Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK 2005
Originaltitel:Beatles’ Biggest Secrets
Länge:70:51 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Regie:Fiona Procter
Buch:Fiona Procter
Kamera:Darren Hercher, Daniel Meyers
Musik:Chris Taylor, Rafick Affejee, The Prellies
Darsteller:John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Ringo Starr, Tony Crane, Tony Bramwell, Jürgen Vollmer, Horst Fascher
Vertrieb:Polyband
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:23.02.2007 (Kauf)



Inhalt
Anhand von neuer und exklusiver Interviews enthüllt "Beatles’ Biggest Secrets" die letzten Geheimnisse der größten Pop-Band aller Zeiten. Und deckt dabei brisante Details über das spektakuläre Lebend der Fab Four aus Liverpool auf.

Diese außergewöhnliche Musik-Dokumentation verfolgt die Geschichte der Band von ihrer Gründung und ihrer ersten Zeit in Liverpool in den frühen 60er Jahren bis in den Aufstieg in den Pop-Olymp hinein, vom Lernen ihres Handwerks in schäbigen Strip-Lokalen bis hin zum globalen Megaerfolg als weltweit erste Boyband.

Dieses ausführliche und umfassende Beatles-Porträt dokumentiert die Höhepunkte der Band - aber auch ihre Tiefpunkte: Vom harten Beginn, über die glamourösen Erfolge bis hin zum unrühmlichen Ende.

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Aufgrund von unterschiedlichen Quellen ist das Bild wechselhaft, aber niemals als schlecht zu bezeichnen. Alte Aufnahmen haben viele Defekte und Verunreinigungen, im Gegenzug wirken aber die neuen Interviews sehr sauber und sind sehr farb- und kontrastreich. Bei der Kompression wurde sehr gute Arbeit geleistet und diese offenbart keine Schwächen. Auch die Schärfe erzielt für eine Dokumentation gute Ergebnisse.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Stereo)
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Die deutsche und englische Stereofront klingen sehr sauber und sind gut verständlich. Die Off-Sprecher ebenso wie die Interviewten kommen sehr klar rüber. Sicherlich sind die alten Tonaufnahmen schwächer zu beurteilen, da hier ein Rauschen natürlich vorhanden ist. Mehr darf man von einer Dokumentation allerdings auch nicht erwarten.
 +++---

Extras
Extras-
VerpackungKeep Case
 Es befindet sich kein Bonusmaterial auf der DVD.
 ------

Fazit
Die Beatles uncut! Die unschöne Seite der Fab Four oder besser der Giftschrank der ersten und erfolgreichsten Boyband aller Zeiten - dies verspricht die Musik-Dokumentation von Fiona Procter. Man bekommt eine ungeschönte Seite zu sehen, in der viele Freunde, Bekannte und auch Arbeitskollegen in Interviews Anekdoten vergangener Tage zu berichten haben. Die anfänglichen Schwierigkeiten von der Gründung der Band und wenig erfolgreiche Gigs in Liverpool und der Zeit auf der Hamburger Reeperbahn bis hin zum großen Durchbruch. Natürlich darf man an dieser Stelle auch nicht die ursprüngliche Besetzung der Band vergessen, die ja eigentlich aus fünf Personen bestand. Dass dieser Erfolg natürlich seine Schattenseiten hat, dürfte von vornherein klar gewesen sein, auch wenn man den Fans immer gerne die heile Welt präsentieren wollte. Sexuelle Eskapaden wurden einfach mit Bestechungsgeldern ausgeglichen, um den Schein zu wahren. Drogen waren an der Tagesordnung, aber der Erfolg wurde immer größer. Die "Beatlemania" war geboren. Hauptverantwortlich dafür war Brian Epstein, der Manager der Beatles, der 1967 durch eine Überdosis Drogen verstarb. Dies war quasi auch der Untergang der Fab Four, denn wenig später trennte man sich. Eine erneute Vereinigung wurde von Seiten der Lennon-Gattin Yoko One verhindert. "Beatles' Biggest Secrets" geht auf alle Themen der dunklen Beatles-Seite ein und vermittelt das Gefühl, dass man eigentlich Mitleid mit den Jungs haben sollte, die mit ihrem Erfolg im eigentlichem Sinne schlicht überfordert waren.

Ein interessanter Blick hinter die Kulissen, aber wohl ein Faustschlag ins Gesicht eines Beatles-Fans, dessen heile Welt nach der Sichtung zusammenbrechen wird.



Bilder der DVD




Druckbare Version



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.