Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK 1967
Originaltitel:Frankenstein created Woman
Länge:88 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Terence Fisher
Buch:John Elder
Kamera:Arthur Grant
Musik:James Bernard
SFX:Les Bowie
Darsteller:Peter Cushing, Susan Denberg, Thorley Walters
Vertrieb:e-m-s/Anolis
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1,66:1 (anamorph)
Tonformat:Dolby Digital 2.0 (Mono)
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:
- Dokumentation "World of Hammer: Frankenstein"
- Trailer
- Fotogalerie
Baron Frankenstein ist im Besitz des Körpers eines jungen Mädchens namens Christina. Dieser hat nur einen Nachteil: Er ist tot! Doch Frankenstein schafft es, die Seele eines kurz zuvor exekutierten jungen Mannes in den Körper des Mädchens zu transferieren und sie damit wieder zum Leben zu erwecken. Da jedoch mit der Seele auch die Erinnerung des jungen Mannes zurückgekehrt sind, beginnt Christina systematisch alle Leute umzubringen, deren falsche Anschuldigungen zum Tod des Mannes geführt haben.
Terence Fisher schuf 1967 mit "Frankenstein Created Women" den vierten und mit besten Teil der Frankenstein-Reihe aus den Hammer-Studios, der durch eine spannende Inszenierung und gute Atmosphäre überzeugen kann.
Peter Cushing spielt als Baron Frankenstein einmal mehr perfekt und Susan Denberg sorgt durch ihr bloßes Erscheinungsbild für pure Erotik.

Das Bild dieser Anolis-DVD liegt uns im originalen Format von 1,66: 1 und anamorph vor. Das Bild ist fürs Alter entsprechend sehr gut geworden. Die Farbgebung ist gut und auch der Kontrast überzeugt.
Die Schärfe ist ordentlich, hätte aber an einigen Stellen besser sein können, da es hier und dort etwas nachzieht. Bildverschmutzungen gibt es hier auch nur selten und wenn stören sie nicht, ganz im Gegenteil, sie steigern die Atmosphäre des Films.
Der Ton klingt in beiden Sprachausgaben für einen Mono-Ton sehr gut. Die Stimmen sind sauber und deutlich zu erkennen und Rauschen gibt es auch nicht.
Als Bonus gibt es eine 25 Minuten lange Dokumentation über die Frankenstein-Filme der Hammer Studios, sowie einen Trailer und zwei Bildergalerien.

Anolis hat mit der Nummer 1 der Hammer Edition einen guten Einstieg geliefert und wir hoffen weiterhin auf tolle Klassiker auf DVD. Bleibt nur anzumerken, dass die DVD-Hülle sehr hübsch ist und der Rücken beim Sammeln der Titel das Hammer-Logo präsentiert.


Film++++--
Bild++++--
Ton++----
Bonus+++---


Druckbare Version
Frankenstein schuf ein Weib
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.