Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1991
Originaltitel:F/X 2
Alternativtitel:F/X 2: The Deadly Art of Illusion
Länge:104 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Richard Franklin
Buch:Gregory Fleemann, Robert T. Megginson
Kamera:Victor J. Kemper
Musik:Michael Boddicker
SFX:Eric Allard
Darsteller:Bryan Brown, Brian Dennehy, Rachel Ticotin, Joanna Gleason, Philip Bosco, Kevin J. O'Connor, Tom Mason, Dominic Zamprogna
Vertrieb:MGM/Fox
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1,85:1
Tonformat:Dolby Digital 2.0, Mono
Sprache:Deutsch, Englisch, Französisch
Specials:
- Untertitel
- Trailer
Ein Serienkiller treibt sein Unwesen in der Stadt, und die Polizei scheint machtlos, dem grausamen Treiben ein Ende zu setzen. Rolland 'Rollie' Tyler (Bryan Brown), der Meister der Täuschung, nimmt den Auftrag an, mit Hilfe seiner einmaligen Spezialeffekte eine Falle für den brutalen Mörder zu stellen. Ohne es zu ahnen, gerät er dabei in ein tödliches Netz aus Verrat und Intrigen. Er stößt auf die Spur einer schrecklichen Verschwörung der Unterwelt. Seine brillianten Tricks und die Freundschaft zu Detective Leo McCarthy (Brian Dennehy) sind die einzigen Chancen für ihn, lebend aus diesem brisanten Spiel herauszukommen.
Faszinierende Spezialeffekte und ein Bryan Brown in Hochform geben dem Film eine besondere Note und lassen ihn von Anfang an viel Action geladener daher kommen als sein Original. Allein der geniale Anfang mit dem Cyborg zeigt, wo es mit "F/X 2" lang geht und der tolle Einfall mit dem Cyberclown machen den Film zu einem Highlight, welches trotzdem nicht an den Erfolg des Erstlings anknüpfen konnte.

Die Bildqualität ist diesmal deutlich besser, die Schärfe ist gut und auch der Kontrast kann überzeugen. Nachziehen gibt es diesmal nicht zu bemängeln und auch der Rauschfaktor ist sehr gering ausgefallen. Wirklich gut gemacht. Der Stereoton klingt recht ordentlich und sowohl der deutsche wie auch der englische Ton unterscheiden sich nicht sonderlich von einander. Als Bonus gibt es mal wieder nur einen Trailer.


Film++++--
Bild++++--
Ton++----
Bonus------


Druckbare Version
F/X - Tödliche Tricks
FX2 - Tödliche Illusion
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.