Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
AUS, CAN 1999
Originaltitel:Lost World - Vampire!, The
Alternativtitel:Sir Arthur Conan Doyle's The Lost World
Länge:83 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Richard Franklin
Buch:Jim Henshaw (nach einer Volage von Arthur Conan Doyle)
Kamera:Mark Wareham
Musik:Gary McDonald, Lawrence Stone
SFX:Marc Bourbonnais
Darsteller:Peter McCauley, Rachel Blakely, William Snow, Jennifer O'Dell, Michael Sinelnikoff, David Orth
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1 (Vollbild)
Tonformat:Dolby Digital 2.0 (Stereo)
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:
- Trailershow
- Biografie und Filmografie von John Landis
Nach einem Biss verwandelt sich einer der Forscher in ein blutgieriges Monster, einen Vampir. Die geheimnisvolle Calista versteht seinen Hunger nach frischem Blut nur zu gut und schickt ihn auf die Jagd nach Professor Challenger und seine ehemaligen Freunde...
Wie auch schon bei den anderen Folgen werden uns hier wieder mehrere Abenteuer ineinander präsentiert, so muss sich Malon am Anfang von einem Giftpfeil treffen lassen und wird von einem geheimnisvollen Shamanen gerettet, was sich als großer Fehler heraustellen soll.
Marguertite Krux (Rachel Blakely) und Veronica (Jennifer O'Dell) werden von einem Raptor gejagt und fallen in ein tiefes Loch, wo sie nur mit Mühe und Not wieder rauskommen. Die auf dem Cover erwähnte Vampirgeschichte ist die letzte und die beste, die wir bis jetzt zu Gesicht bekommen haben und wartet mit einigen netten Kamereinstellungen auf. Ansonsten ändert sich hier nicht sonderlich viel, die selben Charaktere, die schon wieder von einem Schlamassel in den nächsten rutschen. Dass es in dieser Welt neben Shamanen, Pharaonen etc. nun auch Vampire gibt, sollte uns nicht mehr wundern und übersehen wir jetzt einfach mal, denn hier hat sich ja so ziemlich alles eingefunden, was Rang und Namen hat. Wie auch bei den anderen Folgen bietet uns "The Lost World: Vampire" 83 Minuten nette Unterhaltung. Für Fans der Serie durchaus interessant.

Wie auch bei den anderen Teilen, bekommen wir hier eine zwiespältige DVD-Umsetzung geboten. Diesmal gibt es aber wieder deutliche Artefaktebildung bei der die Komprimierungen dann oftmals auch weit unter 5 MBit/s liegt und wirklich Video-CD Feeling aufkommt. Die Farben sind sehr kraftvoll ausgefallen und können überzeugen. Leider ist die Schärfe wieder recht schlecht und es zieht bei schnellen Bewegungen doch erheblich nach. Hier hat man mit Rauschfiltern gearbeitet, da Rauschen so gut wie gar nicht auffällt, dafür gibt es aber recht starkes Blockrauschen. Der Kontrast kann nicht immer überzeugen und auch die Detailschärfe ist nicht immer optimal.
Der Ton ist wie auch schon bei der ersten DVD für einen Stereotrack richtig gut geworden. Klare Dialogverständlichkeit, kaum Rauschen und eine fast schon räumlich wirkende Klangkulisse zeichnen den deutschen Ton aus, auch wenn die Stimmen ein wenig verzerrt klingen. Der Englische ist fast identisch, hat aber einen etwas höheren Rauschfaktor. Als Bonusmaterial gibt es wieder nur eine Trailershow und eine Texttafel über John Landis.

Wie immer gilt: Fans zugreifen, aber nur wenn ihr euch nicht an der Bildqualität stört.


Film+++---
Bild++----
Ton++----
Bonus------


Druckbare Version
Lost World 7 - Ein teuflisches Experiment, The
Lost World 6 - Höhle der Geister, The
Lost World 1 - Das Abenteuer beginnt!, The
Lost World 2 - Das Zepter des Pharaos, The
Lost World 4 - Das Erbe von Atlantis, The
Lost World 5 - Gladiatoren, The
Lost World 8 - Camelot, The
Lost World 9 - Der Schamane, The
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.