Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover

"The Messengers" von den Pang Brothers


Bevor die thailändischen Brüder Danny und Oxide Pang das Interner LinkRemake ihres eigenen Films Interner Link"Bangkok Dangerous" drehten, gaben sie mit "The Messengers" ihr US-Debüt. Die von Sam Raimis Ghost House Pictures produzierte Geistergeschichte soll demnächst auch in die deutschen Kinos kommen, der Verleih, Falcom Media, hat allerdings noch keinen Starttermin bekannt gegeben. In den USA lief der Film bereits im Februar auf der großen Leinwand, nun gibt es auch die Ankündigung der kommenden DVD.


THE MESSENGERS



VÖ: 05.06.2007

USA 2007 / Regie: The Pang Brothers / Darsteller: Dylan McDermott, Kristen Stewart, Penelope Ann Miller, John Corbett

Bild: 2.35:1 (anamorph) / Ton: Englisch (Dolby Digital 5.1) / Untertitel: K.A. / Länge: 84 Min. / Code: 1 (NTSC) / Freigabe: PG-13 /
Verleih: Sony Pictures Home Ent.

Extras: Audiokommentar mit Kristen Stewart u.a., Behind the Scenes-Featurettes ("Pang Vision", "Script Evolution", "Constructing the Set", "Kristen Stewart, Rising Star", "John Corbett, Unexpected Villain", "Meet the Crows", "Exploring Visual Effects")



(Kinoplakat)


Links: US-Website, Trailer bei Apple, Featurette bei Ghost House, deutsche Website


Inhalt:
Nach langer Arbeitslosigkeit will Roy Solomon sein Glück als Farmer auf dem Land versuchen. Roy, seine Frau Denise, die Tochter Jess und ihr zweijähriger Sohn Ben ziehen von Chicago auf eine heruntergekommene Sonnenblumen-Farm in North Dakota.
Der 16-jährigen Jess fällt der Neuanfang und das Leben auf der Farm schwer und das macht sie auch deutlich. Deshalb glaubt ihr auch keiner in ihrer Familie, als sie von den unheimlichen Geschehnissen auf der Farm erzählt. Die Eltern vermuten einen Trick. Dieser Neuanfang ist so wichtig für Roy und Denise, dass sie sich durch nichts davon abbringen lassen wollen. Als Jess dann auch noch Geister erscheinen und sie versucht, das ihren Eltern zu erzählen, wird sie ignoriert. Doch Jess gibt nicht auf. Sie ist überzeugt davon, dass sich etwas Furchtbares in den Gemäuern der Farm abgespielt haben muss, und sie will es herausfinden. Aber die Wahrheit ist schrecklicher, als Jess vermutet hatte: Die Familie, die vorher auf der Farm wohnte, ist von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden. Sind das die Geister, die Jess zu schaffen machen?








Quelle(n): DVD Active, Sony, Ghost House, Falcom
Autor(en): Stephan Hoppe
letzte Aktualisierung: 03.04.2007, 01:52:54




Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.