Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK 1999
Originaltitel:Still Crazy
Länge:92 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Brian Gibson
Buch:Dick Clement, Ian La Frenais
Kamera:Ashley Rowe
Musik:Clive Langer
Darsteller:Stephen Rea, Bill Connolly, Jimmy Nail, Timothy Spall, Bill Nighy, Juliet Aubrey, Helena Bergström, Bruce Robinson
Vertrieb:Columbia
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:1,85:1 (anamorph)
Tonformat:Dolby Digital 5.1
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:Trailer, 15 Untertitel, Filmdokumentation und Interviews mit Cast & Crew, Biographien: Cast & Crew
Ein Blitzschlag bei einem gigantischen Open Air-Konzert beendete 1977 die Karriere der legendären Rock-Kultband "Strange Fruit".
20 Jahre später sind die Helden von einst gescheiterte Götter, die sich mit Pechvogeljobs über Wasser halten. Pleite, bürgerlich und vom Leben beinahe besiegt. Aber sie haben immer noch den Rock'N'Roll. Und ihren Ex-Keyboarder Tony, der die Jungs zum Comeback überredet. Rostig aber unverdrossen, geplagt von Ängsten und kneifenden Ehefrauen, geht "Strange Fruit" auf Tingeltour.
Die Legende lebt, sie ist laut - und nicht totzukriegen. Die Flammen brennen - und sie kann mehr als Bierbüchsen knacken...
"Still Crazy" gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Er ist witzig, unverbraucht und wurde vollgepackt mit einer Menge cooler Rockmusik, die jeden Rock-Fan ein breites Grinsen auf die Lippen jagt.
Leider flopte diese britische Komödie von Brian Gibson an den deutschen Kinokassen, was wohl daran liegt, dass die meisten sich nur noch mit irgendwelchen Technobeats zudröhnen, was freilich schade ist, denn "Still Crazy" ist wohl das Beste in Punkto Musik-Komödie, was ich die letzten Jahre gesehen habe und sollte eigentlich in keiner ernsthaften DVD- Sammlung fehlen, außer man hört kein Rock'n Roll.

Die Bildqualität dieser Columbia-DVD ist zwar wirklich gut geworden, aber man hätte da noch etwas mehr herausholen können, da das Bild doch teilweise etwas unscharf wird und an einigen Stellen durch leichtes Rauschen negativ auffällt.
Dafür bekommen die Lautsprecher und der Bass aber eine Menge zu tun wenn die "Fruits" spielen. Die Dialoge sind sehr klar und deutlich und die Surround-Effekte verleihen den Auftritten der "Fruits" das richtige Klangbild.
Das Bonusmaterial ist zwar etwas arg mager und ich hätte mit zu mindestens noch geschnittene Szenen, Outtakes oder gar einen Regiekommentar gewünscht. Daher bleibt die DVD leider etwas hinter den Erwartungen, die man an Columbia stellt, zurück und ist nur für "Still Crazy"-Fans ein bedenkenloser Kauf, alle anderen sollten erst einmal reinschauen.
Für mich ist "Still Crazy" auf alle Fälle schon Kult!!


Film++++++
Bild++++--
Ton+++++-
Bonus+++---


Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.