Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2000
Originaltitel:X-MEN
Länge:100 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Bryan Singer
Buch:David Hayter
Musik:Michael Kamen
SFX:Gordon Smith, Alec Gillis und Tom Woodruff Jr
Darsteller:Patrick Stewart, Hugh Jackman, Ian McKellen, Famke Janssen, James Marsden, Bruce Davison, Rebecca Romijn-Stamos, Ray Park, Anna Paquin
Vertrieb:Fox
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:2,35:1 (anamorph)
Tonformat:Dolby Digital 5.1
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:Untertitel, 15 Minuten unveröffentliche Szenen, Interviews, Animierte Storyboard-Szene, Special "The Mutant Watch", Special "X-Men", Bildergalerie, Original Kinotrailer und TV-Spots
In einer Welt voller Vorurteile und Hass gegenüber allem, was fremd ist, gelten die Mutanten als die gefährlichsten Feinde der Menschheit.
Um sich vor ihren übermenschlichen Fähigkeiten zu schützen, plädiert US-Senator Robert Kelly dafür, sie alle auf eine einsame Insel zu verbannen. Diese Pläne sind Wasser auf die Mühlen des mächtigen Mutanten Magneto, der gemeinsam mit seinen Gehilfen Sabretooth, Mystique und Toad den finalen Kampf gegen die verhasste menschliche Rasse vorbereitet.
Einzig die X-Men unter der Führung von Professor Charles Xavier besitzen die Fähigkeiten ihn zu stoppen: Logan , Jean Grey, Storm, Cyclops und Rogue nehmen den Kampf gegen den schlimmsten Feind der Menschheit auf...
Bryan Singer zeigt uns, dass es noch gute Comicverfilmungen gibt. Die Charaktere sind perfekt ausgewählt und ob gut oder böse, jeder Darsteller spielt seine Rolle perfekt. Klar, man darf hier noch nicht den Overkill erwarten, da hier alle Charaktere erst vorgestellt werden, aber dafür gibt es schier unendlich viel Stoff für Fortsetzungen, wo man eine Reihe wie James Bond machen könnte, da das Marvel Universum noch einiges zu bieten hat.
Abstriche mussten die Fans bei der Wahl der Kostüme machen. Hier sind die Mutanten im schwarzen Leder anstelle von buntem Latex gehüllt, was aber auch besser ist, weil ansonsten der Trash- Faktor zu hoch wäre. Man kann nur hoffen, dass schon ein weiterer Teil in Planung ist und man den Weg, den man eingeschlagen hat, auch weiter geht, und nicht so einen Müll wie bei der Batman-Reihe fabriziert, nur um nebenbei noch schnell Kohle zu machen...

So gut wie der Film ist, so gut ist auch die DVD geworden. Ein sehr scharfes, kontrastreiches, fehlerloses und noch dazu anamorphes Bild holt alles aus dem TV-Gerät heraus. Keine Artefakte, keine störenden Layerwechsel, so sehen gute DVDs aus.
Der Ton kann ohne Probleme mit dem Bild mithalten und überzeugt in jeder Linie. Das Einzigste, was noch wünschenswert gewesen wäre, wäre eine Abmischung in DTS. Auch das Bonusmaterial lässt keine Wünsche offen. So gibt es Mini-Dokus, animierte Storyboards, Screentests und ein Haufen Deleted Scenes zu bewundern.
Es gibt weit über 50 Minuten Bonusmaterial und noch zwei Hidden Features zu finden. Das Beste an den geschnittene Szenen ist es, dass sie die Möglichkeit haben, diese im Film deutsch untertitelt anzuschauen, dabei kommen einige Dinge zwar doppelt vor, aber die Idee, entweder die Szenen einzeln oder im Film zu sehen ist einfach genial.

Zum Abschluss bleibt nur noch zu sagen, dass die DVD-Hülle edel gemacht ist und von einem Pappschuber umgeben wird. KULT...


Film++++++
Bild++++++
Ton+++++-
Bonus++++++


Druckbare Version
X-Men
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.