Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1999
Originaltitel:SpongeBob SquarePants
Länge:95 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Regie:Sherm Cohen, Walt Dohrn, C.H., Greenblatt, Sam Henderson, Jay Lender, Dan Povenmire, Aaron Springer, Paul Tibbett
Buch:Derek Drymon; David Fain; Steve Fonti; Stephen Hillenburg; Ralph Giordano, C.H. Greenblatt; Sam Henderson
Kamera:k.a
Musik:The Blue Hawaiians; Bradley Carow
Vertrieb:Polyband
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1 (Vollbild)
Tonformat:Dolby Digital 2.0
Sprache:Deutsch
Specials:
- Drawing the Goo Lagoon (Behind the Scenes)
- Demo Version PC-Game "Employee of the Month"
In der Stadt Bikini Bottom, irgendwo tief unten im Pazifik, lebt ein gelber, rechteckiger Schwamm namens SpongeBob Schwammkopf. Er wohnt in einer Ananas mit seiner miauenden Hausschnecke Gary und liebt seinen Job als Koch im Fast-Food-Imbiss "Krosse Krabbe". SpongeBob ist süß, freundlich, herzlich und ein bisschen streberhaft. Seine Absichten sind stets makellos, dennoch haben vor allem sein Nachbar Thaddäus und Mr. Krabs, der Geschäftsführer der "Krossen Krabbe" unter SpongeBobs gutgemeinten Übereifer zu leiden. Aber auch wenn alles schief geht, seine besten Freunde, der trottlige Seestern Patrick und das Eichhörnchen Sandy, halten zu ihm.

EPISODE 5:

Pizza-Heimservice (Pizza Delivery)
Mr. Krabs hat wieder etwas Gemeines geplant: Er will, dass SpongeBob und Thaddäus den Pizza-Auslieferservice übernehmen. Natürlich landen die beiden gleich am Anfang auf einer einsamen Insel.

Heimat, süße Ananas (Home Sweet Pineapple)
Dem armen SpongeBob wird das Haus im Wortsinn unterm Hintern weg gefressen. Nun steht er auf der Straße. Seine Versuche, mit Hilfe von Patrick das Eigenheim wieder aufzubauen, scheitern genauso kläglich wie seine Bemühungen, sich bei Patrick und Thaddäus dauerhaft einzuquartieren. Muss er wieder zu seinen Eltern ziehen?

EPISODE 6:

Superhelden im Ruhestand (Mermaid Man and Barnacle Boy) Das ist ein Ding! Schwammkopf und Patrick erfahren, dass die Helden ihrer Lieblingsserie gar nicht weit entfernt wohnen. Jetzt wollen die beiden unbedingt, dass die Stars aus ihrer Zurückgezogenheit auftauchen. Das hat Folgen!

Gedächtnisverlust (Pickles)
Weil ein Gast sich über Schwammkopf beschwert, quittiert der entmutigt seinen Job in der 'Krossen Krabbe'. Als er jedoch hört, dass der Laden nicht mehr so gut ohne ihn läuft, kehrt er zurück, um dem Besitzer zu helfen.

EPISODE 7:

Die Aufsichtsperson (Hall Monitor)
Endlich ist es soweit: SpongeBob wird zur Aufsichtsperson in der Fahrschule gewählt. Es kommt, wie es kommen muss! Als der kleine Schwamm den Straßenverkehr regeln will, richtet er heilloses Chaos an.

Disco-Quallen (Jellyfish Jam)
Untermieter sind so eine Sache! SpongeBob holt sich eine Qualle ins Haus. Das hätte er besser bleiben lassen. Denn der neue Mitbewohner ist nachtsaktiv und feiert am liebsten Parties.

EPISODE 8:

Sandys Rakete (Sandy's Rocket)
Sandy will endlich mit ihrer Rakete auf den Mond. Doch SpongeBob darf nicht mit. Die Gründe sind nachvollziehbar. Er hat panische Angst vor Aliens. Als er in der Nacht mit Patrick an der Rakete hantiert, drückt er aus Versehen den Startknopf. Das bringt ihn den Außerirdischen näher als ihm lieb ist.

Quietschende Schuhe (Squeaky Boots)
Weil Mr. Krabs die neuen Stiefel für seine Tochter an den Kopf geworfen bekommt, dreht er die Schuhe SpongeBob an. Er behauptet einfach, es handle sich um ganz besondere Burgerbrater-Stiefel. Der Schwamm fällt zunächst darauf herein. Doch dann stellt er fest, dass die Gummischuhe quietschen. Was Mr. Krabs an den Rande des Wahnsinns treibt.
Wer bei den ersten 9 Folgen schon seinen Spaß hat, sollte sich ebenfalls die zweite DVD mit weiteren 8 Folgen anschauen. Hier wird es noch bizarrer, noch unglaublicher und noch viel witziger. Wenn Spongebob z.B. mit Thaddäus eine Pizza ausliefern soll, erweist sich dies als Lebensaufgabe und sehr chaotisch. Aber bei Spongebob kann es nie chaotisch genug sein, was auch der Grund dafür ist, dass die Serie in Amerika bereits Kultstatus hat und auch bei uns scheint das Schwammkopf-Fieber ausgebrochen zu sein. Von Stofftieren, hinüber zu Computerspiele bis hin zu Bettwäsche, Spongebob ist überall. Hoffen wir einmal, dass dies noch lange so bleibt, denn wir haben längst einmal wieder frischen Wind ihn der faden TV-Welt gebraucht.

Wie auch auf der ersten DVD findet man hier 4 Episoden, mit jeweils 2 Folgen. Das Bild unterscheidet sich nicht von der ersten DVD und bietet ein fast rauschfreies Vollbild, ohne große Fehler. Der Kontrast ist gut und auch die Farben kommen gut zur Geltung. Die Kompressionen fallen in keiner Sekunde negativ auf und auch die Schärfe gibt kein Grund negativ erwähnt zu werden. Nur selten fallen leichte Verschmutzungen im Bild auf, ansonsten durchweg gut. Der Ton liegt in Stereo vor und kann durch seine saubere und klare Dialogverständlichkeit überzeugen.
Wo die erste DVD in Sachen Originalton und Extras kränkelt, so ist dies bei dieser DVD nicht viel anders. Zumal es hier ein kurzes Demo zum "Spongebob"-PC-Spiel gibt und einen knapp 2minütigen Blick hinter die Kulissen der Serie. Letztere ist sehr interessant, leider viel zu kurz und nur in englisch, was dies recht uninteressant für Kinder macht. Trotzdem gilt auch wieder hier. "Spongebob" ist Pflicht für Jung und Alt.


Film++++++
Bild++++--
Ton+++---
Bonus+-----


Druckbare Version
SpongeBob Schwammkopf Vol. 1
SpongeBob Schwammkopf (Vol. 4)
SpongeBob Schwammkopf - Der König des Karate
SpongeBob Schwammkopf - Der sechzehnte Geburtstag
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.