Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover

Cyborg



USA 1988
Originaltitel: Cyborg
Regie: Albert Pyun
Darsteller: Jean Claude Van Damme, Vincent Dayle, Dayle Haddon, Deborah Richter, Ralph Moeller
Vertrieb: Cannon/VMP
Vergleich: FSK 18 - NL 16
Schnitte / Zeit: 10 / 1:49 Min.

  • 0:37:20
    Der Kopftreffer ist in Nahaufnahme zu sehen. Der Mann spuckt Blut. Dann tritt Gibson ihm in zwei Einstellungen gegen die Brust.
    7 Sek.
  • 0:37:22
    Der Gegner sackt weiter zusammen. Gibson drückt ihm den Fuß gegen den Hals.
    6 Sek.
  • 0:50:01
    Die Piratin schlägt Nady mit dem Armstumpf in Nahaufnahme gegen den Kopf und Blut spritzt aus dem Stumpf.
    1 Sek.
  • 0:52:47
    Fender treibt Gibson weiter mit Faustschlägen vor sich her. Gibson tritt mehrfach zurück, kann aber nichts ausrichten. Er bekommt insgesamt noch zehn Faustschläge, bevor er zu Boden geht.
    39 Sek.
  • 0:59:28
    Gibson schreiend am Kreuz in Nahaufnahme. Fender legt Haleys Hände fester um den Stacheldraht. Dann Gibson in mehreren Einstellungen tobend am Kreuz.
    14 Sek.
  • 1:00:16
    Haley schreit. Dann ihre Hände in Großaufnahme. Blut tropft herunter. Gibson rüttelt am Kreuz. Wieder Haleys Hände in Großaufnahme. Blutiger Stacheldraht rutscht hindurch. Dann noch eine Nahaufnahme von ihrem Gesicht.
    6 Sek.
  • 1:07:23
    Gibson verpasst seinem Gegner etliche Tritte gegen Körper und Kopf. Zwischenschnitte auf den Kampf zwischen Nady und der Piratin.
    14 Sek.
  • 1:07:29
    Der Mann läuft brennend auf Gibson zu. Dieser weicht aus und verpasst ihm einen Tritt. Er fällt gegen das Auto.
    5 Sek.
  • 1:09:19
    Fender schlägt Gibson die Autotür viermal gegen den Kopf. Haley kommt angelaufen.
    5 Sek.
  • 1:11:36
    Fenders Schlag mit dem Messer ist noch in drei anderen Perspektiven zu sehen. Er trifft Gibson an der Wange und hinterlässt eine blutige Wunde. Gibson nimmt Fenders Arm und verdreht ihn. Dann gibt er ihm drei Kniestöße gegen den Ellbogen und nimmt ihm das Messer aus der Hand. Er sticht zu. Fender hebt den Arm und das Messer dringt in den Unterarm ein.
    12 Sek.


Danny



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.