Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
D 2006
Originaltitel:Märchenstunde, Die
Alternativtitel:ProSieben Märchenstunde, Die
Länge:Rotkäppchen (49:27 Minuten) & Rapunzel (46:57 Minuten) / beide Folgen ungekürzt
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Tommy Krappweis, Cyrill Boss, Philipp Stennert
Buch:Marc Hillefeld, Cyrill Boss, Philipp Stennert
Kamera:Gerhard Schirlo
Musik:Karel Gott, Karel Svoboda
Darsteller:Annette Frier, Axel Stein, Bernhard Hoecker, Ingo Appelt, Elton, Janin Reinhardt, Christian Tramitz, Michael Kessler, Karl Dall, MIke Krüger, Wigald Boning, Heinz Hoenig, Karl Markovics
Vertrieb:Constantin Film / Highlight
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
ROTKÄPPCHEN - WEGE ZUM GLÜCK
Es war einmal ein Mädchen namens "Rotkäppchen". Mit ihren knapp 30 Jahren von einer Gesangskarriere träumend und auf das Liebesgeständnis ihres Verehrers, Jäger Jörg, wartend, ändert sich ihr Leben schlagartig, als sie Musikproduzent Sebastian Wolf im Märchenwald trifft. Der verspricht ihr als "Red Hot" "die ganz große Karriere". Noch ahnt sie nicht, dass er sie nur ausnutzt, um den ersten Preis im landesweiten Gesangswettbewerb, die begehrte Wunderlampe, zu ergattern. Denn der durchtriebene Finanzminister Eisenhans will mit Hilfe der Lampe zum Herrscher über das gesamte Märchenland werden ... Allerdings haben sie die Rechnung ohne Rotkäppchen gemacht ...

RAPUNZEL - MORD IST IHR HOBBY
Es war einmal "Prinz. Helmold von Poppel". Ein Prinz, der so gar nicht den Wünschen seines königlichen Vaters entspricht. Statt mit Ritterturnieren und Hofdamen beschäftigen sich er und sein Page Eppo lieber mir der Detektivarbeit. Als im Königreich ein Mädchen namens Rapunzel vermisst wird, wittert der Prinz die Chance auf seinen ersten großen Fall. Entgegen dem väterlichen Willen machen sich Prinz "Sherlock Holmes" Helmold und sein Gehilfe Dr. Eppo "Watson" auf die abenteuerliche Suche nach der Blonden mir dem langen Haar ...

Bild
Format1,85:1 (anamorph)
NormPAL
 Beide Episoden liegen im anamorphen Format von 1,85:1 vor und machen auf den ersten Blick einen sehr erfreulichen Eindruck, wobei das konstant grieselige Bild sich schon etwas störend auswirkt und unter anderem dafür sorgt, dass stehende Rauschmuster den Transfer im Detailbereich stark beeinträchtigen. Anstelle eines knackig-scharfen Bildes wird uns eine gerade noch gute Schärfe geboten, welche etwas schwache Konturen offenbart und eine nur befriedigende Detailschärfe, welche selbst in Close-Ups von Gesichtern nur bedingt gute Werte abliefert. Dafür überzeugen die kräftigen und satten Farben und auch der Kontrast macht einen angenehmen Eindruck, wirkt aber hin und wieder eine Spur zu steil. Details werden dafür aber keine verschluckt. Schmutz und Defekte finden sind hier nicht ein, dafür aber in einigen Sequenzen leichtes Blockrauschen im Hintergrund.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0 (Stereo)
SpracheDeutsch
UntertitelDeutsch
 Die deutsche Tonspur liegt uns einmal in Dolby Digital 5.1 und in Stereo vor, wovon sich beide hören lassen können. Normalerweise sind wir ja dafür, dass auf die Stereospur verzichtet wird, aber bei der Folge "Rapunzel" ist dies gar nicht mal so schlecht, denn der 5.1 Mix weißt einen fehlerhaften Centerkanal auf. Zwar sind die Stimmen immer noch gut zu verstehen, klingen jedoch deutlich kratziger und neben leichten Verzerrungen knistert es auch etwas. Dieses Manko finden wir bei der Stereospur nicht. Bei beiden Episoden ist sie zudem sehr sauber und kräftig abgemischt worden und bietet eine gut verständliche und saubere Front. Die Dolby Digital 5.1 Tracks lassen bis auf den kleinen Fehler bei der zweiten Episode auch kaum Wünsche übrig und liefern uns eine sauber und sehr räumlich klingende Abmischung, bei der alle Kanäle sehr harmonisch genutzt werden und neben den üblichen Musikeinlagen, sowie Umgebungsgeräuschen lassen sich immer wieder gut positionierte Effekte aufmachen, welche das ohnehin gute Klangbild noch etwas unterstreichen.
 ++++--

Extras
Extras
  • 4seitiges Booklet mit Darstellerübersicht
  • Audiokommentare zu beiden Märchen
  • Extendet Scene zu Rotkäppchen mit Kommentar (0:59 Min.)
  • Outtakes (3:35 Min.)
  • Deleted Scenes zu Rotkäppchen (0:25 Min.)
  • Autoren bei der Arbeit (4:30 Min.)
  • Interview mit C. Becker [Produzent] (7:23 Min.)
  • TV-Aufsager (3:09 Min.)
  • Handymania (1:46 Min.)
  • Der besondere Filmtipp [Die weisse Massai (2:23 Min.)]
  • Trailershow:
    • Der Fischer und seine Frau (2:40 Min.)
    • Siegfried (0:59 Min.)
    • Vom Suchen und Finden der Liebe (2:33 Min.)
    • Enduring Love (2:29 Min.)
    • Hausmeister Krause (1:20 Min.)
    • Hui Buh - Teaser (0:54 Min.)
 Neben dem äußerst informativen und unterhaltsamen Audiokommentaren mit den Produzenten, Autoren und Regisseuren in beiden Episoden, sollte zu allererst das sehr schön animierte DVD-Menü erwähnt werden. Nicht nur, dass dieses anamorph codiert wurde - es liegt sogar in Dolby Digital 5.1 vor und bietet zu Beginn einen etwas anderen Copyright-Verweis, vorgetragen von Ingo Apelt, sowie eine ebenso schöne Einführung von Hoecker, der wie immer sehr schnell raus ist.
Unter den weiteren Extras befinden sich eine Extended Scene aus "Rotkäppchen", welche von Schnittmeister Jochen Donauer kommentiert wird. Was folgt ist eine 25 Sekunden kurze Deleted Scene aus "Rotkäppchen", ebenfalls mit Kommentar von Jochen Donauer. Bei den knapp 4minütigen Outtakes wird endlich auf beide Märchen zugegriffen. Danach dürfen wir knapp 4 Minuten den Autoren bei der Arbeit zuschauen. Kommentiert von den beiden Autoren und Regisseure ist das eine nett, aber viel zu kurze Sache. Das darauf folgende Interview mit Produzent C.Becker hat eine Laufzeit von knapp 7 Minuten und enthält einiges Wissenswertes über die beiden Episoden. Unter TV-Aufsagern finden wir ein paar Clips, welche später für die PRO7-Werbung genommen wurden. Zum Schluss gibt es noch einen Handymania-Gag mit Elton und Hoecker, sowie den besonderen Filmtipp und die obligatorische Trailershow. Beim Starten der DVD läuft im Übrigen der Interner Link"Hui Buh"-Teaser und das der DVD beiliegende Booklet enthält einige Kurzbiografien einiger Hauptdarsteller.
 ++----

Fazit
Deutschlands aufwendigste Comedy-Serie geht in die erste Runde und liefert uns mit "Rapunzel" und "Rotkäppchen" zwei irrwitzige Märchenadaptionen ab, welche zwar in ihren Gags stark variieren, dennoch zum Besten zählen dürfen, was Deutschland in den letzten Jahren auf Zelluloid gebannt hat. Dies liegt unter anderem an den enorm aufwendigen Kulissen und der Detailverliebtheit, mit denen die Macher hier ihre verdrehte Märchenwelt ins Leben riefen.
Natürlich sind viele der Witze einfach nur dumm und abgedroschen, andere wiederum lassen einen immer wieder laut auflachen und machen somit einfach Spaß. Aber selbst die flachsten Gags werden dank einer tollen Besetzung deutscher Comedy-Größen wie z.B. Axel Stein, Karl Dall, Mike Krüger und Christian Tramitz niemals zur Qual. Vor allem Christian Tramitz als "böser" Wolf im Wolverine ähnlichen Outfit sorgt für absolut guter Laune im Märchenwald. So lässt man ihn kurzerhand noch gleich als "Casting Agenten" auftreten, der Rotkäppchen ganz groß raus bringen möchte. Groß wird hier höchstens Wolverines ... ähm Edes Wolfs große Rute. Ja, die Macher nehmen hier wirklich alles und jeden auf die Schippe - machen dabei nicht einmal vor den Jedi-Meistern oder gar dem hier etwas anders veranlagten Hannibal halt und lassen diese Märchenstunde für Kinder ungeeignet erscheinen, zumindest ist dies hier nichts für Kiddies unter den freigegeben 12 Jahren, wobei die volle Breitseite der Gags erst viel, viel später zünden dürfte.

Die erste DVD der Reihe überzeugt durch einen guten Ton und einer mehr als soliden Bildqualität. Lediglich die Extras sind etwas mager, dafür machen die wirklich tollen Audiokommentare wieder einiges wett. Wer mit dem teilweise recht plumpen deutschen Humor nichts anfangen kann, sollte hier jedoch einen ganz großen Bogen herummachen. Alle anderen dürfen zugreifen - sie werden es nicht bereuen!



Bilder der DVD




Druckbare Version
  
Märchenstunde, Die (Volume 2)
Märchenstunde, Die (Volume 6)
IMDb.com 



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.