Wicked-Vision Forum (http://www.wicked-vision.com/wbb2/index.php)
- Wicked-Vision Treff (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=16)
--- Offtopic (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=19)
---- Umfrage (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=46)
----- Filme, die euch mitnehmen (http://www.wicked-vision.com/wbb2/thread.php?threadid=6082)


Geschrieben von volker am 10.04.2004 um 12:13:

 

Zitat:
Original von boogie
Der Film, der mich beim Anschauen bisher am meisten mitgenommen hat, ist:

Hotaru no Haka (alias Die letzten Glühwürmchen).


ahoi boogie,

poste doch mal einen link (bezugsquelle/rezension/trailer).

thanx

volker smile )



Geschrieben von firewalkwithme am 10.04.2004 um 15:25:

 

Die Glühwürmchen ist wirklich mitreißend. Macht einen echt seelisch fertig.
http://www.nausicaa.net/miyazaki/grave/
http://www.moviemaze.de/filme/675.html
http://www.imdb.com/title/tt0095327/

dt DVD gibt es, die ist ok, kommt aber lange nicht an die franz. oder die japanische DVD ran.



Geschrieben von Dj Buttnugget am 10.04.2004 um 20:18:

  filme

wenn der wind traurig
dragon heart traurig
battle royale
versus oller Hüpfer
düstere legenden - bei der szene in der radiostation ...... sau spannend
high fidelity Freude
die letzten glühwümchen traurig
weil es dich gibt Zunge raus
schlappschuss Augenzwinkern
almost famous - wg jason lee
alle kevin smith filme - da geht mein herz auf
harold & maude traurig
kill bill - oller Hüpfer
starship troopers großes Grinsen
braindead großes Grinsen



Geschrieben von Parsoleathi am 07.06.2004 um 01:03:

 

. was vom tage übrig blieb traurig
. mein erster star trek film im kino "generations" damals war es einfach nur atemberaubend
. Falling Down wer würde nicht gern mal amok laufen
. Event Horizont geschockt
. Tarantino Filme! Diese Coolness bleibt allein ihm vorbehalten cool
. Dumbo -als kleines kind hab ich dabei geheult wie ein schlosshund großes Grinsen
. Erasurehead -schließe mich an: faszinierend und verwirrend

das folgende hört sich zwar dumm an, aber am allermeisten hat mich bisher the 10th anniversery von Les Miserables aus der Royal Albert Hall geprägt. Ich weiß ist kein Film, aber es gibt keinen Film, der die Empfindungen hervorbringt bei mir, wie dieses Konzert. (ne lange geschichte Augenzwinkern )



Geschrieben von imminent666 am 14.06.2004 um 23:55:

 

BLADE RUNNER:

"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Ich sah C-Beams, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein, so wie Tränen im Regen...
Zeit zu sterben...''


DER ELEFANTENMENSCH

"ich bin kein tier! ich bin ein menschenähnliches
wesen! ich...bin....ein MENSCH..."




smile unglücklich



Geschrieben von Mr. Vincent Vega am 23.04.2005 um 17:26:

 

Schöner Thread!

Filme, die mich bewegen/bewegten:

- Dead Man Walking [ traurig + geschockt + Applaus ]
- E.T. [ traurig + unglücklich + großes Grinsen ]
- The Burbs [ großes Grinsen ]
- Edward Scissorhands [ traurig ,kann ich nciht sehen ohne total emotional zu werden]
- Return of the Jedi [das größte und beste Finale, der ultimative showdown Applaus ]
- Fight Club [macht mich buff geschockt ]
- A beautiful mind [macht mich aggressiv Prügelpeitsch ]
- Idle Hands [macht mich froh Zunge raus ]
- Arlington Road [ Applaus ]
- A.I. [Spielberg kriegt mich immer]
- Nightmare movies [haben mir als kind mehr als eine schlaflose nacht bereitet Horror-Fan ]
- Arachnophobia [mir kribbelts bei jedem sehen, hinzu kommt jedes mal ein ordentliches zimmer-nach-spinnen-durchsuchen vorm schlafengehen großes Grinsen ]
- T2 [bestes Hollywoodkino in absolut vollendeter form Applaus ]
- Batman Returns [beste Comicverfilmung überhaupt]
- Serial Mom [macht großes Grinsen -süchtig]
- Scream [verstärkt meine Craven-verliebtheit bei jedem sehen]
- Carlito's Way [mehr noch als Scarface eine bewegende Geschichte, unerreichbar gut gefilmt im schlussdrittel]
- Some like it hot [die beste komödie die es je gegeben hat]
- Alien [hab mir sowas von eingeschissen als kind]
- Aliens [das Sequel der Sequel]
- Return of the King [im kino gesessen mit heruntergeklappten Mund; effektemäßig großartig, der Tod von Bernard Hill traurig ]
- The Thing [mit 11 Jahren geschockt im Sessel verharrt geschockt ]
- Pulp Fiction [lieblingsfilm aller lieblingsfilme]
- Cannibal Ferox+Holocaust [pfui, das fand ich nicht fein Horror-Fan ]
- Nightwatch [gegruselt bis zum absoluten geht-nicht-mehr]
- The Blair Witch Project [3x mal im Kino, war einer von denen, die das alles sehr sehr gruselig fanden]
- The Hours [mehr als bewegend, einer der besten filme der letzten jahre]
- Mystic River [harter Film, geniale Regie]
- Friday the 13th [ebenfalls ein film, bei dem man als kind denkt, schlimmer kanns nicht kommen großes Grinsen ]
- Heat [bester Actionfilm der 90er]
- True Lies [2.bester Actionfilm der 90er]
- Bowling for Columbine [ großes Grinsen + geschockt + böse ]
- Godfather [nichts geht ohne ihn]
- Big Lebowski [El Duderino meets Jesus]
- Magnolia [episches Kino, unglaublich gut gespielt]

...das wärs (erstmal großes Grinsen )



Geschrieben von Doug am 23.04.2005 um 19:42:

 

Einer flog über's Kuckucksnest. traurig

Wer die Nachtigall stört. geschockt

Früchte des Zorns. Prügelpeitsch

Jason and the Argonauts ( albträume von die Harpies!!! als 5 jähriger Horror-Fan )

Dawn of the Dead (Original) Horror-Fan


Rocky Horror Picture Show :1978...was getting my very first BJ(from a girl i was dating at the time) Lachsack as tim Curry came down that damn elavator tapping his foot. And ever since then, because of what she was doing at that moment, I get aroused Banane everytime I see Tim Curry in drag ! Horror-Fan Horror-Fan Horror-Fan Horror-Fan Horror-Fan



Geschrieben von Toxie am 24.04.2005 um 23:37:

 

Mich bewegen vor allem Porno Filme... naja zumindest einen Teil meines Körpers Augenzwinkern



Geschrieben von Mr. Vincent Vega am 25.04.2005 um 00:25:

 

Zitat:
Original von Doug
Rocky Horror Picture Show :1978...was getting my very first BJ(from a girl i was dating at the time) Lachsack


+


Zitat:
Original von Toxie
Mich bewegen vor allem Porno Filme... naja zumindest einen Teil meines Körpers


= in angenehmer Übereinstimmung großes Grinsen



Geschrieben von imminent666 am 26.04.2005 um 08:08:

 

mich bewegt DER ELEFANTENMENSCH oder
DAS LEBEN IST SCHÖN...
die beiden filme schaffen es immer wieder,
dass ich in tränen aufgehe.



Geschrieben von xNUBx am 13.05.2005 um 23:30:

 

Hmmm

Saber Rider and the star sherrifs - Macht mich glücklich :o)



Geschrieben von onmouseover am 24.05.2005 um 10:22:

 

da gibt's sicher ein paar filme, die ich in diesem topic nennen könnte, aber in aller kürze: REQUIEM FOR A DREAM. wer den film kennt, braucht wohl keine begründung, wer den film nicht gesehen hat, sollte das ohnehin nachholen.

dir sagt der titel gar nix? guckst du hier und hier und hier.



Geschrieben von Dj Buttnugget am 24.05.2005 um 17:54:

 

SCRAPBOOK - nach 20 min. konnt ich net mehr .. einfach zu krass/krank der film



Geschrieben von Schergenbjørn am 24.05.2005 um 18:12:

 

"Animals are beautiful People / Die lustige Welt der Tiere" - traurig unglücklich Baby smile )



Geschrieben von Mr. Vincent Vega am 10.07.2005 um 23:08:

 

Gerade habe ich zum x-ten mal "Ghost" gesehen und am Ende konnte ich mir die Tränen wie immer einfach nicht verkneifen.
Manche werdens kitschig finden, mich kriegt dieser Film immer wieder traurig .

Und mein Gott, was war die Demi Moore mal niedlich ...


Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH