Wicked-Vision Forum (http://www.wicked-vision.com/wbb2/index.php)
- Wicked-Vision Treff (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=16)
--- Offtopic (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=19)
---- Umfrage (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=46)
----- Welchen Film ist Schlimmer als sein Ruf? (http://www.wicked-vision.com/wbb2/thread.php?threadid=7747)


Geschrieben von Der_Hohepriester am 15.07.2005 um 23:50:

 

Zitat:
Original von Mr. Vincent Vega
Jepp, das kann ich verstehen. Ich habe die selbe Meinung bei Machwerkwerken jenseits jedweder Existenzberechtigung wie "I spit" (wobei ich noch darüber hinaus gehe und das auch bei Filmen, die eher in einer anderen Tradition stehen, wie z.B. "Maniac" oder "New York Ripper", behaupte)


Versteh mich nicht falsch, ich würde mich niemals erdreisten einem Film seine Existenzberechtigung abzusprechen. Dafür habe ich schlichtweg zu goßen Respekt vor quasi jedweder Filmerei!



Gruß
Der_Hohepriester



Geschrieben von Mr. Vincent Vega am 15.07.2005 um 23:57:

 

Hab ich nicht so verstanden, das ist nur so wie ich das sehe. Also das mit dem Respekt ist so ne Sache. Eigentlich stimmt das, aber es gibt Filme, bei denen ich mir jetzt sage: Mein Gott, warum Respekt davor haben? Wegen der Arbeit, die reingesteckt wurde? Ach was, wenn das Resultat gequirlte Scheiße ist, dann ist es mir auch egal. Und deshalb sage ich auch einfach, dass ich z.B. Fulci-Filme für die reinste Zeitverschwendung halte.

Respekt hab ich da höchstens vor den Machern, dafür dass die ein Minimum an (Dreh)Zeit für ein Maximum an filmischen Mist verantworten. Zunge raus



Geschrieben von Dj Buttnugget am 16.07.2005 um 10:07:

 

UNDERWORLD
STAR WARS : ALLES
DER SOLDAT JAMES RYAN
ARMAGEDDON



Geschrieben von Mr. Vincent Vega am 16.07.2005 um 10:19:

 

Zitat:
Original von Dj Buttnugget
...
STAR WARS : ALLES
...


... ich weiß garnicht was du hast, so gut ist der Ruf von Star Wars doch garnicht Zunge raus .



Geschrieben von Schergenbjørn am 16.07.2005 um 13:48:

 

Zitat:
Original von Mr. Vincent Vega
Und deshalb sage ich auch einfach, dass ich z.B. Fulci-Filme für die reinste Zeitverschwendung halte.

Respekt hab ich da höchstens vor den Machern, dafür dass die ein Minimum an (Dreh)Zeit für ein Maximum an filmischen Mist verantworten. Zunge raus

Horror-Fan
Meine Güte, da tun sich ja Abgründe auf, du Kunstbanause! Tsk, tsk, dann kann ich jan urm it dem Kopf schütteln. Welch ein Frevel... aber Ed Wood-Filme gucken. Prügelpeitsch



Geschrieben von Mr. Vincent Vega am 16.07.2005 um 14:22:

 

Ich gebe zu, eine gewisse Provokation liegt da schon in meinen Worten, aber ich sehe es nun mal so. Das mit Ed Wood ist für mich eine komplett andere Schiene. Ich würde nicht behaupten, dass Fulci ein naiv-sympathischer Regisseur war, der enthusiastisch und mit großer Hoffnung an seine Werke ging.
Im Vergleich zu Deodato und D'Amato aber ist Fulci für mich garnicht mal so übel ("L'Aldila z.B. find ich noch ganz ok).
Da ich mit dieser Meinung aber schon so oft polarisiert hab, müssen wir das ja nicht weiter ausweiten.


Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH