Wicked-Vision Forum (http://www.wicked-vision.com/wbb2/index.php)
- Firmen, Labels und Veranstalter (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=7)
-- Der geheimnisvolle Filmclub BUIO OMEGA (http://www.wicked-vision.com/wbb2/board.php?boardid=64)
--- Herzlich Willkommen! (http://www.wicked-vision.com/wbb2/thread.php?threadid=10160)


Geschrieben von djoemmes am 20.12.2006 um 20:18:

cool Herzlichen Glückwunsch zum Forum!!!

Ich wollte auch mal was schreiben!!!
Finde ich gut, dass es ein Forum gibt, auch wenn ich bestimmt zu faul bin mal was zu schreiben, aber ich werde mir das Lesen angewöhnen!
Danke auch jetzt schonmal an den Moderator Harald Blixen - den mit Sicherheit bestern Mann für dieses Forum!!!!!
So, und nun noch ein Kommentar zum Weihnachtsprogramm: Naja geschockt
Was mußten wir da sehen... gut dass ich inzwischen seit der Afri-Coca weiß, dass Weihnachtsprogramme noch spezieller sind großes Grinsen
Ansonsten, freu ich mich schon auch "MuckiFuck"
Gruß Mané




Edit: Schon interessant, dass ich den gleichen Filmtitel wegeditieren darf, den Rollo Linsky bereits herausgeprustet hat. Beherrsche dich, Mané! smile



Geschrieben von ingojira am 20.12.2006 um 20:31:

 

Hallo,
genau so ist das mit der Weihnacht. Da gibt´s eben immer besondere Leckereien. Ist mit dem Programm wie beim Essen. Nicht jeder mag halt Lebkuchen, aber Stollen gab´s doch auch noch. Nur wer Dominosteine mochte, hatte ein wenig Pech. großes Grinsen
Ich freue mich jedenfalls auch auf den Januar und wünsche hiermit schonmal allen freundlichen Filmfreunden ein super Weihnachten und natürlich auch viele schöne Filmperlen im neuen Jahr.

Grüetzi, Ingojira



Geschrieben von Harald Blixen am 21.12.2006 um 13:44:

 

Dominosteine gab's ja dafür später bei Mané! Augenzwinkern

Ich fand's ganz besonders schön, dass niemand leer ausgegangen ist! Was für eine tolle Tombola! Jeder hat was bekommen. Applaus

Mir hat die Motorradfahrerin übrigens sehr gefallen. Der erste Film hingegen war schon etwas unspannend. Interessante Geschichte zwar, aber leider nicht sonderlich fesselnd. Das Highlight war das Geständnis im Gefängnis. Riskant und überheblich wie ein Bösewicht bei James Bond.



Geschrieben von heinz klett am 21.12.2006 um 21:14:

 

Jaja...

Weihnachten trauen wir uns ja immer mal, einen etwas sehr geheimnisvollen Film zu zeigen. Das hat Tradition und wird auch so bleiben. Wie Ingojira schon sagte: das ist nicht für jeden ganz bekömmlich. Trotzdem sind es immer ganz besondere Schmankerln. Etwas zum Fest eben. Und wem´s nicht ganz so gut gefällt, der wird ja mit einer kleinen Weihnachtgabe belohnt.
Dieses Jahr hatten wir mehr Geschenke denn je in der Tombola. Klar, auch ein paar Nieten, aber auch sehr schöne Sachen.

Im neuen Jahr geht´s weiter!
Schönes Fest und einen guten Rutsch!

Der Klett



Geschrieben von Ugo Piazza am 22.12.2006 um 18:08:

 

Da ich leider am letzten Wochenende Möbel schleppen "durfte", war es leider nicht drin, nach Buer zu kommen. traurig

Also werde ich wohl das Double-Feature zu Hause nachholen müssen. Die nackte Leder-Lady hab ich mir gerade als DVD gekauft und den Film von Herrn F. mit Frau M. hab ich noch als altes Tape. Die einzigartige Atmosphäre kriege ich damit allerdings trotzdem nicht hin... Säufer


Forensoftware: Burning Board 2.2.1, entwickelt von WoltLab GmbH