Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 14 von 14 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Der blaue Klaus
Dr. M.

Antworten: 16
Hits: 10.178
22.05.2011 17:33 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Wallace auf der Leinwand und dann noch so ein schöner Film - das war spitze! smile

Vielen Dank an Herrn Klett, der Gnade vor Recht ergehen ließ und meiner Freundin und mir die Mitgliedschaft nicht entzogen hat, obwohl wir so böse waren und den Alienfilm nicht zu Ende geschaut haben. Asche auf unser Haupt - wir sind noch junge Buios und schwach - konnten der Option Grillparty bei dem Wetter nicht widerstehen ... wir geloben Besserung!! großes Grinsen
Thema: Der blaue Klaus
Dr. M.

Antworten: 16
Hits: 10.178
16.05.2011 12:00 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Dudukoff?? Ist das Absicht, daß ich jetzt an den Black Star Ninja denke, der am Steuer eines gelben Käfers sitzt? großes Grinsen
Thema: KENNE DIE?
Dr. M.

Antworten: 38
Hits: 20.760
24.04.2011 15:23 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von heinz klett
So billig kommt Ihr uns nicht davon.
Klett


Das möchte ich doch stark hoffen großes Grinsen Und wenn Ihr uns umbringen wollt, zeigt doch den Marischka-Streifen mit Terofal Roller
Thema: KENNE DIE?
Dr. M.

Antworten: 38
Hits: 20.760
23.04.2011 08:56 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


traurig Ihr wollt uns fertig machen, oder? Die Billian/Flutschi-Packung war doch schon hart genug ... diese Wunden müssen erst noch verheilen!! Sowas wie Gottlieb/D'Amato oder Antel/Franco mag ich mir gar nicht ausmalen! Horror-Fan
Thema: KENNE DIE?
Dr. M.

Antworten: 38
Hits: 20.760
18.04.2011 17:18 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von Harald Blixen
Die Mädels einfach nicht zu synchronisieren, sondern über ihre Lippenbewegungen die deutsche Stimme von Robert de Niro aus dem Off zu legen, halte ich für einen Geniestreich. So war die Bootsfahrt noch kurzweiliger.



Da kann ich nur zustimmen! Nizets Film wird durch die deutsche Synchronisation nicht nur erträglich, sondern richtig unterhaltsam!

Für denselben narrativen Stil, eine endlose Bootsfahrt und Robert de Niros Synchronstimme aus dem Off würde ich aber eher Coppolas Meisterwerk mit den Herren Sheen und Brando empfehlen Augenzwinkern
Thema: KENNE DIE?
Dr. M.

Antworten: 38
Hits: 20.760
18.04.2011 16:58 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von kruemelmonster
Allerdings war die Nizet-Erfahrung so traumatisch, daß sie sich anscheinend mehr eingebrannt hat.

Oder aber die spontane Gesangseinlage von Herrn Kessler. Keine Ahnung, warum mir das gerade bei dem Stichwort Trauma einfällt ... großes Grinsen
Thema: KENNE DIE?
Dr. M.

Antworten: 38
Hits: 20.760
18.04.2011 15:23 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Die Länge der Einstellungen und Szenen, die Auswahl des Materials und die professionelle Schauspielkunst lassen die Zuschauer über siebzig grausame Minuten lang das Leid der Protagonisten am eigenen Leib miterleben. Ein Film der unter die Haut ging! Eine schon geniale Aneinanderreihung von Filmfehlern - "Gekonntes Nichtskönnen" hörte ich es auch aus den Reihen des Komitees munkeln. Meine Augen sind nur nicht zugefallen, weil ich mit Spannung erwartet habe, was für ein Filmverbrechen Nizet als nächstes begeht - und ich wurde reichlich belohnt!!
Mir tut nur der Schauspieler leid, der ständig den Knoten von der dicken Kordel vor den Kopf gedroschen bekommen hat großes Grinsen Und ich werde wohl nie wieder einen Striptease sehen können ohne jeden Moment eine hektische Zuckung zu erwarten, die jegliche erotische Spannung zunichte macht Zunge raus
Mein Fazit: Ein Trashfeuerwerk sondergleichen, das trotz kurzer Laufzeit einige Längen enthält. Trotzdem war der Film ein gelungener Auftakt für das Wochenende - also vielen Dank an das Komitee für dieses ... seltsame ... Geschenk! großes Grinsen

Bin ich eigentlich der einzige, dem der Valerii gefallen hat?
Thema: Voll auf die 12!
Dr. M.

Antworten: 23
Hits: 16.558
19.02.2011 17:23 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


VIIIIIEEEEELLLEEEENN DANK für den schönen Geburtstags-Samstag!! Schöne Qualität vom Flutschi (fehlten da nicht ein paar brennende Zombies? war aber noch müde, vielleicht sind mir die auch durchgegangen). Der Billian ... ja, der Billian ... der war schon ganz schön gemein ... aber sehr unterhaltsam großes Grinsen
Und auch herzlichen Dank für das tolle Essen, das Ihr aufgetischt habt! Da habt Ihr uns richtig verwöhnt!! Danke! Danke! Danke! Schade nur, daß ich früh gehen mußte unglücklich

Happy Birthday BUIO OMEGA!

Euer
Mattes

P.S.: Meine Freundin will jetzt unbedingt den Kinderarztfilm mit Roy sehen Augenzwinkern
Thema: BUIO OMEGA Wunschfilme
Dr. M.

Antworten: 219
Hits: 160.360
11.02.2011 19:44 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Au Backe, die Qualität war ja noch übler, als bei den Silwa-Trailern von YouTube!! Roller
Thema: BUIO OMEGA Wunschfilme
Dr. M.

Antworten: 219
Hits: 160.360
11.02.2011 12:36 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Haha, ja mit 20m Super 8 kommt man nur ca. 2 1/2 Minuten weit, das stimmt. Aber die Super-8-Fassung vom Anthropophagus/Man-Eater wäre doch bestimmt was sehr Unterhaltsames, die geht nur 35 Minuten lang. Obwohl ich so langsam einsame Inseln und Kannibalen nicht mehr sehen kann ... wie kommt das bloß? großes Grinsen
Thema: BUIO OMEGA Wunschfilme
Dr. M.

Antworten: 219
Hits: 160.360
28.01.2011 14:40 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Ich glaube Heinz hat Recht, beide Ators wäre zu hart, das kann man auf der Leinwand wohl nicht bringen. Ich mußte bei der Idee an einen solchen Abend allerdings sehr breit grinsen und wollte das mit Euch teilen Roller

Mir sind noch ein paar Klassiker eingefallen, die ich gerne mal auf der Leinwand sehen würde. Ist jetzt ein seltsam psychotronisch-erotisch-trashiger Mix geworden ...

- Pinocchio (Allen, 1971) <-- mit Dyanne Thorne, Uschi Digard
- Der Schwanz des Skorpions (Martino, 1971)
- Schlock - Das Bananenmonster (Landis, 1973)
- Tarzoon - Schande des Dschungels (Picha/Szulzinger, 1975)
- Bloodsucking Freaks aka The Incredible Torture Show (Reed, 1976)
- Alice in Wonderland: An X-Rated Musical Fantasy (Townsend, 1976)
- Dolemite II - The Human Tornado (Roquemore, 1976)
- Liebe im Raumschiff Venus aka Cinderella 2000 (Adamson, 1977) <-- Geheimtip, habe Tränen gelacht!
- Pieces aka Mil gritos tiene la noche (Simón, 1982)
- Wizards of the Lost Kingdom (Olivera, 1985)
- Street Trash (Muro, 1987)
- Surf Nazis Must Die (George, 1987)
- Cherry 2000 (De Jarnatt, 1987)

Hmm, kann sein, daß Bloodsucking Freaks in sämtlichen deutschen Auflagen beschlagnahmt ist. Sollten solche Titel hier nicht vorgeschlagen werden oder spielt das keine Rolle, weil die Vorführung eh im Rahmen einer geschlossenen Gesellschaft stattfinden würde? verwirrt

@donwatmo: Uiii, wie lange habe ich mir American Fighter nicht mehr angeschaut! Jaja, Dudikoff und der Black Star Ninja Banane

Viele Grüße
Matthias
Thema: Anfahrt Schauburg mit Navigationsgerät
Dr. M.

Antworten: 4
Hits: 4.963
Anfahrt Schauburg mit Navigationsgerät 27.01.2011 16:39 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Beim meinem ersten Besuch der Schauburg mußte ich feststellen, wie geheimnisvoll der Filmclub wirklich ist. Voller Freude gab ich die "Horster Straße 6" in Gelsenkirchen als Ziel in mein Navigationsgerät ein und fuhr los ... als ich endlich am eingegebenen Ziel ankam, war ich allerdings nicht an der Schauburg, sondern vielmehr am anderen Ende der Horster Straße irgendwo zwischen Niemandsland und Wohngebiet. SEHR GEHEIMNISVOLL!! geschockt
Mit etwas Verspätung kam ich dann an der Schauburg an, wo ich mich mit einem Freund verabredet hatte, der ebenfalls mit Navigationsgerät anreiste. Leider war meine Verabredung noch nicht da. Nach ca. einer geschlagenen Stunde traf er dann doch noch ein ... er hatte dasselbe Problem wie ich ... das Navigationsgerät hatte ihn - trotz korrekter Adresse - irgendwo in die Pampa geschickt.
Geheimnisvoller Weise war die Schauburg als "Point of Interest / Kino" im Navi bereits vorher abgespeichert, wie ich feststellen mußte, als ich mich vor der Schauburg befand.

Um anderen Besuchern sinnloses Fahren zu ersparen, habe ich die GPS-Koordinaten der Schauburg herausgesucht:
N 51.577283°
E 7.053922°

Grüße
Matthias fröhlich

P.S.: Falls es zum Thema schon einen Thread gibt, tut es mir leid! Ich bin hier erst neu angemeldet und habe noch nicht alles gelesen.
Thema: BUIO OMEGA Wunschfilme
Dr. M.

Antworten: 219
Hits: 160.360
27.01.2011 15:20 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Wie wäre es mit folgendem Double-Feature?
- Einer gegen das Imperium aka Yor, the Hunter from the Future (Margheriti, 1983)
- Die Barbaren (Deodato, 1987)

Oder ein ATOR-Double-Feature:
- Ator - Herr des Feuers (D'Amato, 1982)
- Ator - Der Unbesiegbare (D'Amato, 1984)

LOL-Hammer 2
Thema: Buio Omega Superwochenende am 21. und 22.1.2011
Dr. M.

Antworten: 20
Hits: 14.663
27.01.2011 14:36 Forum: Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA


Zitat:
Original von Erwin Köster
Zitat:
Original von RRR
Sehr gut gefallen hat mir dabei Claudia Urbschat-Mingues.

Wem könnte sie nicht gefallen haben? Ab sofort gucke ich Angelina-Jolie-Filme nur noch auf deutsch. Und ohne Bild.


großes Grinsen Dann kann ich Dir nur die Neuauflage der Hörspielserie "Dämonenkiller" empfehlen. Claudia Urbschat-Mingues als Coco Zamis ist ... ist ... ist ... einfach hörenswert! Headbanger
"Dorian Hunter - Dämonenkiller", Zaubermond Verlag
Zeige Beiträge 1 bis 14 von 14 Treffern

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH