Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2000
Originaltitel:Shaft
Länge:95 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:John Singleton
Buch:John Singleton und Shane Saeleno
Kamera:Donald E.Thorn
Musik:David Arnold
Darsteller:Samuel L. Jackson, Christian Bale, Toni Collette, Jeffrey Wright, Vanessa Williams, Richard Roundtree, Busta Rhymes
Vertrieb:Paramount Pictures
Norm:PAL
Regionalcode:2
Bildformat:2,35:1
Tonformat:Dolby Digital 5.1
Sprache:Deutsch, Englisch
Specials:Featurette, Darsteller & Crew-Interviews, Kinotrailer, Musikvideo "Theme from Shaft" und "Bad Man"-Musikvideo
Als ein College-Kid, Walter Wade, einen jungen schwarzen Studenten tötet, verhaftet ihn John Shaft. Walter stellt eine Kaution und flieht aus dem Land, aber nach zwei Jahren, als Walter heimlich in die Staaten zurückkehrt, bringt Shaft ihn wieder hinter Schloss und Riegel.
Als Walters reicher Vater erneut eine Kaution stellt, ist der Sohn schon bald wieder auf der Straße und versucht, Shaft zu töten. Mit von der Partie sind zwei korrupte Kollegen von Shaft, außerdem ein dominikanischer Drogenboss, der sich an Shaft rächen will, weil letzterer ihn in seinem Revier gedemütigt hat.
Shaft seinerseits hat als Helfer nur seine zwei guten Kumpels: Carmen, eine Kollegin, und den Spitzel Rasaan. In der Zwischenzeit muss Shaft die einzige Zeugin des Mordes finden, die alle seine Feinde für immer verschwinden lassen kann, selbst wenn die härtesten Killer in der Stadt hinter ihm her sind.
John Singleton gelingt wirklich das Kunststück, aus dem Kulthelden der 70er Jahre einen modernen Helden zu machen, ohne dass die Würde des Originals angekratzt wurde.
Ganz im Gegenteil; Er verschafft dem Original "Shaft" (Richard Roundtree) ein Cameo als "Shafts" Freund und lässt Samuel L. Jackson in der Rolle des neuen coolen Helden glänzen.
Klar, "Shaft" hat das Genre nicht neu erfunden, aber niemand verlangt was anderes als 100 Minuten fetzige Unterhaltung. Und diese ist uns garantiert...

Die DVD trägt einen großen Teil dazu bei und bietet uns ein perfektes und anamorphes Bild, sowie eine Tonqualität , die die Nachbarn mit den Ohren flattern lässt. Die Extras können ebenfalls überzeugen und gehören mit Making of, Musikvideos, Interviews etc. zur DVD-Oberliga.


Film++++++
Bild++++++
Ton++++++
Bonus+++++-


Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.