Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover

"In Their Skin": Home-Invasion-Thriller ab Oktober von Donau Film


Nachdem die Leinwand in den letzten Jahren von Untoten überrannt und das Publikum mit Found-Footage-Horror malträtiert wurde, ist ein guter Home-Invasion-Thriller eine gern gesehene und dankbar angenommene Abwechslung, vor allem dann, wenn im Fall von Jeremy Power Regimbals "In Their Skin" ein wahrlich schmucker Vertreter seiner Zunft vorliegt. Blicken wir zurück auf die letzten Jahre, gab es nicht viele Filme dieses Sub-Genres. Spontan fallen uns nur Interner Link"Them" (2006) und Interner Link"The Stranger" (2008) ein, die vor dem Produktionsjahr von "Replicas" (Originaltitel) - nämlich 2012 - das Thema nicht nur konsequent durchgezogen, sondern dabei auch noch reichlich Spannung lieferten.

Die kanadische Produktion "In Their Skin" schlägt in eine ähnliche Kerbe, verzichtet dabei aber auf allzu reißerische Bilder. Das Regiedebüt von Jeremy Power Regimbal findet gekonnt den Mittelweg, ohne sich dabei von den üblichen Genre-Klischees freisprechen zu können. Dies ist jedoch nicht weiter schlimm, da der Film hervorragend funktioniert und gehörig Spannung generieren kann. Hinzu kommt eine gute und durchaus prominente Besetzung.

Selma Blair kennen wir alle spätestens seit Del Toros "Hellboy"-Reihe. Sie spielt die Mutter, die zusammen mit ihrem Mann (Joshua Close, "Fargo", Interner Link"Diary of the Dead") und ihrem Sohn (Quinn Lord) den tragischen Tod ihrer kleinen Tochter verarbeiten will. Aus diesem Grund suchen sie Zuflucht in ihrem Ferienhaus in den Bergen. Aber ihre Hoffnungen auf eine schöne Zeit alleine werden zunichtegemacht. Nachdem sich das Abendessen mit den Nachbarn in einen Kampf ums Überleben verwandelt, sind die Hughes auf einmal Gefangene in ihrem eigenen Haus. In weiteren Rollen sehen wir James D'Arcy ("Marvel's Agent Carter", "Hitchcock", Interner Link"The Philosophers") und Rachel Miner (Interner Link"Supernatural").

"In Their Skin" erscheint am 2. Oktober 2015 erstmals in deutscher Sprache und völlig unzensiert von Donau Film auf Blu-ray und DVD. Nachfolgend haben wir für euch den ersten Trailer und die technische Ausstattung der Discs. Ein ausführliches Reviews wird folgen.



Bei Amazon.de bestellen Bei Amazon.de bestellen


VÖ: 02. Oktober 2015

CAN 2011 Regie: Jeremy Power Regimbal
Darsteller: Selma Blair, Joshua Close, James D'Arcy,
Rachel Miner, Quinn Lord, Alex Ferris u. a.

Bild (BD): 2,35:1 (1080p) / Bild (DVD): 2,35:1 (anamorph)
Sprache: Deutsch, Englisch
Ton (BD): DTS-HD Master Audio 5.1 / Ton (DVD): Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Länge (BD): 101 Min. / Länge (DVD): 97 Min.
Code (BD): B / Code (DVD): 2
Freigabe: ab 18 Jahre
Verleih: Donau Film
Extras: Trailer

Inhalt:Der tragische Unfalltod ihrer kleinen Tochter hat die gut situierte Familie Hughes schwer getroffen. In einem Landhaus in den Bergen versuchen Mary und Mark mit ihrem Sohn Brendon etwas Abstand zu gewinnen. Doch dann stehen die Sikowskys, die neuen Nachbarn, vor der Tür und laden sich bei den Hughes zum Abendessen ein. Das mulmige Gefühl, das das seltsame Verhalten der Gäste heraufbeschwört, verwandelt sich noch am selben Abend in blanke Panik. Zu spät begreifen die Hughes was der Besuch tatsächlich vor hat... Ein verhängnisvolles Kräftemessen um das nackte Leben beginnt.

In their Skin
In their Skin
In their Skin
In their Skin
In their Skin
In their Skin


Quelle(n): Donau Film
Autor(en): Daniel Pereé
letzte Aktualisierung: 11.09.2015, 10:55:16




Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.