Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
D 2005
Originaltitel:Hausmeister Krause - Ordnung muss sein (Staffel 5)
Länge:8 Folgen à 22 bis 25 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Friedrich Schaller
Buch:Tom Gerhardt, Julius Grützke, Thomas Platt,
Kamera:Arno Gmeinwieser, Manuel Heyer, Peter Lamm u.a.
Musik:Thomas Bartschmid, Oliver Heuss, Harald Stümpfl, Loy Wesselburg
Darsteller:Tom Gerhardt, Irene Schwarz, Janine Kunze, Axel Stein, Peter Uwe Arndt, Thomas Bauer, Herbert Redinger, Hans Martin Stier, Jürgen Tonkel
Vertrieb:Constantin/Highlight
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:02.11.2006 (Kauf)



Inhalt
Was wäre ein Schnitzel ohne Pommes, ein Fass ohne Boden oder gar ein Haus ohne Dieter Krause? Richtig, einfach undenkbar! Deshalb setzt Dieter auch in dieser Staffel wieder alles auf eine Karte, um sich bei Familie, Freunden und Mietern wirklich unvergesslich zu machen. Ganz gleich wo die Schraube locker ist, der Hahn tropft oder der Schuh drückt: Dieter hat wie immer seine ganz eigenen Methoden. Die Themen des Tages zu lösen. Dass es dabei im hausmeisterlichen Familienleben mit Ehefrau Lisbeth, Sohnemann Tommie oder Tochter Carmen nicht immer rund läuft, versteht sich von selbst. Wenigstens in Dackel-Liebling Bodo hat Dieter einen echten Verbündeten.

Episoden:

DVD 1:
01.Der Grizzly
02.Scheintot
03.Der Richtstuhl
04.Ötzi, der Urdackel

DVD 2:
05.Der Pate
06.Der Killerkomet
07.Tanz der Teufel
08. Samenraub

Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Wie vermutet bleibt hier alles beim Alten. Und doch wäre es schön gewesen, die Kompressionen etwas zu verbessern, so dass keinerlei Artefaktebildung und Blockrauschen übrig bleibt. Leider hat man beim Bild nichts verbessert, es hat sich aber auch nicht verschlechtert. Das Schärfeverhalten ist meist als recht gut zu bezeichnen und uns werden saubere Konturen geboten. Leider wirkt der Transfer abermals etwas detailarm, dafür überzeugt das Bild mit satten und kräftigen Farben und auch der Kontrast wirkt bis auf dezente Überstrahlungen sehr ausgeglichen. Bildrauschen oder Verschmutzungen sind hier nicht zu finden.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Auch hier keinerlei Änderungen zu den vorherigen DVDs. Die Dialoge sind stets gut zu verstehen und insgesamt bekommen wir eine ordentliche Stereofront geboten, welche ohne große Mängel daherkommt.
 +++---

Extras
Extras
  • Settour mit Tom Gerhardt (5:34 Min.)
  • Interview mit Tom Gerhardt (7:28 Min.)
  • Kurzfilm "Kernseif" (4:04 Min.)
  • Darstellerinfos:
    • Tom Gerhardt
    • Irene Schwarz
    • Axel Stein
    • Janine Kunze
  • DVD-Empfehlung "Hui-Buh" (2:23 Min.)
  • Trailershow:
    • Bewegte Männer (0:32 Min.)
    • Die Märchenstunde (1:06 Min.)
    • Gib mir die Kirsche (0:55 Min.)
    • Französisch für Anfänger (2:26 Min.)
    • Mord im Pfarrhaus (2:20 Min.)
    • Siegfried (0:59 Min.)
VerpackungDigipack
 Die Extras sind leider sehr enttäuschend ausgefallen, da sie nahezu identisch sind mit dem Bonusmaterial der vierten Staffel. Die Set-Tour mit Tom Gerhardt, sowie ein 8minütiges Interview mit ihm kennen wir bereits und auch die obligatorische Trailershow und Darstellerinfos sind bekannt. Auf der zweiten DVD liegt ein 4minütiger Kurzfilm "Kernseif" vor. Zumindest ist dieser kleine Animationsfilm, in dem eine Schildkröte und ein Hase auf der Männertoilette über Kernseife diskutieren, nicht nur schön animiert, sondern sogar recht unterhaltsam. Das DVD-Menü nutzt sich leider mittlerweile auch ab und könnte langsam mal eine Frischzellenkur vertragen. Zudem gibt es wie gehabt noch ein 6seitiges "Sitzungsprotokoll" (Booklet) mit Inhaltsangabe zu den einzelnen Folgen.
 ++----

Fazit
"Ordnung muss sein" und das seit rund 5 Jahren. Auch die fünfte Staffel der beliebten SAT 1-Sitcom "Hausmeister Krause" zeigt keine Abnutzungserscheinungen, was man von der DVD-Edition nicht behaupten kann. Die gleichen Menüs und das Schlimmste, die gleichen Extras wie bei der vierten Box, werden uns hier vorgelegt, was für Sammler ärgerlich ist. Doch abgesehen davon stimmen auch diesmal wieder Bild und Ton und die einzelnen Folgen sind wieder zum Schreien komisch. Krause tritt von einem Fettnapf in den nächsten und sorgt in seinem Übereifer sogar dafür, dass seine ganze Straße durch eine Gasexplosion in Schutt und Asche gelegt wird. Zudem verhunzt er ein prähistorisches Fossil und das Gefängnis darf er bei seinem Selbstfindungstrip durch die Kölschen Wälder auch von innen sehen. Außerdem erfährt unser Hausmeister, was es heißt "lebendig verbrannt zu werden" ...

Wir dürfen uns jetzt schon auf die sechste Staffel freuen, welche im Januar erscheint. Aber bitte diesmal mit neuen Extras und einem abgeänderten DVD-Menü. Denn "Ordnung muss sein ...", oder?



Bilder der DVD




Druckbare Version
Hausmeister Krause - Ordnung muss sein (Staffel 2)
Hausmeister Krause - Ordnung muss sein (Staffel 4)
Voll Normaaal
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.