Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1994
Originaltitel:Mosquito
Alternativtitel:Blood Fever
aka. Nightswarm
Länge:88:04 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 18 Jahre
Regie:Gary Jones
Buch:Steve Hodge, Gary Jones
Kamera:Tom Chaney
Musik:Allan & Randall Lynch
SFX:Gary Jones
Darsteller:Gunnar Hansen, Ron Asheton, John Reneaud, Josh Becker, Magaret Gomoll, Steve Dixon, Josh Becker, Rachel Loiselle
Vertrieb:Laser Paradise
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Durch den Absturz eines Raumschiffes in den Sümpfen eines nahe gelegenen Feriencamps mutieren die dort ansässigen Moskitos zu riesige Monster. Ein Wissenschaftler, der auf der Suche nach der Absturzstelle ist, sowie eine kleine Truppe von Überlebenden des ersten Angriffs der Riesenmoskitos versuchen die Lage in den Griff zu bekommen, um dem Grauen ein Ende zu bereiten.

Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Das Bild kann nicht überzeugen, da es sehr unscharf ist. Zudem ist ein Rauschen deutlich sichtbar. Nachzieheffekte und gelegentliche Ghostings sind ebenfalls deutlich zu erkennen. Die Farbgebung geht soweit in Ordnung ist aber etwas ausgewaschen. Hier hat man allerhöchstens eine durchschnittliche VHS-Qualität.
 ++----

Ton
FormateDolby Digital 2.0
SpracheDeutsch, Englisch
Untertitel-
 Der Ton ist gut zu verstehen wird aber von einem Rauschen begleitet. Die Soundkulisse spielt sich nur im Frontbereich ab. Bässe oder dergleichen bekommt man nicht zu hören, so dass der Subwoofer arbeitslos bleibt. Die englische Tonspur leistet auch nicht mehr als ihr deutsches Pendant.
 ++----

Extras
Extras-
 Leider befinden sich keine Extras auf der DVD!
 ------

Fazit
Man muss schon Trash mögen wenn man sich diesen Film ansieht. Zu platt sind die Dialoge und zu schlecht die Effekte, aber irgendwie kann man dieser Zusammenstellung etwas abgewinnen. Man fühlt sich in die 50er Jahre zurückversetzt, wo schwarz/weiß-Klassiker wie Interner Link"Tarantula" oder Interner Link"Formicula" die Autokinos unsicher machten. Diesmal nur in Farbe und aus den 90er Jahren. Die Dialoge geben sich zwar wesentlich schlechter, dafür ist der Blutgehalt deutlich höher. Jedoch ist die Story für eine Produktion von 1994 selten dämlich, aber wenn man sein Gehirn für 90 Minuten ausschalten kann, wird man jedoch bestens unterhalten. Schön ist auch ein Wiedersehen mit Leatherface Gunnar Hansen (Interner Link"Texas Chainsaw Massacre", Interner Link"Hollywood Chainsaw Hookers") der ein bis zwei coole Sprüche zum Besten geben darf und sogar die Kettensäge rausholt, was eine tolle Hommage an seinen ersten Filmauftritt ist. Die Effekte der Moskitos und auch alles andere sind recht billig gemacht, passen aber zum Filmkonzept. Wenn man wirklich keine Ansprüche stellt, darf man sich auf eine solide Trashperle freuen, die es schafft einen bei guter Laune zu halten. Die Videokassette von New Vision wurde um 2 Minuten gekürzt. Das Screen Power-Tape sowie die DVD von Laser Paradise sind ungeschnitten. Nur hapert es hier leider mit einer ordentlichen Qualität und die DVD sieht aus als ob das Screen Power-Tape als Master herhalten musste.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Mosquito
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.