Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover

"The Deaths of Ian Stone" von Falcom Media


Auf den Tag genau vor einem Jahr haben wir erstmals über die Stan Winston-Produktion "The Deaths Of Ian Stone" berichtet. Der Film wurde schon vor einiger Zeit fertiggestellt und seitdem auf ein paar Festivals gezeigt, u.a. hierzulande im Sommer beim Fantasy Filmfest und kürzlich beim After Dark Horrorfest in den USA. Nun steht auch schon die DVD-Veröffentlichung kurz bevor: Falcom Media bringt die Scheibe Angang Dezember in den Verleih und ab Januar dann auch in den Handel.


THE DEATHS OF IAN STONE



VÖ: 05.12.2007 (Verleih) / 07.01.2008 (Verkauf)

USA/GB 2007 / Regie: Dario Piana / Darsteller: Mike Vogel, Christina Cole, Jaime Murray, Michael Feast, Andrew Buchan, Michael Dixon

Bild: 2,35:1 (anamorph) / Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1) / Untertitel: K.A. / Länge: 84 Min. / Code: 2 (PAL) / Freigabe: FSK 16 (beantragt) / Studio: Falcom Media / Vertrieb: Universum Film

Extras: Interviews mit Cast & Crew, B-Roll, Trailer





Link: Trailer


Inhalt:
Ian Stone ist ein vorbildlicher, amerikanischer Jugendlicher, der ein zufriedenes Leben führt und sich ganz der Liebe zu seiner Freundin Jenny widmet. Als er nach einem verlorenen Eishockey-Spiel in der Nacht nach Hause fährt, bemerkt Ian eine unheimliche Gestalt, leblos am Bahnübergang liegend. Während er sich nähert, packt ihn etwas Furchtbares und stürzt Ian direkt vor den Zug.
Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich in einem Großraumbüro. Jenny ist nicht mehr seine Freundin sondern nur eine Kollegin. Ein komplett anderer Ian Stone in einem komplett anderen Leben. Doch der wirkliche Wahnsinn beginnt, als er jeden Tag zu selben Zeit wieder und wieder getötet wird und jedes Mal in einem neuen Leben erwacht. Ian muss sich dem monströsen Etwas, das von seinem bizarr-vielfältigen Leben Besitz ergriffen hat, stellen, um sein wirkliches Leben wieder zurückzubekommen.










Quelle(n): Universum
Autor(en): Stephan Hoppe
letzte Aktualisierung: 27.11.2007, 21:46:15




Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.