Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
D 1987
Originaltitel:Zärtliche Chaoten
Länge:90 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Regie:Franz Josef Gottlieb
Buch:Thomas Gottschalk
Kamera:Klaus Werner
Musik:Gerhard Heinz
Darsteller:Pierre Brice, Helmut Fischer, Herbert Fux, Thomas Gottschalk, Michael Winslow
Vertrieb:Marketing Film
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1,75:1
Tonformat:Dolby Digital 2.0 (Mono)
Sprache:Deutsch, Ungarisch
Specials:Trailer, Slideshow, Werbematerial, Trailershow
Die drei Träumer Ricky, Walker und Edmund sind eigentlich ziemliche Versager. Aus diesem Grund werden sie auch bei den Dreharbeiten eines neuen Winnetou-Films gefeuert. Doch als die drei Männer der hübschen Rosi begegnen, sind sie gleich Feuer und Flamme. Nachdem die drei eine feucht-fröhliche Party-Nacht mit der hübschen jungen Frau verbracht haben, stellt Rosi fest, dass sie schwanger ist.
Keiner weiß, wer denn nun der Vater ist, trotzdem versuchen die drei, ihren neuen Pflichten gerecht zu werden und probieren, mit allerlei chaotischen Ideen, Geld zu verdienen. Doch das endet natürlich in einer Reihe von Pleiten, Pech und Pannen.
Kurz bevor Thomas Gottschalk mit "Wetten, dass...?" seinen großen Durchbruch landete, drehte er zusammen mit Helmut Fischer und Police Academy-Star Michael Winslow unter der Regie von Franz Josef Gottlieb diese Klamotte und schrieb sogar das Drehbuch. Natürlich ist der Film kein Meisterwerk oder kann gar als Highlight genannt werden, aber dank seiner vielen Nebendarsteller wie z.B. Pierre Brice und einigen netten, wenn auch total albernen Einfällen, ist Zärtliche Chaoten eine durchweg gelungene Komödie für Fans des deutschen Klamauks.

Die Bildqualität ist recht ordentlich und die Detailschärfe und Farbsättigung kann als gut bezeichnet werden. Leider ist das Bild sehr stark verschmutzt, aber dafür gibt es kaum Hintergrundrauschen. Der Monoton kann auch als gut bezeichnet werden und die Sprachverständlichkeit ist wirklich hervorragend, witzigerweise gibt es den ungarischen Ton als Bonus und ansonsten haben wir hier noch Trailer, Slideshows, Werbematerial etc.
Eine nette DVD für Gottschalk-Fans.


Film++++--
Bild+++---
Ton++----
Bonus+-----


Druckbare Version
Zärtliche Chaoten 2
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.