Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2001
Originaltitel:Freez'er
Alternativtitel:Cold Blood
Länge:80:55 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:SPIO/JK
Regie:Brian Avenet-Bradley
Buch:Brian Avenet-Bradley
Kamera:Laurence Avenet-Bradley
Musik:Mark Lee Fletcher
SFX:Toby Sells, Brent Conley
Darsteller:Barnes Walker, Carrie L. Walrond, John L. Altom, Kendall Dreyer, Sarah Paul, Laurence Avenet-Bradley, Brian Avenet-Bradley
Vertrieb:Cult Movies Entertainment
Norm:PAL
Regionalcode:0
DVD-Start:03.02.2005 (Verleih) / 07.03.2005 (Kauf)



Inhalt
Nachdem J.M. seine Frau auf bestialische Weise ermordet hat, versteckt er sich auf der Farm seiner Schwester. Plötzlich taucht der Geliebte seiner Frau auf, um sie zu suchen. Seltsame Dinge geschehen um J.M.. Etwas Bedrohliches ergreift von der Umgebung besitz.

Bild
Format1,66:1 (Letterbox)
NormPAL
 Beim Umwandeln von NTSC nach PAL wurde nicht sonderlich gut gearbeitet. Hierdurch entstehen Ruckler, die deutlich sichtbar sind. Zudem wirkt das Bild recht weich und lässt einiges an Schärfe vermissen. Gelegentlich kommt es zu Doppelkonturen. Auch der Kontrast ist etwas zu steil gewählt, da er in hellen Szenen leicht überstrahlt und in dunklen einige Details verschluckt. Farblich ist das ganze auch unterschiedlich - mal natürlich, dann wieder etwas verfälscht, was aber auch mit dem Problem der Schärfe zusammen hängen könnte.
Da es sich aber um eine Low Budget-Produktion handelt, ist es fraglich, ob man wirklich viel mehr aus dem Bild herausholen hätte können.
 ++----

Ton
FormateDolby Digital 2.0
SpracheDeutsch, Englisch
Untertitel-
 Die Sprachfassungen sind nicht im Menü anwählbar und können nur direkt im Film gewechselt werden. So startet dieser dann auch je nach Einstellung am Player in Deutsch oder in Englisch. Beide Tonspuren weisen ein leichtes Rauschen auf, welches sich aber nicht störend auswirkt.
 +++---

Extras
Extras
  • "Behind the Scenes"-Bildergalerie (2:04 Min.)
VerpackungKeepCase
 Eine kleine Bildergalerie mit Fotos, die bei der Produktion aufgenommen wurden, ist das einzige Extra der DVD.
 ------

Fazit
"Freez'er" ist ein kleiner Low-Budget-Horror-Thriller, der ohne lange Vorgeschichte direkt in das Geschehen entführt. In der ersten Kameraeinstellung sieht man direkt, wie J.M. seiner Frau den Baseballschläger über den Kopf zimmert. Damit man seine Gründe auch kennt, wird in kleinen Schwarz/weiß-Passagen ein Rückblick in die Vergangenheit präsentiert. Um nicht entdeckt zu werden, haut J.M. ab, um auf der Farm seiner Schwester die Situation unter Kontrolle bringen zu können. Ab diesen Zeitpunkt geht es dann mit J.M. bergab und der Zuschauer wird Teil seiner dunklen Psyche. Türöffner bewegen sich von allein, Schatten huschen vorbei und es bleibt nicht bei einem Mord. Die Atmosphäre ist durchweg gelungen und weiß zu überzeugen, hat aber aufgrund des geringen Budgets auch kleinere Macken. Brian Avenet-Bradley ist es aber trotzdem gelungen, eine spannende und zuweilen recht gruselige Grundstimmung zu schaffen. Es ist also ganz klar von Vorteil, dass man auf einem einsam gelegenen Landsitz drehte, mit nur sieben Darstellern. Diese spielen ihre Rollen soweit ordentlich. Die Atmosphäre wird zudem von der Musik perfekt unterstützt. Somit hebt sich der Film vom einheitlichen Brei vieler Independentfilme ab. Mit "Freez'er" hatte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien aber so ihre Probleme und indizierte den Film am 31.05.2005. Nur gut, dass der Anbieter Cult Movies Entertainment gegen dieses Urteil anging und am 31.07.2005 recht bekam, so dass die Indizierung aufgehoben wurde. So ist er nun wieder für den freien Verkauf zugänglich, vorausgesetzt der Laden führt Titel mit dem SPIO/JK-Siegel. Wobei nach einer genauen Sichtung des Films diese Freigabe nicht nachzuvollziehen ist. Denn wirklich brutal sind die Morde nicht, da hat man bei heutigen 16er-Titeln deutlich mehr Gewalt, aber es muss wohl an der düsteren Grundstimmung gelegen haben, dass diese Schritte eingeleitet wurden. Für einen netten DVD-Abend ist der Film somit durchaus geeignet.



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.