Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1999
Originaltitel:Thumb Wars: The Phantom Cuticle
Länge:29 Minuten
Freigabe:unrated
Regie:Steve Oedekerk
Buch:Steve Oedekerk
Kamera:k.a
Musik:Robert Folk
Darsteller:(nur Stimme) Steve Oedekerk, Andrea Fears, Ross Schaefer, Rob Paulsen, Paul Greenberg
Vertrieb:Image Entertainment
Norm:NTSC
Regionalcode:1
Bildformat:1,33:1 (Vollbild)
Tonformat:Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1
Sprache:Englisch
Specials:
- "Gabba the Butt"-Interview
- Audiokommentar mit Steve Oedekerk & Paul Marshal
- Coming Attraction Trailers
- Storyboards
Das Daumperium beherrscht die Galaxis und die Daumbellion wettert dagegen an. Prinzessin Mohnschnecke (aufgrund der Schneckenfrisur) hat geheime Pläne abgefangen, dass das Daumperium einen Todesstern baut. Lord Black Helmie ist hinter ihr her und nimmt sie gefangen, doch zwei Roboter können mit einer Nachricht von ihr entkommen. Lokus Leihhocker findet erst die Roboter, dann den Jedi Ritter Oobedoob Benubi und alle wollen nun die Prinzessin retten. Sie heuern die Sternenflieger Hans von Olo und und Kaubacko an, die gerade Streit mit Blabla der Butt haben und retten die Prinzessin. Dann beginnt der Kampf um den Todesstern...
"Thumb Wars" ist kein Film im eigentlichen Sinne! Thumb Wars ist eine liebevolle Parodie auf die "Star Wars"-Reihe, nur dass es keine Schauspieler gibt, sondern die Hauptakteure Daumen sind. Detailverliebte "Mini-Kulissen" und gekonnte Computer-Trickserei lassen eine glaubwürdige, witzige Miniatur-Science Fiction-Welt entstehen. Der Film lebt nicht vom subtilen Humor, punktet stattdessen aber mit "Hauruck-Gags" am laufenden Band. Mit 29 Minuten Spieldauer ist der Film ja alles andere als abendfüllend, lädt aber durch seine herzliche, kurzweilige Art zum immer wieder Ansehen ein.
Letztlich gehört der Film in die Kategorie "Man liebt ihn, oder man hasst ihn". Ich liebe die "Thumb-Reihe", die bisher mit folgenden Filmen fortgesetzt wurde:
-Thumbtanic
-The Blair Thumb
-BatThumb
-FrankenThumb
-GodThumb
Weitere Filme sind bereits angekündigt!

Der Vollbildtransfer ist hervorragend gelungen, das Bild ist knackscharf und lässt eigentlich keine Wünsche übrig! Letztlich müssen wir uns natürlich vor Augen halten, dass es sich bei dem Film um ein Low-Budget-Produkt handelt, ein Vergleich mit einem großen Hollywoodfilm aus der gleichen Zeit hinkt also - schon allein die Tatsache, dass "Thumb Wars" auf Video gedreht wurde, macht einen Vergleich unfair. Mit dem Ergebnis kann man wirklich sehr zufrieden sein.
Der 5.1 Dolby Digital-Ton klingt (wieder gemessen am Produktionsaufwand) sehr zufriedenstellend. In den Action-Szenen sind hier und da auch mal der SubWoofer und die Rear-Speaker zu hören, Höchstleistungen dürfen dagegen selbstverständlich nicht erwartet werden.

Das Bonusmaterial ist wirklich sehr witzig und durchaus sehenswert. Wir dürfen uns über Trailer von "The Blair Thumb", dem ersten "Thumb" aus dem Jahre 1998, und "Thumbtanic" freuen, genau wie über das wirklich lustige "Interview" mit "Gabba the Butt" (ca. 3 Minuten). Hauptbestandteil des Bonusmaterials ist natürlich der Audiokommentar mit Steve Oedekerk (der Macher der Martial Arts-Parodie "Kung Pow") und Produzenten Paul Marshal. Eine liebevolle und aufwändige "Star Wars"-Parodie, die mit knapp 30 Minuten zwar sehr kurz geht, für den letztlich aber für einen Preis von rund 10 $ ruhigen Gewissens eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann. Ich hatte und habe viel Spaß mit den "Thumb-Filmen", "Thumb Wars" ist dabei mein persönlicher Favorit!

Anm. der Red.:
Eine deutsche DVD ist erhältlich, die neben einem deutschen Ton die selbe Austattung wie die US-DVD bietet.
Hogle


Film++++--
Bild++++--
Ton+++---
Bonus+++---


Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.