Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover

Weekend of Hell: Wicked-Vision auf dem WOH


WICKED-VISION MEDIA
auf dem
WEEKEND OF HELL
6.-8.11.2015 in Oberhausen!

Exklusive Pre-Order und Screening!


Wicked-Vision gehört seit mehr als 15 Jahren zu den ältesten Online-Magazinen im deutschsprachigen Web und sicherlich zu den wichtigsten Anlaufstellen für Fans des phantastischen und unterschlagenen Film.

2014 haben wir WICKED-VISION MEDIA gegründet und fungieren nun auch als Vertrieb, Verlag und Label. Neben ihrem Lovecraft-Printmagazin kommen dieses Jahr auch die ersten Genre-Klassiker als deutsche HD-Premiere in den Handel. Den Anfang macht der Amicus-Klassiker DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK, der am 30. November 2015 erscheint. Im Frühjahr 2016 werden weitere HD-Premieren folgen u. a. Klassiker von Mario Bava und David Cronenberg.

Wir werden auch dieses Jahr wieder mit einem Stand beim WEEKEND OF HELL anzutreffen sein. Dort werdet ihr nicht nur eine riesige Filmauswahl zu günstigen Preisen finden sondern könnt auch auch weiterhin unsere Ausgabe 1 erwerben. Zudem werden wir euch gerne zu Qualität und Fassungen des hiesigen Filmangebotes an diesem Wochenende mit unserem Fachwissen weiterhelfen.

DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK

Todeskarten des Dr Schreck

Pre-Order auf dem WEEKEND OF HELL

Der Kultfilm mit Christoper Lee und Peter Cushing in der Hauptrolle erscheint zwar erst am 30. November 2015, doch wir werden die ersten Muster der streng limitierten Mediabooks vor Ort haben. Ihr könnt euch also schon einmal einen Eindruck von der Qualität unserer ersten Collector's Edition machen.

Zudem wir es eine exklusive Pre-Order-Aktion für Besucher des WEEKEND OF HELL geben. Jeder der das Mediabook oder die KeepCase bei uns vorbestellt, bekommt eins von insgesamt auf 150 Stück limitierten Poster Gratis (A2 / Doppelseitig bedruckt). Das Poster ist nur WOH exklusiv und kann nicht anderweitig erworben werden. Ihr könnt direkt am Stand vorbestellen und bekommt den Film dann pünktlich zum Release zugeschickt. Das Poster könnt ihr direkt vor Ort mitnehmen.

Aber das soll noch nicht alles sein ...

David Cronenbergs DIE BRUT!
Filmscreening exklusiv auf dem Weekend Of Hell!!!


Mit freundlicher Unterstützung des WOH-Teams präsentieren wir Euch David Cronenbergs Meisterwerk DIE BRUT erstmals in High Definition und unzensiert auf der großen Leinwand. Es gibt ein exklusives Filmscreening und Vorverkauf auf dem Weekend of Hell !!!

Die Brut


DIE BRUT


Dem Nervenarzt Dr. Raglan (Oliver Reed) ist es gelungen, psychisch Kranken dadurch zu helfen, indem er ihre Übel verkörperlicht - er nennt es Psychoplasmatik! In einer abgelegenen Privatklinik wagt er sich an immer tiefer gehende Experimente. Was an seiner Methode jedoch nicht vorhersehbar ist, ist die Art und Weise, wie die Krankheiten körperliche Gestalt annehmen. Frank Carveth (Art Hindle), dessen Frau Nola (Samantha Eggar) Patientin in Dr. Raglans Klinik ist, stellt merkwürdige Veränderungen bei seiner Frau fest: Sie wird aggressiv, misshandelt ihre Tochter und wir ihm immer fremder. Er versucht, der Sache auf die Spur zu kommen - und entdeckt in Raglans Klinik die Brutstätte des Bösen! Er und seine Tochter geraten in eine unbeschreibliche Hölle aus Angst, Terror und Entsetzen.

"Die Brut" erscheint in einer aufwendigen 2-Disc-Collector's Edition im Frühjahr 2016 als deutsche HD-Premiere in der Unrated-Fassung mit exklusiv für diese Edition produziertes Bonusmaterial. Um euch die limitierte Erstauflage nicht entgehen zu lassen, könnt ich euch vorab am Stand von Wicked-Vision Media im 18er Bereich in einer exklusiven Pre-Order-Liste eintragen.

Wir freuen uns auf euren Besuch!



Quelle(n):
Autor(en): Lisa Schmidt
letzte Aktualisierung: 04.11.2015, 18:11:23




Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.