Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
D 2004
Originaltitel:Hausmeister Krause - Ordnung muss sein (Staffel 4)
Länge:8 Folgen à 22 bis 25 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Friedrich Schaller
Buch:Tom Gerhardt, Julius Grützke, Thomas Platt,
Kamera:Arno Gmeinwieser, Manuel Heyer, Peter Lamm u.a.
Musik:Thomas Bartschmid, Oliver Heuss, Harald Stümpfl, Loy Wesselburg
Darsteller:Tom Gerhardt, Irene Schwarz, Janine Kunze, Axel Stein, Peter Uwe Arndt, Thomas Bauer, Herbert Redinger, Hans Martin Stier, Jürgen Tonkel
Vertrieb:Constantin/Highlight
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:08.09.2006 (Kauf)



Inhalt
Sein Name ist Krause, Dieter Krause! Ein Name, der jeden Hausbewohner nicht nur in null Komma nichts auf die Palme bringt, sondern auch nachhaltig an den Nerven zerrt. Aber natürlich haben nicht nur die Nachbarn wieder schwer unter den neurotischen Auswüchsen ihres Hausmeisters zu leiden. Auch die eigene Familie mit Hausherrin Elsbeth und den nicht ganz "normalen" Kindern Tommy und Carmen haben mit den typisch deutschen Eigenheiten ihres viel beschäftigten Oberhauptes so ihre ganz eigenen Problemchen.

Episoden:

DVD 1:
01.Traumhochzeit
02.Der Zorn der Gerechten
03.Ist Tommie schwul?
04.Die Sexmaschine

DVD 2:
05.Valentinstag
06.Der andere Dieter
07.Das Superweib
08.Ein Ende mit Schrecken

Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Technisch ändert sich nichts zu den bisherigen Auflagen. Erneut überzeugt das Vollbild durch satte und kräftige Farben und wartet zudem mit einem guten Kontrast auf, welcher in hellen Flächen aber etwas zu steil geraten ist. Die Schärfe wirkt meist sehr angenehm, insgesamt ist das Bild aber etwas detailarm. Der Transfer frei von Rauschen oder Verschmutzungen. Dafür zeigen sich die Kompressionen in Form von Blockrauschen und leichten Artefaktebildung, was aber niemals wirklich störende Ausmaße annimmt.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Die Stimmenabmischung klingt nicht mehr so dumpf, bleibt aber produktionsbedingt deutlich hinter "richtigen" Kinoproduktionen zurück. Dennoch: Die Dialoge sind gut zu verstehen und insgesamt bekommen wir eine ordentliche Stereofront geboten, welche ohne große Mängel daherkommt.
 +++---

Extras
Extras
  • Settour mit Tom Gerhardt (5:34 Min.)
  • Interview mit Tom Gerhardt (7:28 Min.)
  • Bonusfilm: Ludenmann macht fertig (30:03 Min.)
  • Darstellerinfos:
    • Tom Gerhardt
    • Irene Schwarz
    • Axel Stein
    • Janine Kunze
  • Der besondere Filmtipp: "Siegfried" (1:01 Min.)
  • Trailershow:
    • Bewegte Männer (0:32 Min.)
    • Die Märchenstunde (1:06 Min.)
    • Gib mir die Kirsche (0:55 Min.)
    • Französisch für Anfänger (2:26 Min.)
    • Mord im Pfarrhaus (2:20 Min.)
VerpackungDigipack
 Die Extras wurden auf die beiden DVDs aufgeteilt und so spendiert man uns auf der ersten Disc eine kleine Set-Tour mit Tom Gerhardt, sowie ein 8minütiges Interview mit ihm. Weiterhin gibt es die obligatorische Trailershow und Darstellerinfos. Auf der zweiten DVD gibt's den 30minütigen Kurzfilm "Ludenmann macht fertig" - eine nette und gut produzierte Komödie, welche aber leider nur in einer mäßigen Bildqualität vorliegt. Zum Schluss sei noch das witzige DVD-Menü erwähnt, in dem Tom Gerhardt das Publikum in sein Wohnzimmer lässt und auf die Menüführung aufmerksam macht. Zudem gibt es noch ein 6seitiges "Sitzungsprotokoll" (Booklet) mit Inhaltsangabe zu den einzelnen Folgen.
 ++----

Fazit
"Zu gütisch, Herr Makielski ...!"

"Hausmeister Krause" geht in die vierte Runde, darf diesmal aber lediglich in 8 Folgen sein Unwesen treiben. Die haben es aber dann in sich und strapazieren das Zwerchfell ungemein. Egal ob Carmen ihre "Traumhochzeit" mit einem scheintoten Millionär plant, Tommy zum Leidwesen seines Vaters mit einem Mann in einer eindeutig "zweideutigen" Situation überrascht wird, oder Dieter sich als "Sexmaschine" entpuppt, hier gibt es wieder genug zu lachen und der Proletenhumor kommt auch in diesen Folgen nie zu kurz. Tom Gerhardt ist in seinem Element und "räumt" wieder gnadenlos auf. Das Chaos ist vorprogrammiert, wenn Hausmeister Krause Ordnung walten lässt ...
Auch die vierte Staffel überzeugt mit einer guten Bild- und Tonqualität und darf sogar mit ein paar Extras glänzen. Für Fan des wohl berühmtesten Hausmeisters dürfte diese Box wieder Pflicht sein.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Hausmeister Krause - Ordnung muss sein (Staffel 2)
Hausmeister Krause - Ordnung muss sein (Staffel 5)
Voll Normaaal
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.