Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK 1984
Originaltitel:Adventures of Sherlock Holmes, The
Alternativtitel:Abenteuer von Sherlock Holmes, Die
Länge:669:41 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Derek Marlowe, Paul Annett, John Bruce, David Carson, Ken Grieve, Alan Grint
Buch:Arthur Conan Doyle, John Hawkesworth, Alexander Baron, Paul Finney, Jermey Paul, Alfred Shaughnessy u.a.
Kamera:Ray Goode, Ken Morgan, Mike Popley
Musik:Patrick Gowers
Darsteller:Jeremy Brett, David Burke, Rosalie Williams, Eric Porter, Michael Carter, Rosalie Williams, Richard Wilson, Oliver Maguire
Vertrieb:Koch Media
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:02.12.2005 (Kauf)



Inhalt
Der legendäre Meisterdetektiv löst mit der Hilfe seines Freundes Dr. Watson verzwickte Kriminalfälle. So decken sie zum Beispiel einen Skandal am böhmischen Königshof auf oder lüften das Geheimnis um ein 'geflecktes Band'. Natürlich fehlt auch Holmes' Erzfeind, der sinistre Moriarty, nicht.

01. Ein Skandal in Böhmen
02. Die tanzenden Männchen
03. Das Marineabkommen
04. Die einsame Radfahrerin
05. Der verkrüppelte Mann
06. Das gefleckte Band
07. Der blaue Karfunkel
08. Das Haus zu den Blutbuchen
09. Der griechische Dolmetscher
10. Der Baumeister von Norwood
11. Der Dauerpatient
12. Die Liga der rothaarigen Männer
13. Sein letzter Fall

Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Hatte man uns bei der Koch Media Classic Series in der letzten Zeit nicht unbedingt eine zufriedenstellende Bildqualität spendiert (siehe z.B. "Dr. Quinn" oder Interner Link"Jason King"), konnte man mit Interner Link"Catweazle" alters- und produktionsbedingt wieder vollkommen zufrieden sein. Auch die unserem Test vorliegende erste Staffel der "Sherlock Holmes"-Reihe mit Jeremy Brett überraschte uns durch eine ausgesprochen gute Bildqualität. Neben sauberen und recht kräftig wirkenden Farben weiß selbst der Kontrast zu überzeugen und offenbart uns jegliche Details. Lediglich der Schwarzwert ist nicht immer optimal und tendiert gelegentlich etwas in Gräuliche. Die Schärfe überzeugt ebenfalls und so erscheint das Bild selbst in Totalen recht plastisch und scharf. Hier wurde mit großer Wahrscheinlichkeit nachgeschärft, was man an den teilweisen recht harten Konturen erkennen kann. In Nachaufnahmen überzeugt die Detailschärfe sogar durch ein sehr hohes Niveau und offenbart nahezu jede Pore. Defekte und Verschmutzungen darf man hier mit der Lupe suchen und selbst der Bildstand ist überraschend ruhig ausgefallen.
Auf den ersten Blick liest es sich wie eine technisch einwandfreie DVD-Umsetzung, aber ein "kleines" Manko fällt bei dem an sich wirklich überzeugenden Bild sofort auf und zwar das recht körnige Bild. Jede Szene wird von einem sehr deutlichen Blockrauschen im Hintergrund begleitet. Dies fällt bei einem dem Bildschirm entsprechenden Sichtabstand vielleicht nicht sofort so immens auf, ist aber stets vorhanden und raubt der wirklich guten Schärfe das letzte Quäntchen zu ihrem Seelenheil. Zudem arbeiten die Kompressionen recht unsauber im Hintergrund und offenbaren deutliche Artefaktebildung und Blockrauschen bis hin zu stehenden Rauschmustern, welche vor allem auf HighEnd-Geräten auffallen werden. Besitzer von PIXEL PLUS-Geräten von Philips sollten hierbei diese Technologie besser ausschalten, da es sonst zu unschönen Nebenwirkungen kommen kann.
Zwar können wir froh sein, dass der gut restaurierte Transfer nicht durch Rauschfilter etc. verschlimmbessert wurde, aber zumindest die Kompressionsprobleme, welche wir in einer dezenteren Form bereits in den englischsprachigen Folgen von Interner Link"Department S" bemängelt haben, sollten heutzutage nicht mehr auftreten. Dafür gibt es drei volle Punkte mit der Tendenz zur vier, wären da nicht die Probleme mit den Kompressionen ...
 +++---

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Mono)
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Rauschen oder Defekte lassen sich in der deutschen Sprachfassung nur bedingt ausmachen und die Dialoge sind gut zu verstehen. Leider klingt der Monoton etwas dumpf, verzerrt und erscheint recht blechern. Die englische Sprachfassung wirkt dafür natürlicher und klarer, kränkelt aber ebenfalls im Hochtinbereich durch Verzerrung in den Dialogen und weist einen etwas höhren Rauschpegel auf. Die damals geschnittenen Szenen liegen hier im Original mit optionalen deutschen Untertiteln vor. Wer die Serie komplett mit O-Ton schauen will, kann ebenfalls Untertitel hinzuschalten.
 ++----

Extras
Extras
  • Eingearbeitetes, erstmals veröffentlichtes Buch: "Die Abenteuer von Sherlock Holmes - Ein Hintergrundbericht zur TV-Serie" von Produzent Michael Cox. (96 Seiten, Hochglanz mit Fotografien)
VerpackungDigibook
 Bonusmaterial gibt es leider nicht, dafür aber ein 96 Seiten starkes Booklet im Hochglanzformat mit Fotos von Produzent Michael Cox. Dieses Buch erscheint exklusiv als deutsche Erstveröffentlichung und trägt den Titel: "Die Abenteuer von Sherlock Holmes - Ein Hintergrundbericht zur TV-Serie". Zwar ist das Booklet - oder sagen wir besser das Buch - in dieser Form nur ein Auszug aus Michael Cox Sherlock Holmes-Buch, aber mit Sicherheit mehr als ein schönes Goodie!
Neben massig Hintergrundinfos werden die einzelnen Folgen durchleuchtet und noch einiges zur Produktion geschrieben. Nach dem Genuss dieser 96 Seiten hat man erst einmal so richtig Lust auf mehr bekommen und kann sich ganz der Serie hingeben.
 ++----

Fazit
Fans von TV-Serien aus den 80er Jahren dürfen erneut vor Freude jubeln. Nach dem die Major-Firmen immer mehr Klassiker wie "Columbo" , "Knight Rider oder aber "Das A-Team" veröffentlichen, legen sich auch die etwas kleineren Labels ordentlich ins Zeug und bescheren uns kultige Serien für heimische Kinos. Neben e-m-s mit Interner Link"Mondbasis Alpha" und Anolis mit Interner Link"Zwei himmlische Töchter" sollte Koch Media ganz weit vorne stehen, wenn es um DVD-Umsetzungen von TV-Serien geht. Neben Klassikern wie z.B. Interner Link"Allein gegen die Mafia", "Department S" oder jüngst die Kultserie "Catweazle" wurde das Label vor allem durch die SF-Serie Interner Link"Farscape" und die Comedy-Kultserie Interner Link"King of Queens" bei den Massen bekannt.
Nun beglückt man uns mit einer liebevollen Umsetzung der fantastischen Krimi-Serie um die "Abenteuer des Sherlock Holmes" mit Jeremy Brett in der Hauptrolle. Die vorliegende Serie ist die wohl originalgetreuste Umsetzung der Romane von Arthur Conan Dolye und stellt bei vielen Fans sogar die hervorragenden Filme mit Rathbone, welche in Kürze ebenfalls bei Koch Media erscheinen werden, in den Schatten. Die Serie hat einfach alles, was das Herz begehrt: Angefangen mit den schönen Kulissen, einer tollen Atmopshäre, bis hin zu Jeremy Bretts Darstellung als Holmes, welche einfach perfekt ist und genau das wiederspiegelt, was Doyle mit seinen Romanen versucht hat rüber zu bringen. Die DVD-Edition im edlen Media-Book in Buchform beinhaltet die ersten 13 Folgen der ersten Staffel, ist dabei völlig ungeschnitten und überzeugt durch einen wirklich gute Bild- und Tonqualität. Die damals geschnittenen Szenen liegen deutsch untertitelt vor und das knapp 100 Seiten dicke Booklet macht die Edition zu einem Erlebnis für Sherlock Holmes-Fans. Wollen wir hoffen, dass auch die restlichen Staffeln erscheinen werden. Aber bis es soweit ist, kann man sich mit den ersten 13 Episoden die kalten Winterabende versüßen.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Sherlock Holmes (Die komplette zweite Staffel)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.