Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2001
Originaltitel:Monster Inc.
Länge:88 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 6 Jahre
Regie:Peter Docter, David Silverman
Buch:Dan Gerson, Andrew Stanton
Musik:Randy Newman
Darsteller:Sprecher: Billy Crystal (Mike Wazowski), John Goodman (James P. Sully Sullivan), James Coburn (Henry J. Waternoose), Jennifer Tilly (Celia), Bonnie Hunt (Flint), Mary Gibbs (Boo), Steve Buscemi (Randall Boggs), Bob Peterson (Roz), John Ratzenberger (Yeti), Frank Oz (Fungus)
Vertrieb:Buena Vista
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.85:1 (anamorph)
Tonformat:Dolby Digital 5.1, DTS 5.1
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:
DVD 1:
Audio-Kommentar, Vorschau auf den nächsten Disney/Pixar-Film "Nemo"

DVD 2:
Exklusiver, brandneuer Kurzfilm "Mike's neues Auto", Oscar®-prämierter Kurzfilm "Der Vogelschreck", Gags vom Dreh, Zusätzliche Szenen (OmU), Buhs Türen-Spiel, PONKICKIES-21-Spiel (OmU), Hinter den Kulissen, Rundgang durch die Monster AG, Pixar - Die Spaß-Fabrik, Von der Story bis zum Storyboard, Entwicklung der Figuren, Design von Monstropolis, Rundflüge über das Gelände, Geheimnisse des Animationsprozesses, Gestaltung von Musik und Sound, Musik-Video, Material zum Filmstart (OmU)
Zum ersten Mal wird verraten, wie Monster wirklich sind. Und es ist kaum zu glauben: Da gibt es Angsthasen und Draufgänger, Schussel und Streber, Sensibelchen und Schlauköpfe. Die absoluten Superstars in der Monsterwelt sind der riesige, gutmütige Sulley und sein vorlauter, glubschäugiger Assistent Mike.

Doch eines Tages geschieht etwas, was eigentlich nie, aber auch wirklich nie hätte passieren dürfen: Ein Menschenkind ist in die Monsterwelt gelangt. Sofort gerät dort alles völlig aus den Fugen, denn Kinder gelten in der Monsterwelt als hochgradig giftig! Nur Sulley schließt die kleine Buh in sein großes Herz und setzt alles daran, sie wieder in ihr Kinderzimmer zurückzubringen. Aber das ist gar nicht so einfach, und Sulley, Mike und Buh stolpern von einem urkomischen Chaos ins nächste ...
Pixar ist zurück und zeigt uns mal wieder, dass sie die unangefochtene Nummer 1 in Sachen Animationen sind. Sie zeigten schon mit Toy Story 1+2 und Das große Krabbeln was sie können und setzten nun mit Monster Inc., so der Originaltitel, noch einmal eins drauf.
Die Animationen sind noch detaillierter und realistischer geworden als bei den anderen Pixar-Produktionen. Sieht man z.B. Scully in Nahaufnahme, ist wirklich jedes einzelne Haar seines Fells zu erkennen. Auch die Lichteffekte und Spiegelungen sind einfach perfekt und man merkt, dass der traditionelle Zeichentrickfilm bald abgedankt hat und für Disney ist Pixar die Zukunft ihrer Filme.
Man könnte jetzt natürlich vorschnell urteilen und sagen, dass zwar die Animationen gelungen sind und die Story 08/15 wäre, aber Pixar wäre nicht Pixar, wenn sie sich nicht in jeder Hinsicht Mühe geben würden. Somit ist Die Monster AG. perfektes Kino für Groß und Klein, mit einem intelligenten Plot, tolle Erzählweise und auch die Darstellung der Monster und der Grund, warum sie Kinder erschrecken, ist einmalig und einfach genial.

Kommen wir nun zur Deluxe Edition, die trotz des hohen Preises der normalen DVD vorzuziehen ist. Erst einmal befindet sich auf der Deluxe Edition der Film im Originalformat von 1:1.78(anamorph).
Das Bild der DVD ist einfach perfekt. Disney präsentiert uns ein gestochen scharfes und brilliantes Bild, was die DVD in die Referenzklasse aufsteigen lässt.. Der Ton ist hervorragend und kann diesmal sogar eine Steigerung vom DTS zum Dolby Digital 5.1-Ton verzeichnen, was ja oftmals nicht der Fall ist. Ja sogar die Dialogverständlichkeit setzt bei Monster AG neue Maßstäbe und klingt einfach glasklar und absolut brilliant.

Das Bonusmaterial bei der Deluxe Edition ist wirklich spitze. Neben dem schon im Kino gezeigten Kurzfilm: "Der Vogelschreck", findet man noch Pixars neuestes Werk: "Mike's neues Auto", sowie eine Vorschau auf Pixas "Nemo".
Natürlich gibt es wieder Outtakes und Versprecher, zwei kleine Spiele, mehrere Dokumentationen zu Pixas Animationen, Figuren, Design etc. Infos zum Score und zwei Musikvideos. Auch erwähnenswert ist der Audiokommentar mit dem Regisseur, Drehbuchautor, sowie dem ausführenden Produzenten. Für die Audiokommentare und nahezu alle Extras gibt es deutsche Untertitel.
Die Monster AG gehört einfach in jedes Regal, aber nur in der Deluxe Edition.


Film++++++
Bild++++++
Ton++++++
Bonus++++++


Druckbare Version
Monster AG, Die (Deluxe Edition, 2DVD)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.