Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1985
Originaltitel:Code of Silence
Länge:101 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:r-rated
Regie:Andrew Davis
Buch:Michael Butler, Dennis Shryack
Kamera:Frank Tidy
Musik:David Frank
Darsteller:Chuck Norris, Henry Silva, Bert Remsen
Vertrieb:MGM
Norm:NTSC
Regionalcode:1
Bildformat:1.85:1
Tonformat:Dolby Digital 2.0 (Mono)
Sprache:Englisch, Spanisch
Specials:
- Untertitel
- Kinotrailer
Eddie Cusack (Chuck Norris) ist ein Detective aus Chicago, der nach seinen eigenen Regeln spielt. Doch damit macht er sich nicht nur Freunde. Besonders nicht bei seinen Kollegen. Bei einem Einsatz erschießt einer der Cops, einen kleinen Jungen. Doch Cusack kann nicht glauben, dass der Junge eine Waffe hatte. Also versucht er die Sache zu klären und stößt dabei auf Ablehnung im Department. In diesem ganzen Hin und Her gerät er auch noch in Kämpfe rivalisierender Drogenbarone. Alleine auf sich gestellt und ohne Hilfe, seiner Kollegen stellt sich Cusack einem harten Kampf, in dem es nur um eins geht. Du oder ich......
"Code of Silence" ist einer der besten Chuck Norris-Filme überhaupt. Andrew Davis zeigte 1985 schon, dass das Actiongenre genau sein Gebiet ist. Was er auch 1992 mit "Alarmstufe Rot" und 1993 mit "Auf der Flucht" eindeutig bewiesen hatte. Die Action ist knallhart und die Story kann auch überzeugen. Und Chuck Norris ist in Hochform. Alles passt also zu einem perfekten Filmabend...

Die Regional Code 1-DVD von MGM kann in fast allen Bereichen überzeugen. Der Ton liegt in Englisch und Spanisch Mono vor. Französische und spanische Untertitel sind anwählbar. Die Englischen sucht man leider vergeblich, obwohl an manchen Stellen im Film ein kleiner Blick an den unteren Bildrand helfen würde. Als Extras wieder nur der Kinotrailer. Eigentlich schade, da diesem Film auch noch weiterer Bonus, wie z.B. Making Of nicht geschadet hätte. Dem Zuschauer stehen 2 verschiedene Bildformate zur Auswahl. Zum einen das modifizierte Vollbild und zum anderen das doch wesentlich überzeugendere Originalkinoformat in 1.85:1. Das Bild ist glasklar und besticht durch gute Farben und reichlich Schärfe. Doch auf Grund des Alters sind auch hier hin und wieder Verschmutzungen zu finden, welche aber nicht weiter stören. Dass der Film uncut ist, dürfte Chuck Norris-Fans einen weiteren Kaufgrund liefern. Alles in allem dennoch eine sehr überzeugende DVD.
Tony Montana (Gast-Reviewer)


Film++++--
Bild++++--
Ton++----
Bonus------


Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.