Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2003
Originaltitel:Lord of the Rings: The Return of the King, The
Alternativtitel:Return of the King, The
aka. Seigneur des Anneaux - Le retour du roi, Le
Länge:192:47 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Peter Jackson
Buch:J.R.R. Tolkien (Novel), Frances Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
Kamera:Andrew Lesnie
Musik:Howard Shore, Annie Lennox, Frances Walsh
SFX:Weta Digital
Darsteller:Elijah Wood, Ian McKellen, Viggo Mortensen, Sean Astin, Liv Tyler, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Hugo Weaving, Brad Dourif, Andy Serkis, Christopher Lee, Miranda Otto, Karl Urban, Bernard Hill, David Wenham, Robyn Malcolm, Joel Tobeck, John Leigh, Jay Laga'aia, Bruce Hopkins, Craig Parker, Sean Bean
Vertrieb:Warner
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Saurons Mächte haben Minas Tirith, die Hauptstadt von Gondor, belagert, um die Rasse der Menschen auszurotten. Das einst so mächtige Königreich, das von einem schwachen Verwalter bewacht wird, brauchte noch nie so dringend seinen König. Aber ist Aragorn (Viggo Mortensen) stark genug, sein Erbe anzutreten und das zu werden, zu dem er geboren wurde? Das Schicksal von Mittelerde liegt in seinen Händen... Als die letzte Schlacht naht und sich die Mächte der Finsternis versammeln, versucht Gandalf (Ian McKellen) mit aller Kraft die zerschlagene Armee von Gondor zusammenzutrommeln. Er wird von König Théoden von Rohan (Bernard Hill) unterstützt, der seine Krieger für die größte Schlacht in der Geschichte zusammenführt. Selbst mit ihrem Mut und ihrer herzlichen Loyalität sind die Truppen der Menschen - zusammen mit Eowyn (Miranda Otto) und Merry (Dominic Monaghan) - den Feinden, die Richtung Gondor ausschwärmen, nicht gewachsen.. Trotzdem sie wissen, dass sie große Verluste erleiden werden, stürmen sie voran in die Schlacht ihres Lebens. Sie sind verbunden im gemeinsamen Ziel, Sauron abzulenken und dem Ringträgers die Chance zu geben, seine Suche zu vollenden. Ihre Hoffnung liegt bei Frodo (Elijah Wood), ein kleiner, zu allem entschlossener Hobbit, der eine gefährliche Reise durch unsicheres Land des Feindes macht, um den Einen Ring in den Feuern des Schicksalsbergs zu zerstören. Je näher Frodo seinem Ziel kommt, desto schwerer wird seine Last und desto mehr muss er sich auf Sam Gamdschie (Sean Astin) verlassen. Gollum wird Frodos Ergebenheit und nicht zuletzt seine Menschlichkeit einem Test unterziehen...

Bild
Format2.35:1 (anamorph)
NormPAL
 Wie auch die beiden Vorgänger wurde aus "Die Rückkehr des Königs" kein Referenzbild. Dennoch bekommen wir es mit einem durchweg guten bis sehr guten Transfer zu tun. Der Kontrast ist ausgezeichnet und auch wenn man hier sichtlich mit Stilmitteln gearbeitet hat und der Kontrast in hellen Szenen absichtlich überstrahlt und die Farbgebung ein Blaustich aufweißt und sehr kalt wirkt. Die Kompressionen leisten bei einer Laufzeit von über 3 Stunden immer noch eine gute Arbeit, auch wenn im Hintergrund minimales Blockrauschen wahr zunehmen ist. Da muss man aber schon ganz genau hinschauen, es stört also nicht wirklich. Auch das Bildrauschen, welches durchaus in einigen Szenen vorhanden ist, stört den Sehgenuss zu keiner Minute und auch hier muss man schon genauer hinschauen, um etwas zu bemerken. Die Schärfe gibt sich hier jedoch recht wechselhaft. In Nahaufnahmen wirkt das Bild sehr detailliert und scharf, ansonsten ist es deutlich zu weich ausgefallen und in wenigen Szenen ist es sogar richtig unscharf. Insgesamt kann man mit dem Ergebnis aber mehr als zufrieden sein, aber ein ist klar: Die Disc ist voll und eine länger Laufzeit hätte die Bildqualität nur noch verschlechtert. Wir können also gespannt darauf sein, was man bei der "Extended Edition" noch aus dem Bild herausholen kann.
 +++++-

Ton
FormateDolby Digital 5.1 EX
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
 Ganz ehrlich: Etwas anderes als volle Punktzahl haben wir hier auch nicht erwartet und wir lagen nicht falsch. Neben einer sehr guten Sprachverständlichkeit, die jedoch etwas sauberer hätte sein dürfen, bekommen wir es wieder mit einem nahezu perfekten Raumklang zu tun. Die Musik wurde hervorragend auf alle Kanäle gelegt und präsentiert sich sehr dynamisch. Der Bass klingt ebenfalls sehr ausgewogen und bietet viele mächtige Momente, die einen umhauen werden. Fairerweise sollte man dabei sagen, dass der Bass jedoch minimal schlechter als bei Teil 1 und 2 ausgefallen ist. Dies fällt jedoch kaum auf und fällt nicht weiter ins Gewicht. Ansonsten ist die Klangkulisse tadellos und bietet uns gerade im Effektbereich eine Menge direktionaler Surroundeffekte. Die Rearspeaker sind ständig im Einsatz und vermitteln somit ein Mittendringefühl, welches drei Stunden anhält und das Wohnzimmer in Mittelerde verwandelt. (AdR: Wer über ein EX taugliches System verfügt, wird ebenfalls auf seine Kosten kommen und man kann sich über Dynamik erfreuen)
 ++++++

Extras
Extras
  • Booklet mit Kapitel- und Extraübersicht
Bonus-DVD
  • Die Mission ist erfüllt: Visionen eines Regisseurs (23:00 Min.)
  • Die Reise eines Filmemachers: Making of "Die Rückkehr des Königs" (27:20 Min.)
  • National Geografic Special: "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" (51:44 Min.)
  • lordoftherings.net Original Dokumentationen [anamorph]:
    • Aragons Schicksal (3:25 Min.)
    • Minath Tirith: Die Hauptstadt Gondors (3:12 Min.)
    • Die Schlacht auf den Palennor-Feldern (2:15 Min.)
    • Samweis der Beherzte (4:32 Min.)
    • Éowyn, Weiße Herrin von Rohan (3:44 Min.)
    • Digitale Pferde-Doubles (4:36 Min.)
  • US-Kinotrailer 1 [DD 5.1] (2:44 Min.)
  • US-Kinotrailer 2 [DD 5.1] (0:53 Min.)
  • 13 TV-Trailer (6:34 Min.)
  • "Der Herr der Ringe" - Trilogie-Supertrailer [2.35:1 anamorph; DD 5.1] (6:22 Min.)
  • Die Schlacht um Mittelerde geht weiter - Electronic Arts Videospiele [DD 5.1] (3:03 Min.)
 Alle guten Dinge sind drei, deshalb bekommen wir hier wie schon bei den beiden ersten DVDs eine etwas magere Auswahl an Bonusmaterial, um im Dezember dann so richtig auf den Putz zu hauen. Aber auch wenn man in der "Extended Version" massig Zusatzmaterial vorgesetzt bekommen wird, so werden richtige Fans hier nicht dran vorbei kommen, denn das komplette Bonusmaterial dieser Edition wird NICHT in der "Extended Edition" erhältlich sein. Warner weiß nun mal, wie man Geld macht. Den Anfang macht hier die knapp 23minütige Dokumentation "Die Mission ist erfüllt: Visionen eines Regisseurs". Hier bekommen wir noch einmal ein kleines Best-of, mit vielen Filmausschnitten, Interviews und Einblicke hinter den Kulissen. Die komplette Dokumentation wurde eingedeutscht.
Das nächste Feature heißt "Die Reise eines Filmemachers" und stellt mit einer Laufzeit von ca. 27 Minuten eine Art Making of dar. Hier werden erneut viele Interviews und Filmausschnitte gezeigt. Das Ganze wurde deutsch untertitelt und wird bei der "Extended Edition" mit Sicherheit in einer umfangreicheren Version erneut erscheinen. Das "National Geographic Special" läuft etwas über 50 Minuten und bietet eigentlich nicht viel neues, da es zum größten Teil aus Filmausschnitten und Interviews besteht, die wir bereits kennen. Dies liegt daran, dass diese Dokumentation bereits im Winter 2003 separat auf DVD zu kaufen war. Nett, aber nicht mehr. Die extra für die Website www.lordoftherings.net gemachten Dokus dürfen natürlich nicht fehlen und so bekommen wir gleich sechs Mini-Dokus geboten, die allesamt recht interessant ausfallen: "Der Herr der Ringe - Trilogie Supertrailer" und Vorschauen für die EA-Videospiele "Die Rückkehr des Königs" und dem Strategiespiel "Kampf um Mittelerde". Eine Vorschau auf die "Extended Edition" gab es diesmal nicht. Aber wie heißt es doch so schön: "Steigert die Lust und erhöht die Gier ...!"
 ++++--

Fazit
Hier liegt er nun vor uns, der Abschluss der mit Abstand besten und aufwendigsten Film-Trilogie seit Interner Link"Star Wars". Mit seiner "Der Herr der Ringe"-Saga hat Peter Jackson jetzt schon Geschichte geschrieben und sich einen Platz ganz oben in der Liga der besten Regisseure gesichert. Angefangen als Splatterfilm-Regisseur schaffte er es die großen Studios für sein gewagtes Projekt zu begeistern. Der Erfolg gab ihn recht. Nicht nur, dass sein Schaffen mit mehrfachen Oskar honoriert wurde. Er schaffte es auch, das Publikum ganz Tief in die Welt von Elben und Hobbits eintauchen zu lassen und auch wenn sich seine Umsetzung des Tolkin-Stoffes nicht immer so Original getreu an die Vorlage hielt, wie es sich die Fans wünschten, erschuf er eine phantastische Saga, die niemand mehr los lässt. Grandiose Spezialeffekte, ein bombastischer Soundtrack und Schauspieler, die wie geschaffen für ihre Rollen sind. "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" ist kurz gesagt ein Meisterwerk, nicht mehr und nicht weniger. Schade, dass es schon vorbei ist... aber im Dezember kommt ja die Extended Edition mit vielen neuen und erweiterten Szenen.
Über die DVD gibt es an sich wie immer nicht viel zu bemängeln. Das Bild ist sehr gut und der EX-Sound lässt das Wohnzimmer erbeben. Das Bonusmaterial besteht zum größten Teil aus reinem PR-Material, aber auch das wird im Dezember gegen neues und hoffentlich bessers Material ausgetauscht.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Herr der Ringe - Die Gefährten
Herr der Ringe - Die Zwei Türme, Der
Herr der Ringe - Die Zwei Türme, Der (Special Extended Edition, Sammlerbox)
Herr der Ringe, Der: Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.