Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
D 1984
Originaltitel:Schulmädchen '84
Alternativtitel:Schulmädchen von der Klasse Sex
Länge:80:07 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Nikolai Müllerschön
Buch:Wolfgang Büld, Rainer Gruppe, Michael Wojatzek
Kamera:Franz X Lederle
Musik:Barbi Benton, Michael Heinkel
Darsteller:Jacqueline Elber, Rolf Zacher, Stefan Kliesch, Alexander Gittinger, Petra Campbell, Jonny Jürgens, Speedy, Billy Aibel, Pietro Giardini, Angelica Böck, Gabi Kuner, Franz Marischka, Tina Hanert, Rainer Grupe, Toni Netzle, Joey Lob, Henrike Bless, Ali von Stein, Susann B. Winter, Monika Niersche, Toto Reina, Alexandra Atia, Siegried Schmidt, Otto Retzer, Marianne Wäckerle, Jeanette Dupuy, Peter Pletanek, Peter Anton Jenuwein, Susanne Zips, Claudia Baldszun, Julia Stondl, Terence Trent D'Arby, Petra Wiesent, Helmut von Grolman, Albrecht von Weech
Vertrieb:Lisa Film / Cent Entertainment
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Was erleben Schulmädchen nach Schulschluss? In mehreren Episoden bekommt der Zuschauer das Treiben auf frivol-heitere Art erzählt und macht Bekanntschaft mit Peter und Sabine, die gerne ihr erstes Mal erleben möchten, aber Probleme im Bereich Verhütung haben. Oder Anke und Karin, die auch gerne mal mit einem Jungen schlafen möchten aber keinen finden, bis sie den zurückhaltenden Klassenstreber auf eine Runde Nachhilfeunterricht einladen. Aber auch Sven, Elke, Ricky und Petra haben ihre Probleme, da sie am liebsten Sex zu viert haben und dies auch noch in der Werkstatt ihres Chefs. Diese und noch einige andere Geschichten um die schönste Nebensache der Welt erleben die Schulmädchen ’84.

Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Über die gesamte Spielzeit ziehen Streifen durchs Bild, was die Qualität erheblich mindert. Die Farben wirken blass und zudem ist auch ein starkes Hintergrundrauschen zu bemerken, was durch die erstgenannten Laufstreifen deutlich verstärkt wird, vor allem in dunkleren Szenen. Das hat aber auch den Vorteil, dass Artefaktbildungen aufgrund der Kompression nicht so stark auffallen. Zudem hatte das Master auch einige Verschmutzungen und kleinere Defekte aufzuweisen.
 ++----

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Der Ton ist zwar gut verständlich, allerdings stellenweise stark am Rauschen. Dies wird zwar durch den Soundtrack etwas abgemildert, ist dieser aber mal nicht zu hören, merkt man das Rauschen deutlich. Ansonsten klingt der Ton recht blechern und etwas übersteuert.
 ++----

Extras
Extras
  • Trailershow:
    • Die Frau des Sizilianers (3:37 Min.)
    • Ein himmlischer Freund (3:51 Min.)
  • Fotos zum Film (13 Stück)
 Zwei Trailer und eine kleine Fotoshow mit Filmbildern sind deutlich zu wenig und rechtfertigen den Begriff Extras in keinster Weise.
 ------

Fazit
Nach der gerade abgelaufenen Welle der "Schulmädchen-Report"-Serie versuchte man 1984 die Wiederbelebung des Genres, dies jedoch mit wenig Erfolg. Zum einen fehlt der Charme des Originals, welches den "Schulmädchen-Report"-Filmen den Erfolg bescherte und zum anderen sind die erzählten Geschichten alles andere als interessant und zudem noch viel zu kurz ausgefallen. Jede Story geht in etwa 5 bis 10 Minuten und endet mit einem unlustigen Kalauer. Zu keiner Zeit will der Funke überspringen und man ertappt sich bei der Frage, ob nun endlich nach der nächsten Geschichte Schluss ist. Zwar gibt es ein Wiedersehen mit Jonny Jürgens oder Rolf Zacher, allerdings wissen die wohl auch nicht wirklich, was sie da eigentlich machen. Was die Drehbuchautoren mit diesem Film verbrochen haben, sieht förmlich nach schneller Geldmacherei aus. Alles ohne Sinn und Verstand. Auch die Umsetzung der DVD kann nicht wirklich überzeugen. Allerdings soll man wohl bedenken, dass die DVD so oder so nur für den Schnäppchentisch produziert wurde und meistens für 5 bis 10 Euro zu haben ist.



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.