Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
KR 2003
Originaltitel:Jopok manura 2: Dolaon jeonseol
Alternativtitel:My Wife is Gangster 2
aka. My Wife is a Gangster 2: Return of the Legend
Länge:104:28 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Jeong Heung-Sun
Buch:Hae-cheol Choi, Jeong Heung-Sun
Kamera:Dong-kwan Cho
Musik:Park Jung-hyu
SFX:Lee Hee-kyung
Darsteller:Sin Eun-kyeong, Park Jun-Gyu, Jang Se-Jin, Ryu Hyeon-Gyeong, Lee Won-Jong, Cho Mi-Ryeong, Shim Won-Cheol, Choi Eun-Ju, Kim In-Gweon, Zhang Ziyi
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:02.01.2007 (Verleih) / 04.01.2007 (Kauf)



Inhalt
Eun-Jin, Anführerin einer Gangsterorganisation, wird bei einem Kampf vom Dach eines Hauses gestoßen. Sie überlebt, verliert jedoch durch eine Kopfverletzung ihr Gedächtnis. Nachdem sie von einem Restaurantbesitzer gefunden wird, endet sie als Fast-Food-Botin. Da Eun-Jin vergessen hat, dass sie eine Kämpferin ist, führt sie von nun an ein friedliches Leben. Als sie zufällig einen Bankraub verhindert und für ihren kämpferischen Mut eine Auszeichnung erhält, werden ihre alte Feinde wieder auf sie aufmerksam. Während diese einen Racheplan schmieden, entdeckt Eun-Jin nach und nach ihre wahre Identität.

Bild
Format1,85:1 (anamorph)
NormPAL
 "My Wife is a Gangster 2" überzeugt durch seine kräftige und dennoch stets natürliche Farbgebung, sowie seinen ausgewogenen Kontrast, der selbst in dunklen Sequenzen keinerlei Details verschluckt. Die Schärfe ist allerdings nicht unbedingt optimal und lässt den Transfer etwas weich und matschig wirken. Zudem zieht das Bild in schnellen Bewegungen leicht nach. Dafür arbeiten die Kompressionen, bis auf dezentes Blockrauschen auf homogenen Flächen sehr sauber und Defekte und Verschmutzungen fallen nur sehr selten ins Gewicht.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 5.1, DTS 5.1 (nur dt.)
SpracheDeutsch, Koreanisch
UntertitelDeutsch
 Tontechnisch bekommen wir einen ordentlichen und teilweise sehr kräftige Dolby Digital 5.1-Mix geboten, welcher neben einer sauberen und stets gut verständlichen Front vor allem in den Actionsequenzen mit einem kräftigen Bass und vor allem gut platzierten Surroundeffekten aufwarten kann, von denen wir aber gerne mehr gehabt hätten. Zudem könnte die Abmischung vielleicht noch etwas brillanter und dynamischer wirken. Der DTS-Track unterscheidet sich nicht sonderlich von der Dolby-Variante. Optional gibt es deutsche Untertitel.
 ++++--

Extras
Extras
  • Orginaltrailer (1:40 Min.)
  • Trailershow:
    • My Wife is a Gangster (1:22 Min.)
    • Revenge of the Warrior (2:55 Min.)
    • Brotherhood (2:50 Min.)
    • Ein Ferpektes Verbrechen (1:04 Min.)
    • Attentat auf Richard Nixon (2:25 Min.)
    • 11:14 - Elevenfourteen (1:33 Min.)
VerpackungKeepCase
 Keine Extras, bis auf eine bekannte Trailershow und den Originaltrailer.
 ------

Fazit
Fans des ersten Teils werden sofort herzlich willkommen geheißen, wenn in windigen Höhen eines Hochhausdaches eine herbe Massenschlägerei statt findet, bis sich von einem Hubschrauber die bekannte Hauptperson abseilt und wild mitmischt. Die Rede ist natürlich von der toughsten Gangsterbraut der Filmgeschichte, Eun-Jin, die uns hier einen ganz besonderen Leckerbissen moderner Action-Kunst abliefert und die Männerwelt so richtig kaputt haut, bis sie selbst ungünstig getroffen wird, glücklicherweise im Falle von einem vorbeifahrenden Laster abgefedert wird und schließlich bewusstlos in einer Nebenstraße liegen bleibt. Hier beginnt "My Wife Is A Gangster 2" dann auch den komödiantischen Anteil auszuprägen, denn die schroffe, aber gerechte Eun-Jin wird aufgenommen vom Jae-Cheol, bei dem sie fortan Restaurantlieferungen übernimmt. Alles im Film erscheint mir wie ein Comic, denn die Witze sind trashig bis hin zum Slapstick, die Charaktere überdreht bzw. einseitig dargestellt und die Figurenkonstellation sehr übersichtlich gestaltet - somit ein Film, bei dem man wirklich das Gehirn abschalten kann.
Und Spaß wird man an vielen Szenen haben, denn Eun-Jin erlangt langsam ihre Fähigkeiten zurück und lässt sich natürlich nicht auf der Nase herumtanzen. Zwar sind einige Witzeleien schwierig zu verstehen oder gar etwas flach, aber trotzdem kann diese Fortsetzung gegenüber dem Original in Sachen Rasanz und Witz klar zulegen und eine großartige Show abliefern, die sich in Kämpfen selten an physikalische Gesetze halten muss und somit aufregend ausfällt. Was meiner Meinung nach aber stellenweise ordentlich verhunzt wurde, ist die Dramaturgie. Das Gespann Eun-Jin, Jae-Cheol, der durchaus Gefallen an ihr findet, aber nicht so recht an sie herankommen kann, und dem um Beachtung ringenden, konkurrierenden Töchterchen funktioniert noch ganz gut, aber spätere Umschwünge und besonders das mehrfache Ende sind ganz klar ein Griff ins Klo, wenn es um das Erzählen einer Geschichte geht. Es kommt uns manchmal so vor, als ob eine Menge Material im Schneideraum zurückblieb, um die unterhaltsamen 105 Minuten nicht zu überstrapazieren, weil "My Wife Is A Gangster 2" zuviel zeigen möchte, zu umtriebig ist in seinen Nebenhandlungen, die nicht immer wichtig sind und deshalb gern auch etwas gestrafft werden könnten. Nichtsdestotrotz: Wer den ersten Teil mochte, der wird hier mindestens gleichermaßen Spaß haben. Ein wenig muss man sich schon auf asiatisches Kino dabei einstellen, denn einige Szenen sind wohl optisch wie auch inhaltlich ruppig.

Technisch liefert der Silberling eine gute bis sehr gute Bild- und Tonqualität ab, leider stört das Fehlen der Extras. Zudem erscheint der zweite Teil der "My Wife is a Gangster" nicht wie Teil 1. bei Anolis, sondern direkt bei der e-m-s. Hoffen wir mal, dass der dritte Teil nicht so lange auf sich warten lässt.



Bilder der DVD




Druckbare Version
My Wife Is A Gangster (The Anolis Series 27)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.