Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1998
Originaltitel:Love Kills
Länge:91 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Mario van Peebles
Buch:Mario van Peebles
Kamera:George Moorradioan
Musik:Simon Le Bon
Darsteller:Lesley Ann Warren, Mario van Peebles, Daniel Baldwin, Melvin van Peebles
Vertrieb:Sunfilm
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1
Tonformat:Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:Untertitel, Original Kinotrailer, Trailershow
Evelyn Heiss, die ihren wesentlich älteren Gatten nur aus Geldgier geheiratet hatte, ist seit kurzem verwitwet - und nur zu bereit, dem Sex-Appeal des durchtrainierten Masseurs Poe Finklestein zu erliegen.
In Windeseile nistet sich der attraktive Draufgänger im luxuriösen Familien-Domizil in Beverly Hills ein. Sehr zum Missfallen der restlichen Familienmitglieder. Stiefsohn Dominique und Schwägerin Alena wittern Konkurrenz. Muss doch das Erbe - die sagenhaften Heiss-Juwelen verteidigt werden.
Als dann noch Sylvia, angeblich Poes Schwester, auftaucht, ist der Kampf eröffnet. Allianzen werden geschmiedet und gleich wieder hintergangen, jeder verfolgt jeden, keiner ist, was er vorgibt. Als Dominiques Liebhaber ermordet auf der Terrasse liegt, wird klar: Es wird noch mehr Blut fließen in diesem gnadenlosen Krieg um Reichtum, Macht und Lust.
Hier hat Mario van Peebles auf alle Fälle wieder ein kleines Kunststück hinbekomnen. Das Multitalent inszeniert hier einen bösen, mit reichlich schwarzen Humor angereicherten Thriller mit Starbesetzung.
Hier stimmt wirklich alles. Der Film weiß von Anfang bis zum Ende hin zu fesseln und überrascht den Zuschauer mit immer wieder neuen Gemeinheiten. In diesem Film heißt es: Jeder gegen jeden und alle gegen alle. Man weiß nie was als nächstes passiert, und wer wem als nächstes in den Rücken fällt. Viel mehr darf man über den Film nicht sagen, weil sonst die Spannung weg ist.
Nur eins sei noch gesagt: Dieser Film darf in keiner Sammlung fehlen und ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Die DVD von Sunfilm Entertainment hat ein richtig gutes Bild und kann sogar in dunklen Stellen überzeugen. Auch der deutsche Ton kommt ordentlich zu Geltung und wurde einmal in Dolby Digital 2.0 und 5.1 abgemischt. Als Bonus gibt es den englischen O-Ton und leider nur einige Trailer zu sehen.


Film++++++
Bild+++++-
Ton++++--
Bonus+-----


Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.