen?"). Es gibt soviele Szenen und Zitate, die einfach grandios sind, z.B. als der aufdringliche Fellner dem gerade an einem verdorbenen Magen laborierenden Bösel die Eßgewohnheiten anderer Länder vermittelt ("De ärgsten san de Philippinen, wissens was die essen? Warmes Affenhirn! Die klopfn den Affen auf wie wir unser Frühstücksei - mörderisch!"). Antwort Bösel: "I wui jetz' ned reden, mir is schlecht." smile Fazit: Für Freunde von KOTTAN und anderen österreichischen Kostbarkeiten ein Muß!
Thema: British Horror Classics - Review Übersicht
tomasmilian

Antworten: 14
Hits: 9.446
30.05.2005 20:57 Forum: Anolis Film Entertainment


Zitat:
Original von creature
Das klingt ja leider so, als ob jetzt auch Anolis auf den allgemeinen Spartrend setzt.

Das mußten sie bei solchen Titeln schon immer, weil das halt mäßig attraktive Spartentitel sind, die uns Fans interessieren, aber die breite Masse eben nicht. Dafür haben Anolis bisher immer noch eine Menge geboten, ich denke z.B. an die Neusynchro von FRANKENSTEIN AND THE MONSTER FROM HELL, wo man ja auch zu Hermes-Synchron gegangen ist und nicht in irgendeine Brutzelbude mit Porno-Sprechern. Das kostet halt alles verdammt viel Geld, wenn man die zu erwartenden Gewinne dazu in Relation stellt (die DVD verkauft sich ja nicht automatisch besser, nur weil ihre Produktion doppelt so teuer ist).

Ivo von Anolis hat es ja irgendwo mal erwähnt, daß z.B. ein kurzer Clip mit Peter Cushing zu einem Film satte 3000 oder 4000 Euro gekostet hätte, sowas fällt dann oft flach, weil es sich einfach nicht mehr rechnet. Ich glaube zumindest nicht, daß viele Kunden wegen kurzen, aber teuer zu beschaffenden Extras für die Anolis-Classics statt 12 Euro 18 bis 20 Euro zahlen würden. Mit dieser Hochpreis-Strategie geht's auf dem deutschen Markt eben nicht mehr, bei Filmen wie den Hammer-Streifen. Der Zug dürfte zusammen mit Christian Anders ins Nirgendwo abgefahren sein...
Thema: BILDER QUIZ
tomasmilian

Antworten: 22
Hits: 2.582
22.05.2005 11:34 Forum: Europloitation


@taikonaut: Deinem Wunsch kann entsprochen werden... smile
Bilder findest Du im Netz z.B. bei der Google-Bildersuche entweder unter "Sparkasse Freiburg" oder noch besser "Haus zum Walfisch". Hier der aus SUSPIRIA bekannte Eingang des Gebäudes.



Der direkte Link zur Seite: CLICK

Und noch ein schönes Bild:

Thema: Blood & Black Lace
tomasmilian

Antworten: 4
Hits: 4.675
12.04.2005 15:34 Forum: Literatur


Da können wir uns ja wieder auf einige deutsche Giallo-DVDs freuen, für die Scans aus diesem Buch als Covermotiv herhalten müssen, zur Not nimmt man halt wie bei STIMME DES TODES (X-Rated-Hartbox) Elemente aus verschiedenen Filmplakaten, die mit dem Hauptfilm nix zu tun haben, merkt ja eh kaum einer... Augenzwinkern

Das Buch ist schon wirklich gut, allerdings dürften Neueinsteiger bei der ersten Auflage etwas ins Schlingern kommen wegen des fehlenden Registers, so daß bei unbekannteren Filmen, von denen man den englischen oder italienischen Titel nicht parat hat, das Suchen etwas länger dauern kann. Weiß jemand, ob es größere Unterschiede zur ersten Auflage gibt oder wurde das Buch im Prinzip unverändert nachgedruckt?
Thema: Psycho
tomasmilian

Antworten: 2
Hits: 3.580
17.11.2004 18:54 Forum: Offtopic


Tach!

Diese Auflage dürfte wohl geschnitten sein. Anders als in der Kinofassung (und in späteren Fassungen) fehlt bei meinem Tape fast der komplette Duschmord sowie ein Close-up auf die mumifizierte Leiche von Norman Bates' Mutter. Sollte man als Meilenstein deutscher Zensurgeschichte in der Sammlung haben, denn was man sich hier geleistet hat, ist schon wirklich dreist.
Thema: "Schamlos" viele Filmfragen
tomasmilian

Antworten: 6
Hits: 3.470
RE: "Schamlos" viele Filmfragen 29.10.2004 01:40 Forum: Europloitation


SCHAMLOS und GEISSEL DES FLEISCHES sind über den Bizarr Verlag mal auf Video erhältlich gewesen, dürften aber schon länger vergriffen sein. In den 90ern sind die Eddy Saller-Filme mal kurze Zeit durch die Programmkinos gegeistert (im Splatting Image gab's auch mal einen Artikel über ihn), danach schien mir das Thema aber wieder recht schnell untergegangen zu sein. Über andere Video-VÖs von Saller-Filmen weiß ich so aus dem Stand nicht viel, LIEBE DURCH DIE AUTOTÜR ist glaube ich bei MCP erschienen.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 231 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH