Wicked-Vision Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Wicked-Vision Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.488 Treffern Seiten (75): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Die Rache der Galerie des Grauens
Ivo Scheloske

Antworten: 40
Hits: 13.334
08.05.2018 10:15 Forum: Anolis Film Entertainment


Eigentlich hätte diese Ankündigung bereits am Sonntag zusammen mit WILLARD gepostet werden sollen, aber da wir etwas mit dem Master hinterherhingen, haben wir auch erst gestern die Auftragsbestätigung bekommen und damit Klarheit gehabt, dass der 10. und letzte Eintrag in DIE RACHE DER GALERIE DES GRAUENS ebenfalls am 30. Mai 2018 erscheinen kann. Und dabei handelt es sich natürlich um

DIE SCHRECKENSKAMMER DES DR. THOSTI



Der Titel ist trotz der hochkarätigen Besetzung nicht so riesig bekannt in Deutschland, daher gibt es diesmal auch den „Klappentext“:

Verurteilt für einen Mord, den er nicht begangen hat, ist der Chirurg Dr. Ramsay überrascht, als ihm sein Kollege Dr. Thosti einen Ausweg anbietet. Durch eine Droge in totähnlichen Schlaf versetzt kann Ramsay dem Galgen entkommen und soll als Gegenleistung helfen, Thostis schwer kranke Frau zu heilen. Der so gerettete Ramsay muss jedoch schon bald feststellen, dass seine Situation nicht wirklich entspannt ist. Thosti experimentiert an Menschen und hält verunstaltete Versuchsobjekte gefangen, mit denen er skrupellos umgeht. Um seine Frau zu retten, hat der Mediziner alle moralischen Bedenken über Bord geworfen und lässt sich von seinem Weg nicht abbringen, der nur ins Verderben führen kann.

Verpackung: Standard Amaray Hülle (mit Flügel für 2. Disc)
Bestell-Nr: 31080
EAN-Code: 404 1036 31080 6

FSK: 16
Bildformat: 1:1,85 (16:9)
Tonformat: Deutsch / Englisch/ DTS MA 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)
Länge: 83 Min. (BD/24 fps) / 79 Min. (DVD/25 fps)

2-Disc-Edition (Blu-ray & DVD)

Extras: Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Volker Kronz / Deutsche „Grindhouse“-Kinofassung / Amerikanischer Kinotrailer / Deutscher Kinotrailer / „Trailers From Hell“ mit Joe Dante / Werberatschlag / US Pressbook / Filmprogramme / Bildergalerie

12-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker

Wie bereits erwähnt erscheint der Titel zusammen mit WILLARD am 30. Mai 2018. Die Infos gehen noch heute an die Händler raus. Damit sollte THOSTI noch vor dem Feiertag überall zu ordern sein.
Thema: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
Ivo Scheloske

Antworten: 2
Hits: 511
06.05.2018 11:09 Forum: Anolis Film Entertainment


Die Durststrecke hat vorerst ein Ende. Es gibt endlich wieder eine VÖ aus unserem Hause. Und dabei handelt es sich um den mittlerweile sehr stark angefragten WILLARD. Und dieser ist gleichzeitig die Nr. 1 des 70er-Jahrzehnts unserer Reihe von Phantastischen KIassikern.



Für den Fall, dass es durch die Packshots nicht genau ersichtlich ist, hier noch der Hinweis, dass WILLARD wie auch unsere Hammer-VÖs nur mit einer Blu-ray daher kommt. Eine DVD beinhalten die Mediabooks nicht.

Was erwartet euch ansonsten?

Verpackung: Mediabook

Bestell-Nr MB A: 39000
Bestell-Nr MB B: 39001
EAN-Code MB Cover A: 404 1036 39000 6
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 39001 3

FSK: 16
Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,85:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 95 min. (24fps)

Bonus: Audiokommentar mit Bruce Davison / Interview mit Bruce Davison / Amerikanischer Kinotrailer / Radio Spots / Super-8-Fassung / Deutscher Werberatschlag / Bildergalerie

Inkl. 28-seitigem Booklet geschrieben von Ingo Strecker und David Renske

Als VÖ-Termin haben wir den 30. Mai 2018 veranschlagt. Die entsprechenden Infos gehen wie üblich morgen an die Händler raus.
Thema: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
Ivo Scheloske

Antworten: 2
Hits: 511
08.04.2018 18:20 Forum: Anolis Film Entertainment


Da es zurzeit an allen Ecken und Enden „zwickt“ was die Fertigstellung von neuen Titeln angeht, schieben wir mal einen „Snack“ dazwischen:

Die Softbox-Auflage von MUTANT



Es handelt es sich um einen Repack der Blu-ray aus dem Mediabook. Die DVD wird NICHT dabei sein. Und auch kein Booklet

Hier noch die konkteten Daten:

Verpackung: Standard-Blu-ray-KeepCase
Bestell-Nr: 37079
EAN-Code: 404 1036 37079 4
FSK: 16

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,79:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 77 min. (24fps) US-Version /82 min. (24fps) Deutsche Kinofassung

Bonus:
Deutsche Kinofassung / Audiokommentar mit Ingo Strecker und Pelle Felsch (zur dt. Kinofassung) / Making of „Forbidden World“ / John Carl Buechler: Die Spezialeffekte / Roger Corman über „Mutant“ / Amerikanischer Kinotrailer / Deutscher Kinotrailer / Werberatschlag / Bildergalerien

Als VÖ-Termin haben wir den 27. April festgelegt. Wie üblich gehen die Infos morgen an alle Händler raus.
Thema: DRACULA (1958) als 4K UHD-Blu-ray
Ivo Scheloske

Antworten: 1
Hits: 162
02.04.2018 11:20 Forum: Anolis Film Entertainment


Wie bei den vielfältigen Reaktionen berteits angemerkt wurde, ist das natürlich unser Aprilscherz 2018.

Bis zum nächsten Jahr!
Thema: DRACULA (1958) als 4K UHD-Blu-ray
Ivo Scheloske

Antworten: 1
Hits: 162
DRACULA (1958) als 4K UHD-Blu-ray 01.04.2018 11:00 Forum: Anolis Film Entertainment


Ich weiß, jetzt werden viele wieder Abzocke schreien, aber wenn ihr euch den nachfolgenden Text und insbesondere die Ausstattungsmerkmale anschaut, so dürfte klar sein, warum wir nach so kurzer Zeit eine upgegradete Version von DRACULA veröffentlichen:

Die 4k VAN HELSING VERSION



1) 4K was?? Yep, das BFI ist nochmal hingegangen und hat DRACULA in 4K restauriert. Und wenn man ehrlich gibt es kaum einen Hammer-Film, der dies mehr verdient hätte. Im Zuge dessen haben wir uns von Hammer Zugang zu dem japanischen Print geben lassen. Denn das BFI hat ja nur die Kinofassung in 4K abgetastet.

2) Bei Überprüfung des japanischen Prints stellte sich zum Glück heraus, dass man mit etwas Aufwand eine gleichwertige Qualität der von Hammer in ihrer 2012er Restaurationsfassung eingefügten Szenen erreichen kann. Und nicht nur von diesen!! Auch unsere bisherigen zusätzlichen 3 Sekunden konnten in 4K abgetastet werden … sowie 11 weitere Sekunden!!!

Unsere 4K-Fassung von DRACULA ist damit 14 Sekunden länger als jede andere Fassung die jemals in einem anderen Land veröffentlicht wurde.

3) Da in diesen Szenen primär Peter Cushings Charakter Van Helsing auftaucht, haben wir der Edition zur besseren Unterscheidung den Untertitel „The Van Helsing Version“ gegeben.

Na, noch nicht Grund genug für ein Upgrade? Keine Sorge, wir sind noch nicht am Ende:

Da immer wieder Anfragen kommen, doch auch noch mal die Hammer-Titel, welche wir in Zusammenarbeit mit Koch Media veröffentlich haben, nachzupressen, haben wir uns im Rahmen der Berlinale mit der Universal getroffen. Als wir dem Verkäufer unsere Edition von DRACULA zeigten (der ja ursprünglich eine Universal-Produktion war) meinte dieser, dass bei Durchsicht der Archive noch diverse Bild- und Ton-Elemente zu DRACULA aufgetaucht sind. Und wie sich kurz darauf herausstellte, wurden dabei Ton-Negative gefunden, di es ansonsten nicht und schon gar nicht in dem Umfang gibt:

Jeder, der bei Dreharbeiten dabei war, weiß, dass bevor die Schauspieler anfangen zu spielen bereits die Kamera und der Ton läuft (logisch), so ergeben sich theoretisch Mini-Tonschnipsel, die den Setton enthalten, die aber keiner braucht, weswegen sie i.d.R. vernichtet werden. Warum gerade bei dieser Produktion Tonmeister Jock Gray bereits weit im Voraus die Aufnahme startete und diese auch noch lange nach dem „Cut“-Ruf weiterlaufen liess, wird wohl immer ein Rätsel bleiben. Fakt ist, es gibt ein einzigartiges filmhistorische Dokument, denn auf den Aufnahmen ist klar zu hören, welche Anweisungen Regisseur Fisher gegeben hat, wie Cushing und Lee sich absprechen oder natürlich auch simpler Smalltalk. Auch wenn solch Material nicht für jede Einstellung vorliegt, so gibt es doch genug Material um halbwegs szenenbezogen einen den vollständigen Film abdeckenden „Shooting Commentary“ zusammenzuschneiden.

Last but not least: Die Edition beinhaltet 2 Discs. Zum einen die UHD-Blu-ray, welche die 4K-Version samt deutscher und englischer Sprachfassung und natürlich dt. UTs beinhalten wird. Und hier kommt auch der „Shooting Commentary“ zum Einsatz. Um höchstmöglich Qualität zu bieten, kommt nichts anderes mehr auf die Disc.

Die 2 Disc ist eine Standard-Blu-ray, welche die BFI-Restauration aus dem Jahr 2007 sowie die unbearbeitete Kinofassung (also mit den von früher bekannten Farben) beinhaltet. Auf der Disc befindet sich dann auch das komplette Bonusmaterial aus unserer ersten Auflage.

Hier nochmal die Zusammenfassung mit allen Daten, die zur Zeit feststehen:

Verpackung: Steelbook (limitiert auf 1661 Stück - nummeriert)
Bestell-Nr: 37006
EAN-Code: 404 1036 37006 0

Bildformat: UHD: 3840x2160p UHD (1.66:1) @24 Hz /
Blu-ray: 1920x1080p High Definition Widescreen (16:9 1,66:1)
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)

Ausstattung/Bonus:

UHD:
Hauptfilm DRACULA in der 4K-Restaurationsversion durch das BFI, ergänzt durch Szenen aus dem jap. Print / „Shooting Commentary“

Blu-ray:
Hauptfilm DRACULA in der Restaurationsversion durch das BFI aus dem Jahre 2007 / Hauptfilm DRACULA in der Standard-Kinofassung in HD) / Dokumentation DRACULA REBORN mit Jimmy Sangster, Janina Faye, Mark Gatiss, Jonathan Rigby und Kim Newmann / Dokumentation RESURRECTING DRACULA – über die Restauration des Films inclusive des Wiedereinfügens des “verlorenen” Materials / Dokumentation CENSORING DRACULA –die Zensurgeschichte des Films / Dokumentation THE DEMONLOVER – der britische Historiker Christopher Frayling spricht über Dracula / Live-Mitschnitt: Janina Faye liest Texte von Bram Stoker auf dem Vault Festival / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Volker Kronz / Audiokommentar mit Marcus Hearn und Jonathan Rigby / Bildergalerien und Trailer

Da wir noch an der Bildrestauration wie auch am Schnitt des „Shooting Commentaries“ sitzen, steht noch kein VÖ-Termin fest, aber Ende des 2. Quartals schaut gut aus!
Thema: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
Ivo Scheloske

Antworten: 1
Hits: 245
19.03.2018 11:10 Forum: Anolis Film Entertainment


Es gibt leider eine kleine schlechte Nachricht zu LADY FRANKENSTEIN:

Soeben erhielten wir von unserem Ansprechpartner bei EDITION HÄNDE WEG den Hinweis, dass bei der Prüfung der Blu-ray-Check-Disc von LADY FRANKENSTEIN Fehler festgestellt wurden, die natürlich vor Start der Replikation behoben werden.

Da hierfür das Authoring komplett neu durchgeführt werden muss, ist der geplante VÖ-Termin leider nicht mehr zu halten.

Um genügend Zeit zu haben, auch die neue Version zu prüfen, hat uns das Label den 27. April 2018 als neuen VÖ-Termin mitgeteilt.

Die Händler werden in diesen Momenten ebenso von HÄNDE WEG bzw. i-catcher über die Verschiebung informiert.

Thema: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
Ivo Scheloske

Antworten: 1
Hits: 245
LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray 04.03.2018 11:00 Forum: Anolis Film Entertainment


Heute gibt es eine VÖ-Ankündigung, die ich ganz kurz als Überraschung in meinem Weihnachtspost angesprochen hatte und die in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes ist. Hierbei möchte ich gleich vorwegschicken, dass es sich nicht um eine reine Anolis-Produktion handelt, sondern wie schon bei BLUTIGE SEIDE und FRIEDHOF OHNE KREUZE um eine VÖ aus dem Hause EDITION HÄNDE WEG mit vielfältiger Unterstützung von DER GEHEIMNISVOLLE FILMCLUB BUIO OMEGA und natürlich auch von Mitarbeitern von Anolis.

Es handelt sich hierbei um einen der legendärsten Klassiker überhaupt: LADY FRANKENSTEIN




Wohl am herausstechendsten dürfte der Fakt sein, dass die Leute von der EDITION HÄNDE WEG gut 15 JAHRE (!!) an dieser Veröffentlichung gearbeitet haben. Und in dieser Zeit viele am Film Beteiligte treffen und für die Edition interviewen konnten. Ob Regisseur Mel Welles, Hauptdarstellerin Rosalba Neri oder auch Nebendarsteller Herbert Fux und Paul Muller – sie alle haben begeistert daran mitgearbeitet, damit LADY FRANKENSTEIN seine würdige Auflage bekommt. Weshalb es umso trauriger stimmt, dass viele von ihnen genau diese nun nicht mehr erleben können.

All denen möchte die Edition ein kleines Denkmal setzen, denn wer sich das Bonusmaterial anschaut, wird bemerken, wieviel Herzblut sie in die Entstehung des Films reingesteckt und wieviel Freude es ihnen bereitet, diese Zeit wieder gedanklich Revue passieren zu lassen.

Schon alleine deswegen wird diese Veröffentlichung einen besonderen Platz in der Filmhistorie einnehmen. Und nein, das ist nicht übertriebener Werbeschmalz. Alleine zwei DVD-9, die randvoll mit Boni gefüllt wurden, sprechen hier eine deutliche Sprache.

Verpackung: Mediabook (mit 1 BD + 2xDVD)

Bestell-Nr MB A: 33001
Bestell-Nr MB B: 33002
EAN-Code MB Cover A: 404 1036 33001 9
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 33002 6

FSK: ungeprüft

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,85:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 99 min. (24fps)

Bonus:

Audiokommentar mit Herbert Fux / Die Wahrheit über Lady Frankenstein / Der Katholische Filmdienst / Die Lippenstift-Affäre / Trailer, TV- und Radio-Spots / Nicht verwendetes TV-Intro / Amerikanische und italienische Titelsequenz / Herbert Fux zu Gast bei DER GEIMNISVOLLE FILMCLUB BUIO OMEGA / Herbert Fux über den Untertanengeist / Filmografien: Herbert Fux, Joseph Cotton, Rosalba Neri, Mickey Hargitay / Werberatschläge / Filmmarkt-Folder / Bildergalerie

Inkl. 32-seitigem Booklet geschrieben von Pelle Felsch & Heinz Klett.

Die beiden Covervarianten sind auf jeweils 499 Stück limitiert!

Als VÖ-Termin haben wir den 29. März 2018 festgelegt. Für alle Käufer also ein grandioses Ostergeschenk.

Wie üblich gehen die infos morgen an den Handel raus, so dass der Titel im Laufe der Woche vorbestellbar sein dürfte.
Thema: Grundüberholung unserer Webseite
Ivo Scheloske

Antworten: 0
Hits: 208
Grundüberholung unserer Webseite 25.02.2018 11:03 Forum: Anolis Film Entertainment


Viele von euch haben es bereits mitbekommen und haben sogar häufig angefragt, warum denn unsere Seite nicht erreichbar ist bzw. sich bereits seit geraumer Zeit im Wartungsmodus befindet.

Grund dafür war ein Crash der Datenbank, welcher sich bereits seit geraumer Zeit angekündigt hat, aber natürlich - wie es sich für einen seriösen, global agierenden Megakonzern gehört – von uns simpelst ignoriert wurde.

Der Vorteil des Crashs: Wir können endlich eine aktuelle Software zum erstellen der neuen Seite verwenden.

Der Nachteil: Alle Infos mussten nachgetragen werden.

Letzteres dauert natürlich. Und ist noch lange nicht abgeschlossen. Allerdings wurden alle News aus den letzten 6 Monaten wieder eingestellt. Alle früheren Einträge sind nicht mehr wirklich News.

Außerdem wurde die Seite mit unseren beiden neuen Social Media Accounts auf Twitter und Instagram verbunden.

Wir werden nunmehr step by step unsere Filme eintragen. Und damit natürlich auch die Bezugsquellen aktualisieren. Wer also immer noch Produkte von uns sucht, sollte hin und wieder einen Blick in den Produktbereich werfen. Evtl. haben wir ja noch einen Händler aufgetan, den ihr bei eurer Suche übersehen habt.

Werft mal einen Blick auf die neue Seite und schreibt hier, wie sie euch gefällt:

www.anolis-film.de

Thema: RAUMRAKETE X-7 - jetzt auch als Softbox-Edition
Ivo Scheloske

Antworten: 0
Hits: 195
RAUMRAKETE X-7 - jetzt auch als Softbox-Edition 18.02.2018 12:54 Forum: Anolis Film Entertainment


Es haben ja doch einige nachgefragt, ob wir nicht RAUMRAKETE X-7 nachproduzieren könnten. Da der Titel tatsächlich weltweit sonst nicht erhältlich ist, haben wir uns entschlossen, nochmal eine limitierte Auflage in einer Softbox zu produzieren.



Für alle interessierten Käufer auch hier nochmal der Hinweis auf die schwierige Materialsituation:

SPACEMASTER X-7 bzw. RAUMRAKETE X-7 –FBI IM EINSATZ führt seit seiner Kinoauswertung im Jahr 1958 ein Schattendasein. In seinem Heimatland ist keine adäquate Vorlage verfügbar, die den Film in seinem Originalformat 2.35:1 präsentiert. Somit ist die letzte deutsche 35mm-Filmkopie aus dem Jahr 1960 zurzeit das Beste, was greifbar ist. Diese seltene Archivkopie diente als Vorlage für diese Veröffentlichung.

Da der Titel schon etwas Besonderes ist, hatten wir ihm damals auch ein paar nette Boni spendiert. Die sind dieser VÖ erhalten geblieben, da es sich um eine Nachpressung handelt. Hier mal die Daten zur VÖ:

Verpackung: Standard DVD Softbox (limitiert auf 444 St.)

Bestell-Nr Softbox: 35076
EAN-Code Softbox: 404 1036 35076 5

Bildformat: 1:2,35 (16:9)
Tonformat: Deutsch 2.0 Mono / Englisch 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 68 min.

Bonus: Audiokommentar mit Ingo Strecker und Christian Keßler, US-Kinotrailer, Kurzfilm „Disorder in the Court“, Filmprogramm, Bildergalerie.

Als VÖ-Termin haben wir den 09. März 2018 festgelegt. Die Infos gehen wie üblich morgen an alle Händler raus. Somit dürfte der Titel spätestens ab Mitte der Woche überall vorbestellbar sein.
Thema: Die Rache der Galerie des Grauens
Ivo Scheloske

Antworten: 40
Hits: 13.334
21.01.2018 11:19 Forum: Anolis Film Entertainment


Manche haben es nicht mehr geglaubt, manche sind Amok gelaufen, manche sind ins Kloster gegangen, weil sie die Enttäuschung, dass die aktuelle Galerie –Box vielleicht nicht mehr voll werden könnte, nur in geheiligten Hallen ertragen.

Aber da wir Anoliten ebenfalls auf mysteriösen Pfaden wandeln, muss man eben einen starken Glauben und einen dicken Geldbeutel mitbringen. Dann wird man auch belohnt. Und zwar mit

DER 27. TAG

Dem neunten Titel der „Rache der Galerie des Grauens“ Box.



In diesem geht es um eine außerirdische Rasse, die gerne die Erde besiedeln möchte. Hierfür allerdings die Menschen nicht wirklich gebrauchen kann. Weshalb ein paar Auserwählten I]Superzerbröselungskanonen[/I] in die Hand gedrückt werden, auf das wir uns nunmehr selbst vom blauen Planeten verabschieden. Als wenn wir für so etwas Superzerbröselungskanonen benötigen würden (he, he, he).

Auch dieser Titel erscheint wieder als BD/DVD-Kombo. Hier die Ausstattung:

Verpackung: Standard Amaray Hülle (mit Flügel für 2. Disc)
Bestell-Nr: 31079
EAN-Code: 404 1036 31079 0

FSK: 16
Bildformat: 1:1,79 (16:9)
Tonformat: Deutsch / Englisch/ DTS MA 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

Extras: Amerikanische und deutsche Kinofassung wählbar / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Volker Kronz / Audiokommentar mit Bodo Traber und Ingo Strecker/ Amerikanischer und deutscher Kinotrailer / Spanische und portugiesische Titelsequenz / Amerikanischer und deutscher Werberatschlag / Filmprogramm /Bildergalerie

12-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker.

Als VÖ-Termin wurde der 16. Februar 2018 festgelegt. Wie üblich geht morgen die Info an alle Händler raus. Der Titel sollte somit kurzfristig vororderbar sein.
Thema: Scharf, schärfer, Hammer!
Ivo Scheloske

Antworten: 108
Hits: 34.289
21.01.2018 11:05 Forum: Anolis Film Entertainment


Bereits zur Weihnachten haben wir angekündigt, dass der nächste Titel in unserer Hammer-Reihe HAUS DES GRAUENS sein wird. Also nach SATAN MIT DEN LANGEN WIMPERN der nächste „Mini-Hitchcock“, wie Drehbuchautor Jimmy Sangster seine Thriller liebevoll bezeichnete, die er zwischen 1960 und 1972 für Hammer geschrieben hat.

Für alle diejenigen, die den Weihnachtspost übersehen haben hier nochmal die Cover:



Und wie die Cover schon andeuten gibt sich diesmal Oliver Reed die Ehre. Was will der gemeine Hammer-Fan mehr?! Natürlich eine tolle Ausstattung (5 EUR in die Übergangsphrasenkasse):

Verpackung: Mediabook & Softbox

Bestell-Nr MB A: 37076
Bestell-Nr MB B: 37077
Bestell-Nr Softbox: 37078

EAN-Code MB Cover A: 404 1036 37076 3
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 37077 0
EAN-Code Softbox: 404 1036 37078 7

FSK: 16

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 2,35:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 80 min. (24fps)

Bonus:

Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Volker Kronz / Making of „Paranoiac“ / Amerikanischer Kinotrailer / Deutscher, britischer und französischer Werberatschlag / Filmprogramm / Bildergalerie

Inkl. 24-seitigem Booklet geschrieben von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad (exklusiv nur im Mediabook enthalten)

Als VÖ-Termin wurde der 16. Februar 2018 festgelegt. Wie üblich geht morgen die Info an alle Händler raus. Der Titel sollte somit kurzfristig vororderbar sein.
Thema: Die Rache der Galerie des Grauens
Ivo Scheloske

Antworten: 40
Hits: 13.334
15.01.2018 15:20 Forum: Anolis Film Entertainment


Zitat:
Original von NeoTokyo
Fehlen noch Nr.9 und 10. Nur für den unwahrscheinlichen Fall, dass es womöglich vergessen wurde. Augen rollen


Danke für die Erinnerung. Ich wußte, da war doch was. Stimmt, das hier wars:

Zitat:
Original von Ivo Scheloske
Es geht bei uns nicht sofort im Januar weiter, sondern erst Mitte Februar, dafür aber gleich mit 2 Titeln: Der 20. Eintrag in unsere Hammer-Reihe HAUS DES GRAUENS und die Nr. 9 der Galerie DER 27. TAG. Hier die Artworks:



Thema: Scharf, schärfer, Hammer!
Ivo Scheloske

Antworten: 108
Hits: 34.289
25.12.2017 13:57 Forum: Anolis Film Entertainment


Und da die ganzen tollen VÖ-Ankündigungen ja noch nicht genug sind, gibt es hier noch ein kleines Schmankerl:

Vorab aber noch die – GROBE – Hammer-VÖ-Planung, da mein Text von gestern etwas missverständlich war:

Februar: Haus des Grauens
April: Blut für Dracula
Mai/Juni: Wie schmeckt das Blut von Dracula
August/September: Draculas Rückkehr
Oktober November: Dracula jagt Mini-Mädchen

Für WIE SCHMECKT DAS BLUT VON DRACULA lassen wir von Dima Ballin vom Diabolique Magazin eine neue Dokumentation produzieren, welche den Titel A TASTE OF THE NEW BLOOD trägt. Hier schon mal einen Teaser dazu:

A TASTE OF THE NEW BLOOD - Teaser
Thema: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – The Remake
Ivo Scheloske

Antworten: 0
Hits: 298
Anolis wünscht Frohe Weihnachten – The Remake 24.12.2017 13:01 Forum: Anolis Film Entertainment


Liebe Freunde, Fans und Lakaien,

im Gegensatz zu letztem Jahr konnte ich mich heute nicht diebisch an den letzten komplett der Torschlusspanik Verfallenden ergötzen. Denn heute sind die Läden (inkl. der Kneipe, in welcher meine Kumpels und ich saßen und gemütlich am Bier nippten, während rund um uns herum, die Welt unterging) zu. Und ehrlich gesagt, dass ist auch richtig so. Zeit um ein wenig Atem zu holen und zu entschleunigen, bevor es dann heute Abend mit Familienkrise, Geschenkebingo oder ganz ordinär mit Mord und Todschlag weitergeht.

Aber immerhin kann man konstatieren, dass 2017 um einiges besser daher kam als sein Vorgänger. Zuminderst für uns.

Wir konnten unseren Output erhöhen, haben dabei ein paar unser besten Editionen ever veröffentlicht (zum Beispiel CAPTAIN KRONOS mit wahnsinnigen 4 Audiokommentaren) und haben ein paar nette Lizenzdeals abschließen können, die ja bereits Früchte tragen. Wie eben der gerade veröffentlichte DRACULA, dessen Hauptfigur in 2018 noch ein paar Mal bei Anolis, unseren Kunden und wahrscheinlich dem Rest der Welt für Angst und Schrecken sorgen wird. Denn immerhin stehen lockere 4 Titel mit dem bekanntesten Vampir ever auf unserer VÖ-Planung für 2018.

Und damit kommen wir zu dem Punkt, wegen dem ihr ausschließlich diese Seite besucht (wer braucht schon gute Wünsche für 2018 wenn wir ihm Vorfreude auf unsere erlesenen Editionen bieten können). Die großen Bomben sind nicht dabei, da diese bereits im zweiten Halbjahr 2017 explodiert sind (mehrere Draculas bei uns, Start einer neuen Reihe etc.) und dabei auch schon teilweise die Artworks vorgestellt wurden.

Hier deshalb aber gleich nochmal eine Warnung: Alle Infos (inkl. aller Artworks), die zukünftige VÖs betreffen, werden unter dem Vorbehalt gepostet, dass es Änderungen geben kann. Erst wenn ich hier offiziell die VÖ mit allem drum und dran ankündige, ist das fest.

Fangen wir am Anfang an:

Es geht bei uns nicht sofort im Januar weiter, sondern erst Mitte Februar, dafür aber gleich mit 2 Titeln: Der 20. Eintrag in unsere Hammer-Reihe HAUS DES GRAUENS und die Nr. 9 der Galerie DER 27. TAG. Hier die Artworks:



Im März geht es voraussichtlich ebebfalls mit 2 Titeln weiter. Einer davon ist der nächste Eintrag in unsere PHANTASTISCHE KLASSIKER Reihe – nämlich WILLARD:



Natürlich wird es zu WILLARD auch wieder ein 2. Motiv geben.

Der andere Titel ist noch eine Überraschung.

Außerdem haben wir für einen weiteren Titel aus der Reihe PHANTASTISCHE KLASSIKER ein Artwork zeichnen lassen:



Na, wer weiß, um welchen Film es sich handelt?

Im zweiten Quartal geht es dann auch wieder mit Hammer weiter. Da hingegen zuerst mit BLUT FÜR DRACULA. Da wir allerdings mit Fragen bestürmt wurden, welche Artworks die weiteren DRACULA Titel zieren werden, welche wir in Zusammenarbeit mit Studio Hamburg Enterprises veröffentlichen werden, hat unser Graphiker schon mal bei einem Titel vorgearbeitet:



Last but not least hier die Bestätigung, dass die Galerie des Grauens im Winter 2018 in die 4. Runde gehen wird. Unter dem passenden Reihennamen

DER FLUCH DER GALERIE DES GRAUENS

Noch ein kleiner aber feiner Hinweis: Morgen geht ein Teaser zu einer besonderen Sache online. Es lohnt sich also morgen hier nochmal reinzuschauen.

Damit bleibt mir nur noch, euch ein paar wundervolle, erholsame und vor allem kalorienreiche Weihnachtsfeiertage und natürlich einen guten Rutsch in ein gesundes, grandioses und vor allem an famosen Editionen reiches 2018 zu wünschen.

Wie üblich: Wir sehen uns auf der anderen Seite!!!

Cheers, Ivo
Thema: Scharf, schärfer, Hammer!
Ivo Scheloske

Antworten: 108
Hits: 34.289
12.12.2017 16:31 Forum: Anolis Film Entertainment


DRACULA wird eingesargt!

Thema: Scharf, schärfer, Hammer!
Ivo Scheloske

Antworten: 108
Hits: 34.289
01.12.2017 11:27 Forum: Anolis Film Entertainment


Guten Morgen!

Es gibt zwei Updates zu DRACULA, die als gute und schlechte Nachricht daherkommen. Die gute zuerst:

- Wir haben es geschafft, knapp 3 weitere Sekunden aus dem japanischen Print in den Extended Cut, den einige von euch von der Lions Gate Blu-ray aus UK kennen dürften, einzufügen. Somit ist der auf unserer Blu-ray enthaltene Extended Cut die weltweit längste Fassung des Films.

Um Spekulationen vorzubeugen: Es bleibt weiterhin bei 2 Fassungen auf unserer Discs: Der von der BFI restaurierte Kinocut und der eben genannte erweiterte Extended Cut.

Nun zur schlechten Nachricht:

Leider wirkt sich das Weihnachtsgeschäft weit heftiger auf die Produktion von Sonderverpackungen aus, als der Hersteller der Holzbox oder wir voraussehen konnten. Wir haben bis zuletzt alles probiert, um den VÖ-Termin halten zu können, aber gestern Nachmittag mussten wir uns eingestehen, dass der alte Termin einfach nicht machbar ist. Seit heute morgen geht daher die Info an alle Händler raus, dass sich der VÖ-Termin auf den

Dienstag, 19. Dezember 2017

verschiebt.

Wer unsere Produkte kauft, weiß dass wir seit gut 3 Jahren keine Verschiebung mehr nach offizieller Bekanntgabe des VÖ-Termins hatten. Was eben daran liegt, dass wir sehr vorsichtig planen. Jetzt hat es uns leider auch mal erwischt.

Hierfür möchten wir bei allen Kunden um Etschuldigung bitten.
Thema: Kaiju Classics
Ivo Scheloske

Antworten: 215
Hits: 114.151
09.11.2017 10:24 Forum: Anolis Film Entertainment


Zitat:
Original von NeoTokyo
Kommt dieses Jahr noch was, oder kann ich mein Budget für die Phantastischen Filmklassiker verplanen? Augenzwinkern


Dieses Jahr kommen keine Kaijus in Futurepak mehr.
Thema: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
Ivo Scheloske

Antworten: 2
Hits: 511
PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis 22.10.2017 11:10 Forum: Anolis Film Entertainment


Nachdem wir gerade unseren 18. Hammer-Titel angekündigt haben, kommen wir auch gleich zu Ankündigung Nr. 2 für diesen Sonntag. Und bei der gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht zu vermelden. Die schlechte zuerst:

Wir stellen die Reihe BRITISH SPLATTER CLASSICS ein.

Und nun die gute Nachricht: Alle für diese Reihe geplanten Titel erscheinen dennoch … aber in einer anderen Reihe. Vorhang auf für

PHANTASTISCHE FILMKLASSIKER

Wer jetzt meint „Alter Wein in neuen Schläuchen“, sprich neuer Name und weiterhin keine regelmäßigen VÖs, den kann ich beruhigen. Denn wir haben bereits 9 Titel in Planung und abgesehen von diesem hier arbeiten wir bereits an der VÖ der nächsten beiden Titel, die noch im ersten Halbjahr 2018 erscheinen sollen.

Nun aber zu aktuellen VÖ: MUTANT – DAS GRAUEN IM ALL



Jahre hinweg haben wir euch immer wieder vertröstet – jetzt kommt Roger Cormans Weltraumspaß auch bei uns endlich auf Blu-ray.

Klaustrophobischer Horror, Weltraumspektakel, B-Movie – dieser Film ist alles und ein wenig mehr.

So steht es auf unseren Cover, also muss es auch stimmen. Und stimmen tut auch die Ausstattung:

Verpackung: Mediabook

Bestell-Nr MB A: 37071
Bestell-Nr MB B: 37072

EAN-Code MB Cover A: 404 1036 37071 8
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 37072 5

FSK: 16

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,79:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 77 min. (24fps) US-Version /82 min. (24fps) Deutsche Kinofassung

Bonus:

Deutsche Kinofassung / Audiokommentar mit Ingo Strecker und Pelle Felsch (zur dt. Kinofassung) / Director‘s Cut (SD) / Making Of „Forbidden World“ / John Carl Buechler: Die Spezialeffekte / Roger Corman über „Mutant“ / Amerikanischer Kinotrailer / Deutscher Kinotrailer / Werberatschlag / Bildergalerien

Inkl. 20-seitigem Booklet geschrieben von Ingo Strecker

Hier noch kurz der Hinweis, was es mit dem SD hinter dem Director’s Cut auf sich hat:

Diese von Regisseur Allan Holzman präferierte Schnittfassung von MUTANT wurde leider nie offiziell veröffentlicht. Die zurzeit einzig verfügbare Quelle stellt eine Videokassette aus dem Besitz des Regisseurs dar, deren Bildqualität bedauerlicherweise weit unter dem heutigen Standard liegt.

Trotzdem möchten wir Ihnen diese Fassung nicht vorenthalten, zumal Allan Holzman speziell für diese Fassung einen Audiokommentar eingesprochen hat. Um Ihnen die bestmöglichste Qualität zu bieten, haben wir alle Szenen, die sich auch in der offiziellen Fassung wiederfinden, durch die gleichen Szenen des SD-Masters ersetzt.


Als VÖ-Termin haben wir den 24. November 2017 festgelegt.

Auch hier gilt: Es kann sein, dass die Infos erst im Laufe der Woche an die Händler raus gehen und der Titel somit erst ab Wochenmitte vorbestellbar sein wird.
Thema: Scharf, schärfer, Hammer!
Ivo Scheloske

Antworten: 108
Hits: 34.289
22.10.2017 11:00 Forum: Anolis Film Entertainment


Da haben noch nicht einmal alle Kunden ihr Exemplar von DAS RÄTSEL DER UNHEIMLICHEN MASKE erhalten, schon kündigen wir den nächsten Hammer-Titel an: DER SATAN MIT DEN LANGEN WIMPERN. Und begeben uns damit auf das Thriller-Terrain.

Im Mittelpunkt steht Janet, eine seelisch verwirrte Internatsschülerin, die von Geistererscheinungen und sich ständig wiederholenden Alpträumen in den Wahnsinn getrieben wird, bis sie nicht mehr weiß, wo Traum und Wirklichkeit sich mischen. Sie sieht sich durch die dunklen Gänge einer Irrenanstalt geistern, getrieben von unsichtbaren Stimmen. Sie ist die traumatisierte Tochter einer Mörderin – und vielleicht selbst eine? Doch dann nimmt die Geschichte eine überraschende Wendung.



Hier jetzt noch wie üblich die ganzen Daten:

Verpackung: Mediabook & Softbox
Bestell-Nr MB A: 37073
Bestell-Nr MB B: 37074
Bestell-Nr Softbox: 37075

EAN-Code MB Cover A: 404 1036 37073 2
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 37074 9
EAN-Code Softbox: 404 1036 37075 6

FSK: 16

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 2,35:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 82 min. (24fps)

Bonus:

Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Volker Kronz / „Nightmare in the Making“ / „Madhouse:
Inside Hammer‘s Nightmare“ / Jennie Linden Memories / Amerikanischer Kinotrailer / Werberatschläge / Filmprogramm / Bildergalerie

Inkl. 28-seitigem Booklet geschrieben von Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Uwe Huber (exklusiv nur im Mediabook enthalten)

Als VÖ-Termin haben wir den 24. November 2017 festgelegt.

ACHTUNG: Es kann sein, dass die Infos erst im Laufe der Woche an die Händler raus gehen und der Titel somit erst ab Wochenmitte vorbestellbar sein wird.
Thema: Scharf, schärfer, Hammer!
Ivo Scheloske

Antworten: 108
Hits: 34.289
23.09.2017 13:14 Forum: Anolis Film Entertainment


Schon in der Ankündigung zu DAS RÄTSEL DER UNHEIMLICHEN MASKE habe ich ja bereits geschrieben, dass wir durch die tatkräftige Unterstützung von Koch Media ein neues Master für den Film bekommen haben. Und dieses liegt in unseren Augen qualitativ weit über den bisherigen Veröffentlichungen.

Nachstehend findet ihr daher ein paar Screenshots, welche allerdings für die Verwendung im Neuland leicht komprimiert wurden. Trotzdem ist die wunderbare Bildqualität noch problemlos sichtbar:









Bitte beachten: Dies sind keine 1:1 Shots aus dem Master, sondern leicht komprimierte JPGs.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.488 Treffern Seiten (75): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH