Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1982
Originaltitel:Forbidden World
Alternativtitel:Horror im All
aka. Subject 20
Länge:78 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Allan Holzmann
Buch:Jim Wynorski, Tim Curnen
Kamera:Tim Suhrstedt
Musik:Susan Justin
SFX:J.C.Buechler, Don Oliveira
Darsteller:Jesse Vint, Dawn Dunlap, June Chadwick, Linden Chiles, Fox Harris, Raymond Oliver, Scott Paulin, Michael Bowen, Don Olivera
Vertrieb:Anolis
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1 (Vollbild)
Tonformat:Mono
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:Untertitel, Trailer, Bildergalerie, Soundtrack
Ein Experiment auf dem Planeten Xerbia gerät außer Kontrolle. Eigentlich wollte man ein Wesen schaffen, dass durch das Fressen bestimmter Nahrung diese repliziert. Dies gelingt auch, leider ist das Wesen jedoch alles andere als dumm und tut sich erstmal an den Bewohnern der Raumstation gütlich.
Ein herbeigerufener Space-Ranger steht dann auch unversehends zwischen den Fronten. Will er die Kreatur um jeden Preis zur Strecke bringen, so bevorzugen es die Wissenschaftler, das Wesen lebend zu fangen.
Die Lösung des Rätsels ist schliesslich einfach und gruselig zugleich. Heldenhaft entfernt sich einer der Wissenschaftler selbst eine seiner von Krebs zerfressenen Nieren - als tödliches Futter für den Mutanten...
Es ist erstaunlich, mit welchen grandiosen und stupiden Blödsinn uns Produzent Roger Corman beglückt. Immer wieder sind es billige Effekte, hölzerne Darsteller/innen und Monster, die aus Männern im Suite bestehen, die uns 90 Minuten pure Trashunterhaltung bieten. Seit fast 50 Jahren donnert Roger Corman uns mit seinen B- und C-Movies zu und zeigt einfach keine Gnade. Er klaut sich aus anderen Filmen alles das zusammen, was er braucht, schmeißt alles in einen Topf, rührt noch mal durch und fertig ist der Cormansche Trashfug.
Auch Mutant - Das Grauen im All ist so eine Meisterleistung von Corman. Hier wird mal wieder unter der Regie von Allan Holzmann Trash pur geboten. Absolut billige Spezialeffekte mit Raumschiffen, wo man noch den Kleber an den Plastikmodellen sieht, Dialoge jenseits von Gut und Böse und ein Monster, was aussieht wie der mongoloide Bruder von Alien.
Mutant ist auf alle Fälle feinstes Trashkino und begeistert alle Fans von C-Movies. Allein wie das Monster am Schluss von Krebszellen zerstört wird, ist schon der Hammer schlechthin und ganz nebenbei darf man sich natürlich auf Titten freuen, die ab und zu mal durch Bild hüpfen. Typisch Corman halt....

Die damalige EuroVideo-Fassung war genauso ungeschnitten wie die Neuauflage von Anolis und FSK16, trotzdem wurde dieser Film indiziert, was nach heutiger Gesetzeslage nicht mehr möglich ist. Also beantragte Anolis eine Listenstreichung und konnte uns nun Mutant als 6. DVD der Anolis Serie präsentieren.
Man muss jetzt bei der Bildbewertung aufpassen, da dieser Film sowieso ein C-Movie ist, dementsprechend ist auch die Qualität, was für Fans auch nicht weiter schlimm ist, aber DVD-Liebhaber aufgepasst.
Das Bild ist unscharf und recht verwaschen. Der Kontrast ist eher mäßig als gut und neben etwas Nachziehen gibt es auch noch leichte Artefaktebildung. Man kann aber positiv anmerken, dass das Bild kaum Verschmutzung oder Hintergrundrauschen zeigt und somit gerade noch einmal die Kurve bekommen hat und für Fans als brauchbar anerkannt werden kann.
Der deutsche und englische Ton liegt uns hier nur in Mono vor, was nicht weiter schlimm ist, da er sich den Rest der Produktion anpasst. Dass für so einen Film kein Making of oder Audiokommentar existiert ist verständlich, und trotzdem gibt sich Anolis wirklich Mühe und packt neben einer Bildergalerie und einem Trailer den kompletten Soundtrack als Bonus auf die Scheibe mit drauf, was für Fans wirklich eine feine Sache geworden ist. Im übrigen ist die Anolis-DVD weltweit die erste DVD von dem Film und darf Corman- und vor allem Trashfans nicht in der Sammlung fehlen.


Film+++---
Bild++----
Ton+-----
Bonus+++---


Druckbare Version
Mutant - Das Grauen im All
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.