Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover

"Borat" kommt im März auf DVD


Demnächst erscheinen nicht nur mehrere DVDs der Interner Link"Ali G Show" mit dem Comedian Sacha Baron Cohen (unter anderem die "Borat Edition"), auch der Kino-Ausflug "Borat: Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen" wird demnächst zeitgleich als Verleih- und Kaufversion veröffentlicht. Eine limitierte Auflage soll dabei im Pappschuber erhältlich sein.


BORAT
Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen




VÖ: 05.03.2007 (Verleih & Verkauf)

USA 2006 / Regie: Larry Charles / Darsteller: Sacha Baron Cohen, Ken Davitian, Luenell, Pamela Anderson, Bob Barr

Bild: 1.85:1 (anamorph) / Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1 ), Russisch (Dolby Digital 2.0) / Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Türkisch / Länge: 80 Min. / Code: 2 (PAL) / Freigabe: FSK 12 / Verleih: 20th Century Fox

Extras: Kasachisches Warn-Polizeivideo, Trailer, Borat's Baywatch (sexy drown watch), Unveröffentlichte Szenen, „Rodeo News-Report“, Featurettes zur "World-Promotions-Tour", Borat Soundtrack





Link: Deutsche Website


Inhalt:
In dem ausgelassen anstößigen Film macht Borat sich von seinem primitiven, kasachischen Heimatdorf aus auf in das große Amerika, um das Leben der Amerikaner genau zu studieren und einen lehrreichen Film für sein Land zu drehen. Das Ziel der Reise: "Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen". In New York angekommen muss nicht Borat sich schnell an die neue Umgebung und die Kultur anpassen, sondern die New Yorker an Borat. Durch seine naive, tollpatschige, sehr direkte und ebenso kontroverse Art, hinterlässt er deutliche Spuren und eckt überall mal an. Auf seiner Reise quer durchs Land trifft Borat auf echte Personen in echten Situationen mit urkomischen Konsequenzen, was zu höchst kontroversen Szenen führt, bei denen nicht wenige Amerikaner ungewollt skurrile Aussagen und Bekenntnisse von sich geben.


Quelle(n): 20th Century Fox
Autor(en): Stephan Hoppe
letzte Aktualisierung: 20.02.2007, 17:40:42




Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.