Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1994
Originaltitel:Wes Craven's New Nightmare
Alternativtitel:Freddy's New Nightmare
aka. Nightmare 7
aka. A Nightmare On Elm Street 7
Länge:107 Minuten (gekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Wes Craven
Buch:Wes Craven
Kamera:Mark Irwin
Musik:J.Peter Robinson
SFX:Mike J. Regan , David B.Miller
Darsteller:Heather Langenkamp, Wes Craven, John Saxon, Robert Englund, Miko Hughes, Matt Winston, Sam Rubin, Sara Risher, Tuesday Knight, Robert Shaye
Vertrieb:MCP
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1.33:1
Tonformat:Dolby Digital 2.0
Sprache:Deutsch
Specials:Trailer
Inspiriert durch seine Alpträume schreibt Wes Craven das Script für die neue Nightmare-Serie. Die glücklich verheiratete Schauspielerin Heather wird von einem Verrückten belästigt , der andauernd an ihrer Haustür klingelt. In ihm vermutet sie Freddy Krueger, das Monster aus ihrem letzten Nightmare-Film.
Heather hat Angst vor dem Mörder und der Schizophrenie ihres Sohnes. Der einzige Weg um ihren Sohn zu retten ist, noch einmal als Nancy aufzutreten, um Freddy endgültig zu besiegen.
Nach 5 ansehnlichen Sequels kehrte Wes Craven zu seiner Schöpfung zurück und drehte mit Wes Craven's New Nightmare einen wirklich bemerkenswerten Film.
Hat man doch erst gedacht es ist das übliche Elm Street-Thema, so steuert Craven den Film aber in eine ganz andere Richtung. Es ist diesmal nicht Freddy der mordet, sondern das Böse in der Gestalt von Freddy, das versucht durch den Film in die reale Welt zu kommen.
Diese Mischung zwischen Fiktion und Realität mischt Craven zu einem gelungenen Horror-Thriller mit bekannter Besetzung. Gut auch, dass fast jeder sich selbst spielt, ob Robert Englund als von Alpträumen geplagter Freddy-Darsteller über Heather Langenkamp bis hin zu Wes Craven ist die Darstellerbesetzung mehr als top, sogar der Chef von New Line Cinema ließ sich nicht lumpen und übernahm - wie sollte es auch anders sein - die Rolle des New Line Cinema-Chefs.

Wes Craven ist mit NEW NIGHTMARE wirklich ein toller Film im Film gelungen, der von dem ewigen Elm Street-Thema weggeht und der Serie ganz neue Aspekte verschafft. Nur leider bin ich wohl einer der Wenigen, der von dem Film begeistert ist, weil Wes Craven's New Nightmare in den Kinos gnadenlos geflopt ist.

Die mir vorliegende deutsche DVD von der Firma MCP, die ihre Titel für unter zwanzig Mark anbieten, ist leider identisch mit der VMP-Kassette (erschienen unter dem Titel "Freddy's New Nightmare") und um 16 sek. geschnitten worden (siehe Schnittbericht).
Das Bild der DVD ist für einen Preis von unter zwanzig Markt gut geworden, hätte aber auch nicht schlechter sein dürfen. Der Ton ist in Stereo und Extras gibt es natürlich auch nicht. Ich bin zwar strickt gegen geschnittene Fassungen, aber ich denke mir mal für diesen Preis kann man sich den Film ruhig zulegen, da es im Moment sowieso unwahrscheinlich ist, das er auf deutsch ungeschnitten auf DVD erscheint.


Film++++--
Bild+++---
Ton++----
Bonus------


Druckbare Version
Wes Craven's New Nightmare
Nightmare On Elm Street 7 - Freddys New Nightmare
Nightmare On Elm Street, A
Nightmare On Elm Street 2 - Freddy's Revenge, A
Nightmare On Elm Street 3 - Dream Warriors, A
Nightmare On Elm Street 4 - The Dream Master, A
Nightmare On Elm Street 5 - The Dream Child, A
Freddy's Dead - The Final Nightmare
Nightmare On Elm Street - Mörderische Träume
Nightmare On Elm Street 2 - Die Rache
Nightmare on Elm Street 3 - Freddy Krueger lebt
Nightmare On Elm Street 4
Nightmare On Elm Street 5 - Das Trauma
Nightmare On Elm Street 6 - Freddys Finale
Nightmare on Elm Street, A
Freddy's New Nightmare
Freddy's New Nightmare
Freddy's New Nightmare
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.