Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
AUS, CAN 1999
Originaltitel:Lost World - Underground, The
Alternativtitel:Sir Arthur Conan Doyle's The Lost World
Länge:83 Minuten
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Richard Franklin
Buch:Jim Henshaw (nach einer Vorlage von Arthur Conan Doyle)
Kamera:Mark Wareham
Musik:Gary McDonald, Lawrence Stone
SFX:Marc Bourbonnais
Darsteller:Peter McCauley, Rachel Blakely, William Snow, Jennifer O'Dell, Michael Sinelnikoff, David Orth
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1 (Vollbild)
Tonformat:Dolby Digital 2.0 (Stereo)
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:
- Trailershow
- Biografie und Filmografie von John Landis
Auf der Flucht vor Kannibalen flüchten Challenger und seine Freunde in eine alte Mine, die hinter ihnen einstürzt. Lebendig begraben droht ihnen der Erstickungstod. Wie aus dem Nichts taucht plötzlich eine mysteriöse alte Frau auf. Sie scheinen gerettet, doch die Aufgabe der alten Frau ist es, Eindringlinge zu töten...
In der ersten Epsiode kommen Malone und Veronica sich näher und küssen sich sogar. Als Malone aber eine nackte Frau aus dem Wasser kommen sieht und mit zum Baumhaus bringt, verändert er sich schlagartig. Er hat nur noch Augen für die Frau und schläft sogar mit ihr, während Veronica in Gefahr schwebt. Während Veronica und die anderen merken, dass irgendetwas von Malone Besitz ergiffen hat, müssen Marguerite und Lord John Roxton einen "Auserwählten" vom Stamme der Moja beschützen und ihm helfen zu den Ältesten seines Stammes zu finden. Eine typische, wenn auch nicht gerade gute Folge, in der es wieder drunter und drüber geht. Dafür ist die Geschichte mit Malone und Veronica sehr interessant, da sie ihre Gefühle für einander deutlicher zeigen. Leider sind die beiden immer noch nicht per "Du", was an der deutschen Synchronisation liegt.
Die im Covertext erwähnte Folge ist etwas besser ausgefallen als die oben erwähnte, jedoch immer noch nur mittelmäßig. Auf der Flucht vor Kannibalen flüchten unsere Abenteurer in eine alte Mine, die hinter ihnen einstürzt. Kurz bevor sie ersticken, erscheint eine mysteriöse alte Frau, die sie zwar befreit, jedoch sollen sie nun getötet werden. Zwar merkt das kindliche Orakel, dass die Freunde alle ein reines Gewissen haben und es Wert sind zu leben, aber nur bei Marguerite entscheiden das Volk anders, denn laut dem Orakel wird es durch sie verraten werden. Geblendet in ihrem Misstrauen sehen sie nicht, dass der Berg in dem sie Leben von einem Vulkanausbruch bedroht wird. Auch unsere Freunde können sie nicht überzeugen...
Die 9. DVD der "Lost World" hat mich diesmal nicht so überzeugt und die Folgen waren kaum wirklich spannend oder interessant.
Auch hier gibt es in punkto Bild und Ton kaum einen Unterschiede zu den anderen DVDs der Serie. Die Farben sind wie immer kräftig und der Kontrast meist gut. Die Schärfe lässt deutlich zu wünschen übrig und neben gelegentlichen Bildrauschen zeichnen sich auch die Kompressionen erneut durch Blockrauschen und Artefaktebildung aus. Der Stereo Track ist recht gut und bietet eine klare Dialogverständlichkeit, kaum Rauschen und eine fast schon räumlich wirkende Klangkulisse. Der englische Track ist wie immer fast identisch mit der deutschen Spur, hat aber einen etwas höheren Rauschpegel. Als Bonusmaterial gibt es wieder nur eine Trailershow und eine Texttafel über John Landis.

Schwächste Folge der "Lost World"-Reihe in einer gewohnten DVD-Umsetzung und TV-Qualität.


Film+++---
Bild++----
Ton++----
Bonus------


Druckbare Version
Lost World 7 - Ein teuflisches Experiment, The
Lost World 6 - Höhle der Geister, The
Lost World 1 - Das Abenteuer beginnt!, The
Lost World 2 - Das Zepter des Pharaos, The
Lost World 3 - Vampire!, The
Lost World 4 - Das Erbe von Atlantis, The
Lost World 5 - Gladiatoren, The
Lost World 8 - Camelot, The
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.