Wicked-Vision Forum (http://www.wicked-vision.com/wbb2/index.php)
- Wicked-Vision Treff (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=16)
--- Allgemeine Themen (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=84)
---- Musik (Vinyl, CD, DVD etc.) (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=42)
----- Results May Vary (http://www.wicked-vision.com/wbb2/thread.php?threadid=5058)


Geschrieben von Goku14 am 22.09.2003 um 12:45:

  Results May Vary

Hoi hoi!

Ich frag mal gaaanz vorsichtig ob hier wer Limp Bizkit kennt, ich mein nur, wenn selbst über Linkin Park diskutiert wird kann ich mir mal erlauben das neue Album "Results May Vary" zu erwähnen. Also im grossen und ganzen finde ich es in Ordnung, etwas lahmer, als die anderen, dafür weg vom Hip Hop mässigen wie in Choclate starfish and the hot dog flavoured water

An sicnificant other oder three dollar bill yalls kommt es nicht ran, aber es sind ein paar schöne Lieder bei.

Kennt/hat wer das Album, welches ab heute in denn Läden zu finden ist schon?

[EDIT]

Album hören

Da kann man das ganze Album LEGAL hören



Geschrieben von Sixkiller am 23.09.2003 um 18:42:

 

Hi,

ich muss zugeben, das es mal zeiten gab, in denen ich Limp Bizkit ziemlich gut fand (Vor allem das Significant other Album). Allerdings hat mir der nachfolger "Choclate starfish and the hot dog flavoured water" überhaupt nicht gefallen. Das Remixalbum New old songs war wohl sowas wie ein schlechter witz und die neue Single "eat you alive" hat irgendwie auch keine höhepunkte.

Damit hat sich das Thema Limp Bizkit für mich erledigt.



Geschrieben von smergo am 24.09.2003 um 18:36:

 

Zitat:
Original von Sixkiller
Hi,

ich muss zugeben, das es mal zeiten gab, in denen ich Limp Bizkit ziemlich gut fand (Vor allem das Significant other Album). Allerdings hat mir der nachfolger "Choclate starfish and the hot dog flavoured water" überhaupt nicht gefallen. Das Remixalbum New old songs war wohl sowas wie ein schlechter witz und die neue Single "eat you alive" hat irgendwie auch keine höhepunkte.

Damit hat sich das Thema Limp Bizkit für mich erledigt.



Bin genau deiner Meinung. Nach dem zweiten Album wurde alles irgendwie zu fad und einheitsbreiig (komisches Wort). Bei den neuen Releases wurden eigentlich nur die Riffs fetter und die Anzahl der Fuck-Wörter erhöht. Sonst alles das selbe.
Ausserdem halte ich Fred Durst für ne ziemliche Witzfigur. Zunge raus


Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH