Wicked-Vision Forum (http://www.wicked-vision.com/wbb2/index.php)
- Firmen, Labels und Veranstalter (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=7)
-- Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=64)
--- SCHLOCK (http://www.wicked-vision.com/wbb2/thread.php?threadid=16497)


Geschrieben von ingojira am 22.04.2018 um 00:01:

  SCHLOCK

Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,
wer hat als Kind nicht gerne die tollen Bücher über das Leben der Urzeit ausgeliehen? Die Informationen über Dinosaurier, Brontosaurier und unsere frühen Vorfahren aufgesaugt wie ein Schwamm? Ja, man fand sie dort alle. Den Homo habilis, den Australopithecus und den Simian gigante. Aber wie sich herausstellte, fehlte in all diesen Büchern der wichtigste Vertreter unter den Hominiden: der Schlocktropus, oder kurz SCHLOCK. Um diese Bildungslücke zu schließen und die weltweit erste HD-Veröffentlichung von John Landis´ SCHLOCK durch unsere Freunde von Turbine Medien zu feiern, laden wir am 11.05.2018 zur Spätvorstellung in den SCHAUBURG FILMPALAST (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de).

+ + + + +

John Landis, der später mit KENTUCKY FRIED MOVIE, BLUES BROTHERS und AMERICAN WEREWOLF Filmgeschichte schreiben sollte, inszenierte zwischen 1971 und 1973 mit SCHLOCK seinen ersten Spielfilm. Der Einfachheit halber übernahm er auch gleich die Titelrolle. So kriecht also John höchstpersönlich als wiedererwachter Schlocktropus mitten in Kalifornien aus seiner Höhle, terrorisiert die Gegend, verliebt sich in ein blindes Mädchen, gibt Fernsehinterviews und erlernt sogar den Boogie Woogie. Ganz schön toll für ein fehlendes Glied! Und weil Landis im Herzen auch ein BUIO ist, leuchtet bei all diesen Eskapaden immer seine Liebe zum Horror- und Science Fiction – Kino der guten, alten Zeit durch.

+ + + + +

SCHLOCK ist der Film, der die Karriere von John Landis ins Rollen brachte. Wer ihn kennt, liebt ihn, wer ihn erst kennen lernt, muss ihn lieben. Pünktlich zur Blu-ray-Weltpremiere der in Zusammenarbeit mit Turbine Medien und John Landis entstandenen Sensationsveröffentlichung, könnt Ihr dieses Kleinod BUIOlogischer Filmkunst zum allerletzten Mal als analoge 35mm-Vorführung auf der großen Leinwand erleben. Kommt und erfreut euch daran!

Die Jungs von Turbine und wir freuen uns auf Euren Besuch!

Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA



COMING ATTRACTIONS

Zum letzten Mal auf 35mm!
Samstag, 11.05.2018
Einlass: 21:45 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
SCHLOCK - ein Film von und mit John Landis



Vorsicht: Kung Pfui Deibel!
Samstag, 19.05.2018
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
MEHR LEES
Ein agentinisches Zelluloid-Doppelprogramm
mit so ähnlichen Überraschungen



Gierig: Saug, Puppe, saug!
Samstag, 16.06.2018
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
MILFSTRASSE
Ein pikantes Zelluloid-Doppelprogramm
mit picarden Überraschungen


ALLE FILME,
ALLE TRÄUME,
ALLE GEHEIMNISSE:

www.buio-omega.de
info@buio-omega.de




Geschrieben von ingojira am 23.04.2018 um 21:34:

  RE: SCHLOCK

Hi,
im Text steht "Samstag", es ist aber natürlich FREITAG, der 11.05. gemeint.

Gruß,
Ingojira


Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH