Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
AUS, CAN 1999
Originaltitel:Lost World - The Apes, The
Alternativtitel:Sir Arthur Conan Doyle's The Lost World
Länge:95 Minuten
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Richard Franklin
Buch:Jim Henshaw (nach einer Volage von Arthur Conan Doyle)
Kamera:Mark Wareham
Musik:Gary McDonald, Lawrence Stone
SFX:Marc Bourbonnais
Darsteller:Peter McCauley, Rachel Blakely, William Snow, Jennifer O'Dell, Michael Sinelnikoff, David Orth
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1 (Vollbild)
Tonformat:Dolby Digital 2.0 (Stereo)
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:
- Trailershow
- Biografie und Filmografie von John Landis
Ein verrückter Wissenschaftler experimentiert mit Genmanipulationen zwischen Affen und Menschen. Die junge Renata ist das Ergebnis eines dieser Experimente. Als sie die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt, siegt der Affe in ihr, und sie nimmt unmenschliche Rache an ihrem Schöpfer ...
Hier habe ich erst gedacht, ich hätte die falsche DVD eingelegt, aber dem war nicht so. Zu Beginn sieht man, wie unsere Abenteurer gegen eine Horde Affenmenschen kämpfen und Veronica ungewollt baden geht, was ja auch so weit ganz witzig ist, doch danach kommt die aus "Die Höhle der Geister" schon bekannte Folge mit den Wespen. Danach kommt eine Folge, wo Veronica ein kleines Baby findet und mitnimmt. Dieses wird jedoch von einer Affenfrau entführt. Das Ende dieser Folge findet man im Zusammenhang mit einer anderen Folge ebenfalls auf der 6. DVD. Dies lässt darauf schließen, dass die drei Folgen zusammenhängen, jedoch anders geschnitten wurden. Schöner wäre es natürlich gewesen, sie in der richtigen Reihenfolge auf eine DVD zu packen. Auch die Folge mit Renata ist hier auf der DVD gelandet und wurde tatsächlich als Titelaufhänger genommen, obwohl diese schon auf der 4. DVD "Das Erbe von Atlantis" zu sehen war.
Dies sei aber nicht das verschulden der e-m-s wie uns Produktmanager Bernd Wollny mitteilte. Das Problem das die DVDs nicht in Chronologischer Reihenfolge der TV-Serie erscheinen, liegt daran das die "Spielfilme" nachträglich für den internationalen Video- und DVD-Markt zusammengestellt wurden . Leider ist es zu spät aufgefallen, dass große Teile der TV-Folge NECTAR (dt. Die Bienenkönigin) in zwei dieser Filmen verwendet wurden. Da man in die lizenzierten Filme nicht eingreifen durfte bliebt nichts anderes übrig, als die Filme in dieser Version zu veröffentlichen.

Wie bei allen anderen Teilen ist der Stereo Track wieder recht gut geworden und bietet eine klare Dialogverständlichkeit, kaum Rauschen und eine fast schon räumlich wirkende Klangkulisse. Der englische Track ist wie immer fast identisch mit der deutschen Spur, hat aber einen etwas höheren Rauschpegel und als Bonusmaterial gibt es wieder nur eine Trailershow und eine Texttafel über John Landis.
Auch die Bildqualität unterscheidet sich kaum von seinen Vorgängern und fällt durch seine satten und kräftigen Farben positiv auf, allerdings lässt die Schärfe einmal wieder deutlich zu wünschen übrig. Die Kompressionen machen sich anhand von Blockrauschen und Artefaktebildung negativ bemerkbar, dafür ist der Kontrast diesmal etwas besser geworden.
Für Fans der Serie allein wegen der Baby-Folge wichtig, aber auch ärgerlich, da man die anderen beiden Folgen bereits kennt.


Film++++--
Bild++----
Ton++----
Bonus------


Druckbare Version
Lost World 6 - Höhle der Geister, The
Lost World 1 - Das Abenteuer beginnt!, The
Lost World 2 - Das Zepter des Pharaos, The
Lost World 3 - Vampire!, The
Lost World 4 - Das Erbe von Atlantis, The
Lost World 5 - Gladiatoren, The
Lost World 8 - Camelot, The
Lost World 9 - Der Schamane, The
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.