Wicked-Vision Forum (http://www.wicked-vision.com/wbb2/index.php)
- Alles rund um den Film (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=6)
-- Jetzt im Kino (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=17)
--- Matrix:Reloaded (http://www.wicked-vision.com/wbb2/thread.php?threadid=4164)


Geschrieben von Slayer666 am 25.05.2003 um 15:28:

 

So ist es, Uziel.

Daher: Verwarnung an den Toxie wegen Aufzwingen seiner eigenen Meinung! cool

Nebenbei: kann immer noch nicht verstehen, warum so ein Rummel um Matrix gemacht wurde. Der erste Teil hat mir schon nix gegeben, wie soll da erst der zweite werden? verwirrt



Geschrieben von Toxie am 25.05.2003 um 15:49:

 

HÄH WAT GEHT DEN HIER AB::::


ich nix zwingen meinung auf. ich sage nur meine und stelle dinge klar. wenn jemand sacht das die szenen mit smith unlogisch sind dann ist das schlichtweg falsch...



Geschrieben von Toxie am 25.05.2003 um 15:52:

 

Zitat:
Original von Uziel
So nun is aber mal gut hier mit dem Gestreite, wir wollen friedlich über den FIlm diskutieren und uns nicht anstänkern oder?!

Augenzwinkern

Zu der Kritiker Sache: Ich muss sagen da hat Delray recht, ich pfeif zwar auch auf Kritiker (besonders auf die vom Spiegel! cool ) aber die grosse Weltmeinung ist nunmal das die Story dämlich ist bzw. wird!



O-Ton fabse der gerade neben mir sitzt:

LAUT WELTMEINUNG SIND DIE NO ANGELS AUCH EINE TOLLE BAND großes Grinsen



Geschrieben von Uziel am 25.05.2003 um 15:52:

 

Zitat:
Original von Toxie
HÄH WAT GEHT DEN HIER AB::::


ich nix zwingen meinung auf. ich sage nur meine und stelle dinge klar. wenn jemand sacht das die szenen mit smith unlogisch sind dann ist das schlichtweg falsch...


So dann erklärs mir doch, dem unwissendem Uzi, mal bitte genau wenn du es so gut weisst! verwirrt



Geschrieben von Toxie am 25.05.2003 um 16:19:

 

ICH HABS OBEN SCHON ERKLÄRT was der agent ist, soll ich hier die ganze story nochmal sagen. können ja gerne heute abend mal chatten



Geschrieben von Uziel am 25.05.2003 um 16:25:

 

Und, falls du meine Antwort auf deinen Beitrag gelesen haben solltest, dann weisst du auch schon das daß keine Erklärung is!

Und was der Fabse sacht is mir scheissegal, genauso wie die Meinung von Kritikern, Forenchefs ect. Baby



Geschrieben von Toxie am 25.05.2003 um 16:28:

 

ist ok uziel, wenn dir das so scheissegal ist. anscheinend kann man mit gewissen leuten nicht über filme diskutieren, weil es ihnen ja scheissegal ist... Augen rollen



Geschrieben von Uziel am 25.05.2003 um 16:31:

 

Ich weiss ja net, mir kann man schon diskutieren, bloss es gibt leute die nicht mal ansatzweise anderer Leute Meinung akzeptieren, bzw. dann behaupten man hätte den Film nicht gesehen bloss weil man ein paar negativ punkte ankreidet! Augenzwinkern

Edit: Bin jetzt im Chat wenn du dich schlagen willst!



Geschrieben von fat fabse am 25.05.2003 um 16:38:

 

@Uziel:

Wenn dir scheißegal ist was ich sage setz mich aufe ignorierliste!weiß zwar nicht was ich jetzt böses gemacht habe,aber du wirst schon deine gründe haben solche sprüche vom stapel zu lassen böse

Wo hat der tox den bitte behauptet daß du den film nicht gesehen hast????schau mal in den postings durch!diese behauptung wirste nicht finden! Augen rollen



Geschrieben von Uziel am 25.05.2003 um 16:49:

 

Zitat:
Original von Toxie
Da habt ihr wohl nicht ganz aufgepasst.

WIR KÖNNEN GERNE EINEN THREAD DARÜBER AUFMACHEN WO NUR DIE POSTEN DIE DEN FILM KENNEN.


Ok, Fabse der Spruch war vielleicht net so doll dir gegenüber, muss ich mich entschuldigen!

Aber das hier was ich oben Zitiert hab, was der Tox vom Stapel lässt is auch net besser! böse



Geschrieben von fat fabse am 25.05.2003 um 16:53:

 

upps!das hast du falsch aufgefaßt! das hat nur damit zu tun das in diesem thread nicht gespoilert werden soll.
hat sich toxie nur schlecht ausgedrückt!
friede am zaun? smile )



Geschrieben von Uziel am 25.05.2003 um 16:54:

 

großes Grinsen










































Naja, doch vielleicht, ok! Freude



Geschrieben von Luigi P. am 25.05.2003 um 19:08:

  nochmal zu Matrix 1

Wenn ich mir Matrix1 heut' anschau', krieg einen Lachanfall nach dem Nächsten. Ich wundere mich nur darüber, daß ich den Streifen damals so gut fand. Alle Charaktere außer den Schlipsi-Chef (der is geil! Virus-Mensch Vergleich = klasse!) sind blöde.
Dieser ganze modische Schnick-Schnack nervt mich an. Scheiß Leder und Latex-Fimmel,da kann man sich lieber 'nen Dresch-Porno reinpfeifen.
Slow-motion ja, aber bitte nich bei jedem Scheiß.
Seil-Tricks nerven, wenn sie zu oft kommen.
Das sind nur einige Sachen die mich stören, sicher die Story war grad' beim ersten Mal Sehen interessant, der Film ist schon irgendwie Action-wegweisend gewesen.Paar gute Ideen hat er sicherlich ( die Matrix selbst ist cool, auch diese Menschenbatterien,super! Agenten sind überall, auch klasse). Mit Abstand betrachtet aber völlig überladen und kitschig.
Deshalb gehe ich auch nich ins Kino, sondern werde ihn nur Ausleihen, basta!
Zunge raus Zunge raus Zunge raus



Geschrieben von slash am 25.05.2003 um 19:42:

 

Zitat:
Original von Luigi P.
Mit Abstand betrachtet aber völlig überladen und kitschig.
Deshalb gehe ich auch nich ins Kino, sondern werde ihn nur Ausleihen, basta!
Zunge raus Zunge raus Zunge raus


Bist wahrscheinlich einer von denen die auf den Knaller der Jahres warten : Charlies Angels - Voll-Trottel großes Grinsen



Geschrieben von Goku14 am 25.05.2003 um 19:46:

 

Was mich am "Programm" (im film) Matrix am meisten nervt ist das offensichtliche cheaten von neo, und keiner tut effektiv was dagegen.



Geschrieben von gigant am 26.05.2003 um 09:14:

 

Hey Mädels, jetzt bleibt doch mal friedlich. Matrix ist immerhin nur ein Film. Klar dass es da Leute gibt, die ihn gut finden, und welche, die ihn schlecht finden. Klar, dass es auch Streitereien darum gibt. Logisch, dass manche eine Szene unlogisch finden, die anderen völlig klar ist.
Aber es ist nur ein Film: da kann man ja sachlich und gesittet drüber diskutieren, und muß nicht so emotionsgeladen reagieren, als hätte der eine die Freundin des anderen eine dreckige **** genannt, oder?
Nebenbei bemerkt: ich fand Matrix Reloaded vor allem eines: viel zu lang! Die erste halbe Stunde hätte man sich getrost schenken können, die merkwürdig-pathetische "Höhlenszene" auf Zion ganz wegschneiden und von jeder Spezial-Effekt-Szene (Kampf gegen die 100 Smith´s und Duell auf dem Highway) die Hälfte cutten müssen, dann wäre es unterhaltsam gewesen.



Geschrieben von misterbody am 26.05.2003 um 17:31:

 

Jo
Ich war in der Doppel Vorstellung und bin beim zweiten Teil fast eingepennt.Selten hab ich einen solchen Langweiler gesehen,der bei jedem Dialog und bei fast jeder Actionszene in die Länge gezogen wurde.Die erste halbe stunde gehört mit zum schlechtesten,was ich bisher gesehen habe.Dann dieses endlos gelabers wo nix bei raus kam.Am meisten hat mich die Kampszene
mit den 100 Smith aufgeregt,da fehlte bei den Kinobesuchern nur noch das Joypad und das Computer oder Konsolenspiel wäre Perfekt gewesen.
Ich hab dann auch applaudiert als der Film fertig war,weil ich mich freute das es ein Ende hatte.
Meine Erwartungen waren einfach zu hoch,so konnte er nur enttäuschen.
Naja ein zwei szenen waren dann doch ganz gut großes Grinsen
gruss misterbody



Geschrieben von Brainbug am 26.05.2003 um 21:57:

 

Na ja, mein erster Zorn ist jetzt verflogen, und ich würde nicht mehr von der "Entäuschung des Jahres" sprechen, schließlich konnte der Film die überhöhten Erwartungen gar nicht erfüllen, dass muss ich fairerweise zugeben. cool
An den Kritikpunkten zur Story (einen de facto recht einfach gestrickten Film bloß zu verkomplifizieren und betont einen auf intellektuell zu machen, schafft keine wirkliche Substanz) hat sich aber nichts geändert, ich finde sie schlichtweg nicht spannend oder intelligent.

Was mich generell an vielen Kommentaren zum Film nervt, ist die Aussage, man könne die wahre Brillianz erst zusammen mit der Fortsetzung erkennen.
In meinen Augen muss auch ein Fortsetzungsfilm für sich genommen funktionieren und auch einen vernünftigen Schluss haben - hier wurde der Zeitpunkt zum Ausstieg einfach verpasst.
" Imperium schlägt zurück" ist nicht das beste Beispiel, geht aber in die Richtung, die mir vorschwebt... Augen rollen



Geschrieben von TOTENTAENZER am 26.05.2003 um 23:13:

 

hy...
hab den film heute auch gesehn und finde ihn auch nicht so doll. zu viel gerede, die kämpfe fast immer ähnlich. nee nee......ich glaub meine eingangs in diesem thread geschriebene vermutung das "terminator 3" besser ist wird sich bewahrheiten ! cool !!! übrigens habe ich einen ähnlich gelagerten film wie "matrix" vor kurzem gesehn. das ding heißt "equilibrium" und gefällt mir doch um einiges besser. wie auch immer, streiten sollte man sich hier jedenfalls nicht darüber ob "matrix 2" jetzt genial oder beschissen ist, das sollte man den kids auf´m schulhof überlassen......okay ? Augenzwinkern



Geschrieben von Toxie am 26.05.2003 um 23:15:

 

mein review ist im übrigen online... traurig


Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH