Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2004
Originaltitel:Dawn of the Dead
Alternativtitel:Nacht der Zombies, Die
Länge:104:45 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:Keine Jugendfreigabe
Regie:Zack Snyder
Buch:James Gunn
Kamera:Matthew F. Leonetti
Musik:Taylor Bates & Tree Adams
SFX:David LeRoy Anderson
Darsteller:Sarah Polley, Ving Rhames, Jake Weber, Mekhi Phifer, Ty Burrell, Michael Kelly, Kevin Zegers, Michael Barry, Lindy Booth, Jayne Eastwood, Boyd Banks, Inna Korobkina, R. D. Reid, Kim Poirier, Matt Frewer, Justin Louis, Hannah Lochner, Bruce Bohne
Vertrieb:Universal
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Eine Seuche rafft die Menschheit dahin. Doch die Toten finden keine Ruhe. Von ihrem Hunger nach Fleisch getrieben erheben sie sich und machen Jagd auf die Überlebenden. Nur wenige können sich retten und suchen Schutz in einem verlassenen Einkaufszentrum. Doch die Untoten haben die Witterung aufgenommen und die Zuflucht wird zu einem klaustrophobischen Albtraum ...

Bild
Format2.35:1 (anamorph)
NormPAL
 Die Bildqualität hinterlässt erstmal einen zwiespältigen Eindruck. Auffällig ist insbesondere der etwas zu steil geratene Kontrast, der in hellen Szenen teilweise stark überstrahlt und in dunklen Szenen eine Menge an Details verschluckt. Anscheinend gehört das jedoch zum Stilmittel, aber hinterlässt doch einen recht merkwürdigen Eindruck. Ein hundertprozentiges Stilmittel ist jedoch das etwas grobkörnige Filmmaterial, das teilweise ein leichtes Bildrauschen hervorruft, sowie die etwas künstliche Farbeinstellung, die aber dennoch größtenteils natürliche Farbkombinationen erzeugt. Demzufolge gibt es natürlich keine Abzüge in der Bewertung. Die Komprimierung arbeitet hervorragend und lässt weder Artefakte noch andere Kompressionsschwächen zu. Leider lässt die Schärfe für so eine aktuelle Produktion etwas zu wünschen übrig. Zwar sind die Details in Nahaufnahmen oder vordergründigen Bereichen sehr gut herausgearbeitet, allerdings verliert sich die Detailfreudigkeit im Hintergrund etwas, so dass Einzelheiten nicht immer perfekt herausgefiltert werden.
 +++++-

Ton
FormateDolby Digital 5.1 EX
SpracheEnglisch, Deutsch
UntertitelEnglisch für Hörgeschädigte, Deutsch, Deutsch für Texteinblendungen
 Die Tonqualität dieser DVD kann insgesamt um einiges besser überzeugen als das Bild. Die perfekte Abmischung in der sehr guten Dialogverständlichkeit, der dynamischen Musik, sowie den hervorragend herausgearbeiteten Geräuschkulissen bietet eine kompakte Soundbreite, wie man sie sich wünscht. Im Bereich der Effekte und in den Umgebungsgeräuschen wird durch eine vorbildliche Nutzung der Surroundlautsprecher eine vorbildliche Räumlichkeitswirkung erzielt, die mit den guten und druckvollen Tieftönen aus dem Subwoofer einhergeht. Sowohl druckvolle Explosionen und Schussgeräusche als auch leise Feinheiten im Hintergrund lassen dank der löblichen tonalen Ausarbeitung ein sehr gutes Heimkinogefühl aufkommen.
 +++++-

Extras
Extras
  • Vorwort des Regisseurs (1:16 Min.)
  • Audiokommentar des Regisseurs
  • "Die verlorene Aufnahme: Andys schreckliche letzte Tage werden enthüllt" (16:25 Min.)
  • "Sondernachricht: Wir unterbrechen das Programm" (21:06 Min.)
  • "Untoten-Szenen" mit Audiokommentar (11:29 Min.)
  • Dokumentation "Das Auferwecken der Toten" (7:54 Min.)
  • Dokumentation "Angriff der lebenden Toten" (7:24 Min.)
  • Dokumentation "Zerreißende Kopfschmerzen: Anatomie explodierender Schädel" (5:37 Min.)
  • Trailer von "Shaun of the Dead" (1:40 Min.)
 Das Bonusmaterial der vorliegenden DVD hat einiges zu bieten, was nicht unbedingt auf die Menge zu schließen ist, sondern rein auf den Inhalt. Neben dem kurzweiligen Audiokommentar mit Regisseur Zack Snyder, sowie einem kurzen Vorwort von ihm zur vorliegenden Fassung des Films und die vorausgehenden Umstände über die Entstehung der Director’s Cut-Version, gibt es zwei wirklich hervorragende Bonusfilme - so könnte man sie bezeichnen - zu sehen.
Den Anfang macht "Die verlorene Aufnahme", in der Andy, der Waffenladenbesitzer, per Videokamera schildert, wie er seine Zeit eingeschlossen in seinem Haus erlebt und verbringt, während draußen die Zombies versuchen einzudringen. Sehr schön auch der Einfall, den Funkkontakt zwischen Andy und der Gruppe im Einkaufszentrum mit einzubeziehen. Ein wirklich sehenswertes Feature, genau wie die folgende "Sondernachricht". Hier bekommt man einen ausführlichen Zusammenschnitt von Nachrichtensendungen, die auch Ausschnittsweise in den Film eingearbeitet wurden. Und hier werden wir Zeuge der katastrophalen Auswirkungen der Zombie-Epidemie und den Versuch diese zu erforschen und einzudämmen. Beachtlich ist auch der Nachrichtensprecher, der anfangs noch kühl Bericht erstattet, aber im Laufe der Zeit immer fassungsloser wird und sich mehr und mehr betroffen zeigt. Dieses Feature ist meiner Meinung nach sogar noch sehenswerter, weil interessanter und in der Vorstellung viel bedrückender.
Abgerundet werden die Extras mit 11 entfernten Szenen, welche wahlweise mit einem Kommentar von Regisseur Zack Snyder und Produzent Eric Newman anwählbar zur Verfügung stehen. Sowohl das "Auferwecken" als auch der "Angriff" der Zombies beinhaltet einen Blick hinter die Kulissen und die Entstehung der Make-up-Effekte. Und in der "Anatomie der explodierenden Schädel" werden wir in das Trickgeheimnis eingewiesen, wie man Kopfschüsse auf realistische wie blutige Weise inszeniert. Zum Schluss gibt es noch einen Trailer zur DAWN-Parodie Interner Link"Shaun of the Dead". Leider vermisst man einen Trailer zum Hauptfilm und der DVD liegt auch kein Booklet bei; nicht mal ein Einleger mit Kapitelindex. Alle Extras (bis auf den Trailer) sind wahlweise mit deutschen und englischen Untertiteln zuschaltbar - und das zweierlei Art. Zum einen die normalen Filmszenen mit ihren Dialogen und zum anderen die jeweiligen Kommentare.
 ++++--

Fazit
Zack Snyders modernes Remake zu George A. Romeros Kultfilm von 1978 ist allein stehend für sich ein gelungener Horrorstreifen mit einer zwar teilweise recht dünnen Story, der es im Großen und Ganzen an Tiefgang fehlt, welcher aber durch seinen temporeichen Stil und den vielen Effekt- und Actionszenen durchaus gut und spannend zu unterhalten weiß. Auffällig ist auch die modernisierte Eigenart der Untoten, die nicht mehr steif und unbeholfen durch die Gegend stolpern, sondern hier enorme Kraft und Schnelligkeit entwickeln und dazu extrem bissig in Szene gesetzt werden. Für Fans des eher klassischen Splatterfilms und Liebhabern des Originalfilms ist das vorliegende Remake wohl eher ein Graus und Zeitstück einer schnelllebigen Pop-Gesellschaft. Für die etwas jüngeren Horrorfreaks gilt das Remake wiederum als vielleicht bester Zombiefilm seit vielen, vielen Jahren. Und wenn man das Remake nicht zwangsläufig am Status quo von Romeros Werk misst, dürfte das nicht einmal ganz von der Hand zu weisen sein. Entscheiden muss daher jeder für sich selbst.

Die DVD von Universal enthält den exklusiven Director’s Cut, der ein paar blutige Details und Effekte mehr zu bieten hat als auch paar charakterliche Ausschweifungen. Unbedingt besser als die Kinofassung ist diese Version zwar nicht, wirkt aber etwas besser abgerundet. Universal plante zunächst die Kinofassung in den Verkaufs- und den Director’s Cut ausschließlich in den Verleihmarkt zu bringen, entschloss sich aber jetzt dafür, nur den DC zu veröffentlichen (sowohl im Verleih als auch im Verkauf). Leider überzeugt das verfremdete Bild mit seinem übertriebenem Kontrast nicht besonders, kann dafür aber mit einem sehr klaren und dynamischen Surroundklang auffahren. Die Extras sind nicht massig, aber dafür sehr abwechslungsreich und zum Großteil fern der üblichen Werbeplapperei, wie man sie in den so genannten "Making of" im TV zu sehen bekommt. Insgesamt eine doch lohnenswerte Umsetzung, die bedenkenlos in jede Horror- und/oder Zombiefilm-Sammlung gehört.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Dawn of the Dead (2-DVD Edition)
Night Of The Living Dead
Night Of The Living Dead (Special Millennium Collection 2DVD)
Nacht der lebenden Toten, Die
Nacht der lebenden Toten, Die
Night of the Living Dead
Night of the Living Dead (Limited Edition)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.